Südpfalz - Kreis Germersheim, Stadt Landau, Kreis Südliche WeinstraßeSüdpfalz - Kreis Germersheim, Stadt Landau, Kreis Südliche Weinstraße

832 members | 1448 posts | Public Group
Jochen Oeßwein
Hosted by:Jochen Oeßwein

Jeder Mensch entspannt sich auf seine eigene Art und Weise. Ob in der kalten Jahreszeit mit einem guten Buch vor dem Kamin oder in der wärmenden Sonne am Strand – wichtig ist, dass Sie sich von Ihrem Arbeitsalltag erholen!

Welche Prozesse hinter Erholung stecken und welche effektiv sind wollen wir in unserer Online-Studie „Erholt und produktiv durch das Jahr“ herausfinden. Unser Forschungsprojekt wird gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und wird von einem Projektteam am Lehrstuhl für Arbeits-und Organisationspsychologie an der Universität Mannheim durchgeführt.

++ Wir würden uns sehr freuen, wenn SIE uns dabei unterstützen! ++

Wie läuft die Teilnahme an der Studie ab?

Es gibt im Verlauf eines Jahres insgesamt sechs Befragungszeitpunkte. Zu jedem dieser Zeitpunkte erhalten Sie per E-Mail einen Link zu einem Online-Fragebogen. Das Ausfüllen der einzelnen Fragebogen nimmt nur ca. 20-30 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch!

Was erhalten Sie für Ihre Teilnahme?

Durch das Beantworten unserer Fragebogen erhalten Sie bis zu 40 Euro Teilnahmevergütung sowie die Chance, einen von drei Reisegutscheinen im Wert von 1200€ zu gewinnen, und bekommen möglicherweise auch Antworten auf Fragen, die Sie persönlich beschäftigen!

Welche Teilnahmevoraussetzungen gibt es?

Um an der Studie teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens halbtags an mindestens 4 Tagen pro Woche arbeiten. Ausschusskriterien sind die Arbeit im Schichtdienst sowie die Selbstständigkeit.

Unter dem folgenden Link können Sie sich direkt an unserer Studie anmelden:

https://www.soscisurvey.de/erholung_LS/?q=Anmeldung

Falls Sie noch weitere Informationen suchen, finden Sie diese unter dem folgenden Link: https://www.soscisurvey.de/erholung_LS/Flyer_ErholungLS.pdf

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne per E-Mail (erholung@uni-mannheim.de) an uns wenden!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wer kennt es nicht: Sich vom Handy auf der Arbeit ablenken lassen oder mit einer anstehenden Aufgabe viel zu knapp anfangen. Es gibt viele von ihnen und leider schleichen sie sich viel zu schnell in den Arbeitsalltag ein: Schlechte Gewohnheiten auf der Arbeit, die uns Zeit und Nerven rauben. Aber mit diesem Teufelskreis ist jetzt Schluss!

Wir vom Lehrstuhl für Arbeits- & Organisationspsychologie der Universität Mannheim untersuchen in unserer aktuellen Online-Studie „Gewohnheiten am Arbeitsplatz“, wie man Gewohnheiten bei der Arbeit langfristig verändern kann. Haben Sie Interesse?

***Ihre Teilnahme an der Studie***

Im Rahmen der Studie füllen Sie unter anderem über einen Zeitraum von zwei Wochen täglich kurze Online-Fragebögen aus. Bei regelmäßiger Teilnahme verdienen Sie bis zu 35 Euro.

Hier geht’s direkt zur Anmeldung sowie zu weiteren Infos:

https://www.soscisurvey.de/habits2020/

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne unter: gewohnheit@uni-mannheim.de

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Untersuchungsteam „Gewohnheiten am Arbeitsplatz“

This post is only visible to logged-in members. Log in now

https://www.rheinpfalz.de/lokal/landau_artikel,-über-100-menschen-demonstrieren-für-pressefreiheit-_arid,5116579.html