Skip navigation

Technische Assistenten für InformatikTechnische Assistenten für Informatik

48 members | 17 posts | Public Group
Hosted by:Marcel Hummrich

München - ab sofort: Technische Assistenz (all gender) (Mobilfunk)

Für einen unserer Endkunden aus der Telekommunikationsbranche suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine technische Assistenz (all gender):

Hauptaufgaben:

Unterstützung beim Betreiben von Funkstandorten

Erstellung von Betriebsunterlagen

Koordination von Energie- und Abschaltmanagement

Pflege von Stammdaten der Funkstandorte

Anlegen von Instandsetzungsmaßnahmen in SAP

Bearbeitung des Funktionspostfaches der Abteilung

Erstellung von Auswertungen

Monitoring von betriebsrelevanten Kennzahlen

Bearbeitung von Anfragen der Energieversorger oder Kunden bezüglich Energiezählerständen

Plausibilisierung von Zählerständen

Unterstützung des Schlüsselmanagements

Wahrnehmung der Termin- und Dokumentenpflege

Wahrnehmung der Standortarchivierung

Erstellung der Standortdokumentationen

Voraussetzungen:

Ausbildung als Fernmeldehandwerker, Verwaltungskraft oder IT orientierte oder eine vergleichbare Qualifikation

Erste Erfahrungen im Betreiben von Funkstandorten von Vorteil

Gute EDV-Kenntnisse in MS-Office-Programmen

SAP und CAD von Vorteil

Sehr gute Excel Kenntnisse

Bereitschaft im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung beim Kunden tätig zu werden (muss)

Start: ab sofort

Einsatzort: München

Laufzeit: 12 - 18 Monate

Vertragsart: Arbeitnehmerüberlassung

Sollten Sie sich von dieser Aufgabe angesprochen fühlen, so freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige

Bewerbung bzw. Projektbeschreibung unter Angabe von Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung per Mail an:

Gimbel Consulting GmbH

Olivia Ronge

Recruiting Specialist / Sales Assistance

06123 7044500

0176 1322 5076

olivia.ronge@gimcon.com

www.gimcon.com

Für den Standort Hamburg suchen wir eine Projektassistenz (all gender).

Die Stellendetails können Sie gerne auf unserer Homepage einsehen: http://www.gimcon.com/wwwhome/jobscms/jobdetails.php?id=72

Berlin, ab sofort: Technische Assistenz (m/w)

Für einen unserer Endkunden aus der Telekommunikationsbranche suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine technische Assistenz (m/w):

Hauptaufgaben:

Unterstützung beim Betreiben von Funkstandorten

Erstellung von Betriebsunterlagen

Koordination von Energie- und Abschaltmanagement

Pflege von Stammdaten der Funkstandorte

Anlegen von Instandsetzungsmaßnahmen in SAP

Bearbeitung des Funktionspostfaches der Abteilung

Erstellung von Auswertungen

Monitoring von betriebsrelevanten Kennzahlen

Bearbeitung von Anfragen der Energieversorger oder Kunden bezüglich Energiezählerständen

Plausibilisierung von Zählerständen

Unterstützung des Schlüsselmanagements

Wahrnehmung der Termin- und Dokumentenpflege

Wahrnehmung der Standortarchivierung

Erstellung der Standortdokumentationen

Anforderungen:

Ausbildung als Fernmeldehandwerker, Verwaltungskraft oder IT orientierte- oder eine vergleichbare Qualifikation

Erste Erfahrungen im Betreiben von Funkstandorten

Gute EDV-Kenntnisse in MS-Office-Programmen und CAD

Berufserfahrungen

Bereitschaft im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung beim Kunden tätig zu werden (muss)

Einsatzstart: ab sofort

Geplantes Ende: 12/2019

Einsatzort: Berlin

Vertragsart: befristete Anstellung (Arbeitnehmerüberlassung)

Sollten Sie sich von dieser Aufgabe angesprochen fühlen, so freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe von Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung per Mail an:

Gimbel Consulting GmbH

Olivia Ronge

Recruiting Specialist / Sales Assistance

0176 13225076

06123 7044500

olivia.ronge@gimcon.com

www.gimcon.com

Was bedeutet der Begriff „Midrange“ heute eigentlich? Und was heißt „mittelständisch“ oder „Midmarket“? Definitionen und Meinungen sind hier unterschiedlich. Aber im Bereich der Speicherhardware würden die meisten zustimmen, dass Midmarket-Unternehmen mit mittleren IT-Anforderungen keine abgespeckten, angeblich vereinfachten Versionen von Arrays der Enterprise-Klasse haben möchten. Diese Unternehmen bevorzugen für gewöhnlich die Bereitstellung von Midrange-Speicher, der von Grund auf für besondere Anforderungen eines Midmarket-Unternehmens entwickelt wurde.

Echter Midrange-Speicher wurde für Unternehmen entwickelt, denen normalerweise keine umfangreichen Ressourcen zur Verfügung stehen. Diese Unternehmen beschäftigen oft IT-Generalisten als Administratoren, die hart daran arbeiten müssen, nur den Betrieb aufrechtzuerhalten. Diese Administratoren sind oft skeptisch, ehemals groß angelegte, abgespeckte Systeme zu verwenden. Sie wollen optimal dimensionierten, für sie geeigneten Speicher.

Das ist ihnen wichtig, da sie mit großen Herausforderungen umgehen müssen. IT-Mitarbeiter in diesen Unternehmen arbeiten oft unter mehr Druck als Teams in sehr großen, ressourcenreichen Konzernen. Zunächst sind sie für mehr Verantwortungsbereiche zuständig. Zweitens sind sie eingeschränkt, weil sie sich auf IT-Lösungen verlassen müssen, die oberflächlich für sie vorgesehen zu sein scheinen, im Grunde aber nur „minimalistische“ Versionen von ursprünglich viel umfangreicheren Angeboten sind.

Erfahren Sie in unserem Whitepaper, welche Vorteile Ihnen EMC Unity bietet und wie Sie Ihre Arbeitsabläufe optimieren können. Hier können Sie das Whitepaper kostenlos herunterladen:

http://bit.ly/2hbKBJS

Inhalt: 1 Whitepaper mit 14 Seiten DIN A4.