Probleme beim Einloggen

Dieser Beitrag wurde wegen "Crossposting" gelöscht.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Digitalisierung in der Materialwirtschaft
Aktuell wie nie stehen die Themen „Digitalisierung“ und „C/MRO-Teile-Management“ im Fokus strategischer Einkaufskonzepte. Der Schwerpunkt liegt auch im Bereich kostenoptimierter Beschaffungslösungen. Viele Unternehmen haben die Notwendigkeit bereits erkannt.
Wir haben daher für Sie einen informativen E-Business-Workshop organisiert. Sie erhalten nicht nur ein gutes Frühstück sondern vor allem wertvolle Tipps und Ansätze für wirtschaftliche Lösungen rund um das Thema Digitalisierung in der Beschaffung:
Wie viel Dienstleistung ist wirklich notwendig? Wie aufwendig – oder einfach – ist die Einführung eines professionellen und kosteneffizienten digitalen Beschaffungssystems speziell in meinem Betrieb?
Dialog und Gedankenaustausch sowie eine online Präsentation von 3 unterschiedlichen digitalen Beschaffungssystemen stehen im Mittelpunkt der
Veranstaltung.
Wir freuen uns auf spannende und informative
Stunden mit Ihnen in der Abtei Waldsassen - Gästehaus St. Joseph
Es erwartet Sie ein interessantes Workshop-Programm zum Thema Digitalisierung in der Beschaffung von MRO-Produkten.
Referenten sind:
Rolf Brilla, Geschäftsführender Gesellschafter ProComp GmbH, Marktredwitz
Frank Düringer E/D/E Spezialist für strategischen Einkauf sowie MRO-Supply Chain Management
Dipl.-Kfm. Michael Berghausen, Geschäftsführender Gesellschafter AGIS Industrie Service GmbH & Co. KG
Prof. Dr. Thomas Meuche, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule in Hof
Programm:
08.00h Langsamer Start mit Kaffee und Frühstück
08.30h Impulsvortrag Digitalisierung
09.15h Exkurs Digitaler Workflow
09.45h Case Study
11.15h Erfahrungsaustausch und Diskussion
12.00h Führung durch die weltbekannte Stiftsbibliothek
ca. 12.30h Ende der Veranstaltung
https://www.xing.com/events/digitalisierung-materialwirtschaft-1948710
Lukas Kaiser +++ Letzte Chance zur Teilnahme +++ Umfrage: Digitalisierung im Einkauf
Die Digitalisierung gilt als der größte technologische Wandel seit Jahrzehnten. Er verändert Geschäftsmodelle und insbesondere den Einkauf in Unternehmen. Zusammen mit der Kuehne Logistics University und KPMG führen wir im Rahmen einer Studie eine Umfrage durch, welche die Auswirkungen auf den Einkauf im Hinblick auf die Leistungsfähigkeit einer digitalen Beschaffungsplattform bewertet.
Bitte nehmen Sie sich ca. 7-10 Minuten Zeit, um diese anonyme und vertrauliche Umfrage zu beantworten und gleichzeitig ein gemeinnütziges UNICEF Projekt zu unterstützen.
Konstantin Persch Interim Arbeitsvorbereiter / Fertigungsplaner (m/w) im Großraum Münster
Für meinen Kunden aus dem Großraum Münster suche ich ab sofort einen freiberuflichen Arbeitsvorbereiter / Fertigungsplaner / techn. EK mit SAP PP Kenntnissen.
Start: ab sofort
Laufzeit: min. 3 Monate mit Option auf Verlängerung
Einsatzort: Großraum Münster
Auslastung: 5 Tage / Woche Vollzeit vor Ort
Position: Arbeitsvorbereiter / Fertigungsplaner SAP PP
Profil:
• Abgeschlossene technische Ausbildung, z. B. als Industriemechaniker
• Berufserfahrung im Bereich Arbeitsvorbereitung bzw. Fertigungsplanung
• Kenntnisse Produktionsplanung und Projektmanagement
• Gute SAP PP und MS Office- Kenntnisse
• Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Eine selbstständige und zuverlässige und kommunikative Arbeitsweise
• Nice to have: Erfahrung in der Metallverarbeitungsindustrie / Presswerk
Aufgaben:
• Umgang mit Datenmanagement zwischen SAP und der Fertigungsdatenbank
• Einplanen von Fertigungsaufträgen und Auslastungsoptimierung
• Erstellen & Pflegen von Materialstämmen, Stücklisten und Arbeitsplänen im SAP
• Erstellen von Arbeitsanweisungen
• Bestellung und Terminüberwachung
• Vor- und Nachkalkulation von Fertigungsteilen
• Erstellen von Bestellanforderungen an den Einkauf
Lieferantenkommunikation
Bei Interesse freue ich mich auf Ihre Nachricht via XING, per Mail an k.persch@huxley.com oder melden Sie sich telefonisch unter : 040 3600 610 52

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Supplier Relationship Management / eProcurement"

  • Gegründet: 17.02.2004
  • Mitglieder: 2.424
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 758
  • Kommentare: 348