Skip navigation

Talent ScoutingTalent Scouting

1212 members | 1384 posts | Public Group

Digital Recruiting. Werden Sie aktiv & diskutieren Sie mit anderen Personalern neue, kreative (und digitale) Wege der Personalsuche

Die digitale Transformation erhöht den Anpassungsdruck auf etablierte B2B-Geschäftsmodelle - vor allem in mittelständischen Unternehmen.

Rekrutierungsansätze, die traditionell geprägt sind, bilden hier keine Ausnahme. Gleichzeitig bietet Digitalisierung für Unternehmen eine Vielfalt neuer Möglichkeiten.

Digitale Transformation kann jedoch nur erfolgreich umgesetzt werden, wenn Unternehmen die richtigen Talente, zur richtigen Zeit, an den richtigen Stellen einsetzen können.

Talentstrategie ist somit die wichtigste Herausforderung für Unternehmen und sollte von der Unternehmensführung angegangen werden.

Im Live-Webinar am Donnerstag, den 20.02.2020, wird Nilgün Aygen mit Jutta Haupt über erfolgreiche Talentstrategien sprechen und darüber

wie man erforderliche Kompetenzen bei Talenten frühzeitig erkennt und verlässliche Beziehungen zu ihnen aufbaut

in welchem Maße das Potenzial eines Talentes, die Anforderungen für eine Position erfüllt

wie Talentstrategien in mittelständischen Unternehmen systematisch und erfolgreich umgesetzt werden können

Nilgün Aygen - Geschäftsführerin von Valyoubel und Autorin von 'Die Besten für den Vertrieb' - begleitet Unternehmen dabei, ihr unternehmenseigenes Talent Relationship Management (TRM) und Assessments im digitalen Zeitalter aufzubauen.

Datum: Donnerstag, 20. Februar 2020, 17:00 - 17:45 Uhr

https://www.xing.com/events/talente-einschatzen-valyoubel-2696723

Hallo zusammen,

heute Morgen habe ich diesen Artikel bekommen. Werden Personalberater überflüssig? Der Artikel ist von einer Personalberatung geschrieben - die Antwort ist klar:). Ich sage hingegen: "Sie werden überflüssig, es sei denn..."

... die Personalberatung ist super-spezialisiert und kennt z.B. alle Patent-Ingenieure (fast) persönlich

... die Personalberatung löst Probleme, die Kundenfirmen nicht selbst lösen können (z.B. "diskrete Replacements")

... die Personalberatung löst Probleme, die Kundenfirmen noch nicht selbst lösen können (z.B. "zu wenig HR-Kapazität", "zu wenig Sourcing-Know-How")

... das Wort "Berater" in Personalberater gewinnt mehr Bedeutung, d.h. es findet Know-How-Transfer in Richtung der Unternehmen statt (z.B. Active Sourcing, strukturierte Interviews)

... hm, mehr fällt mir gerade nicht ein. Gibt möglicherweise noch andere Aspekte - haben Sie Ideen? Ich freue mich über Kommentare.

Liebe Grüße,

Ihr Moderatoren Team

Alexander Scheel

Prozessautomatisierung mit Robotern

https://arkonit-bzh.de

ich wuerde sagen, wie so oft im Leben, es kommt drauf an ... insbesondere, wie sich der/die entsprechende Personalberater/in von den anderen Alternativen differenziert - wie Sie selber schon angesprochen haben.
Ja, absolut. Es ist wie in allen anderen Bereichen des Lebens: Dienstleistungen, die vom Kunden selbst erbracht werden können, werden beim Dienstleister nicht mehr nachgefragt. Es gab auch mal Zeiten, da brauchte man einen Experten, um den Fahrstuhl zu bedienen :)

An den vielen Organisationen wird sich in den kommenden Jahren die bereits heute spürbare Personalnot weiter zuspitzen. Ob Ingenieure, Führungskräfte oder Lehrkräfte - gute Mitarbeiter sind begehrt. Als Mitglied der Hochschullehre, dieses Thema für mich ist sehr sensibel.

Dieser Artikel ist von Klaus Klemm -Professor für Bildungswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen und einer der erfahrensten Experten für den Lehrerarbeitsmarkt in Deutschland. Er prognostiziert in der Bertelsmann-Studie einen Bedarf von etwa 35.000 zusätzlichen Lehrkräften bis 2025.

📖https://deutsches-schulportal.de/bildungswesen/tausende-lehrerstellen-koennen-nicht-besetzt-werden/

🤔Wie wäre es, wenn man passende Mitarbeiter/Talente nicht erst dann sucht, wenn es kritisch wird. Welche alternativen Strategien und Methodologien es gibt, will ich von Nilgün Aygen / HR-Expertin wissen.

Morgen 17:00 - 17:45

https://www.xing.com/events/rekrutierung-neu-denken-2597959

"Fachkräftemangel" ? Schluss mit dem Jammern!

Wir zeigen Ihnen, was Fachkräfte antreibt und welche Wünsche sie haben. Lernen Sie die Zielgruppe kennen, um sie emotional abzuholen.

___________________________________________________________________________

Hier geht's zum Beitrag: https://hrconsultion.de/hr-blog-fachkraeftemangel-fachkraefte-verstehen/

___________________________________________________________________________

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Willkommen bei Talent Scouting

Diese Gruppe ist eine Plattform für Recruiter und Talentsucher. Das Berufsbild entwickelt sich ständig weiter und Social Media bietet zusätzliche Chancen, mit interessanten Kandidaten im Gespräch zu bleiben.

Und dann ist da noch die Sache mit der "Digitalisierung" Das Thema ist in aller Munde, aber schwer greifbar. Wenn wir vom Moderatorenteam hier von "Digitalisierung" reden, dann meinen wir den Einsatz von Robotics und Künstlicher Intelligenz im Recruiting. Aber Digitalisierung ist z.B. auch Recruiting- oder Personal-Software - und bei allem dürfen wir die Mitarbeiter nicht vergessen.

Talent Scouting lebt von Ihren Beiträgen und Postings. Wir freuen uns also über Diskussionen auf dem ganzen und breiten Spektrum.

Ihr Moderatorenteam
Alexander Scheel, Heike Steinmetz & Kerstin Neureuter