Probleme beim Einloggen

Swiss Oracle User Group

Die SOUG bietet Ihnen praxisrelevante Informationen und Erfahrungen – der Schlüssel für Ihre erfolgreiche Anwendung der Oracle-Produkte!

sonal chawhan FDMEE Data Loading into Planning | Hyperion FDMEE | Oracle FDMEE
Andrea Held Blockchain für Software-Architekten und für Entwickler: Was steckt wirklich dahinter?
Ingo Rammer und Manuel Rauber zeigen Ihnen, wie Sie – ganz ohne CPU-intensives Mining und ohne Kryptowährungen – auf der Basis aktueller Technologien eine private ("permissioned") Blockchain zwischen Geschäftspartnern aufbauen, dafür Smart Contracts entwickeln und diese mit Ihren .NET-, Java- oder JavaScript-Anwendungen nutzen können. Nach einer kurzen Zusammenfassung der technischen Blockchain-Grundlagen sehen Sie, wie eine private Blockchain auf Basis der Ethereum VM konfiguriert und betrieben wird. Danach lernen Sie die Besonderheiten von Solidity zur Entwicklung von Smart Contracts kennen, sowie Tools, die Sie zum Deployen, Debuggen und Verwalten Ihrer darauf Solidity-Anwendungen nutzen können.
Neben den typischen Sicherheitsaspekten von Blockchain-Anwendungen im Geschäftsumfeld lernen Sie auch verschiedene Versionierungs- und Governance-Strategien zum langfristigen Betrieb Ihrer Smart Contracts kennen. Zu guter Letzt sehen Sie, wie Sie zwischen Ihren Anwendungen und den entstandenen Smart Contracts bidirektional kommunizieren können, um den Datenaustausch zwischen Ihren existierenden Systemen und der Blockchain-Umgebung zu erlauben.
Diese Session findet im Rahmen der IT-Tage, der Jahreskonferenz des Fachmagazins "Informatik Aktuell".
Andrea Held Oracle Core: Datenbank-I/O
Wir kennen verschiedene IO-Typen, die die Datenbank benutzt, um ihre Aufgaben zu erfüllen.
Dieser Vortrag zeigt, wie sie sich unterscheiden, und erklärt, welche Vorteile die einzelnen Methoden bieten. Behandelt werden Zugriffe auf Tablespaces, Online/Archived Redo Logs und verschiedene Dateitypen, die mit der Instanz in Verbindung stehen. Eingeschlossen ist eine kurze Wiederholung der jeweiligen Funktion im RDBMS, ebenfalls enthalten ist ein "Crashkurs" zum Automatic Storage Management "ASM". Das Ziel des Vortrags ist, Einsteigern und Fortgeschrittenen das Verständnis von Massenspeicheroperationen näher zu bringen und Hintergrundwissen für ein kompetentes Storage-Sizing zu vermitteln.
Diese Session findet im Rahmen der IT-Tage, der Jahreskonferenz des Fachmagazins "Informatik Aktuell" in Frankfurt am Main statt.
Andrea Held Oracle-Datenbank 18c: Neue Feature - Session der IT-Tage in Frankfurt
Die neueste Datenbank-Version 18c steht nun bereits seit einigen Monaten in der Oracle Cloud und On-Premises zur Verfügung. Inhaltlich hat sich bei dieser Version in vielerlei Bereichen was getan.
Im Verlauf des Vortrags geben Ulrike Schwinn und Tobias Deml eine Übersicht hinsichtlich der Neuerungen. Neben den großen Features gibt es ebenfalls eine Vielzahl an kleinen, aber sehr nützlichen, Änderungen. Während der Präsentation möchten wir Ihnen aus den Bereichen der Datenbankadministration und datenbankseitigen Entwicklung einige dieser Features vorstellen. Die Funktionalitäten werden anhand von Code-Beispielen und Demos genauer veranschaulicht.
Die Session findet im Rahmen der IT-Tage, der Jahreskonferenz des Fachmagazins "Informatik Aktuell" statt. Jetzt anmelden! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!