Technische Kommunikation mit Corel und XVL StudioTechnische Kommunikation mit Corel und XVL Studio

84 members | 85 posts | Public Group
Hosted by:Marco Jänicke

Die Gruppe für technische Kommunikation mit dem Corel DESIGNER und dem Lattice XVL Studio für 3D-CAD-Visualisierung, Technische Illustration, Informationsgrafik und Symbolentwicklung.

Servus,

wir arbeiten sehr viel mit Fotos. Aber von Zeit zu Zeit schleicht sich da der Wunsch ein, Bewegungen mittels Pfeilen im Bild sichtbar zu machen.

Wir verwenden Corel Technical Suite X7, die Bildmontage erfolgt im Designer, da dieses Format im Redaktionssystem als übergreiffender Grafikcontainer hinterlegt ist.

Kennt Ihr zufällig jemanden, der jemanden kennt, der weiß, ob Pfeil-Bibliotheken irgendwo verfügbar sind?

Vielleicht gibts auch HowTos, die erklären, wie man Pfeile professionell selbst erstellt?

Auf Papier zeichnen, scannen und nachzeichnen ist immer eine Option, sieht am Ende leider nie so professionell aus :)

Danke für Eure Informationen!

Ralf

Hallo Herr Wagenleitner, im DESIGNER 2020 sind zwei Pfeilbibliotheken mit Pfeilen nach S1000D enthalten. Gut Sie setzen X7 ein, da haben Sie diese nicht zur Verfügung. Nicht ganz so schlimm, da diese Pfeile exakt nach S1000D gestaltet sind, sind diese für ein S1000D Umfeld perfekt, aber für eine allgemeine Anwendung nicht unbedingt geeignet und eher unflexibel. Meine Empfehlung für Pfeile: - mit dem Werkzeug gängige Formen für eher einfach Situationen (+ bei Bedarf projizieren) - mit dem Werkzeug Pinsel „Lineares Muster“ für komplexe Bewegungsabläufe (+ bei Bedarf projizieren) - mit dem Werkzeug gängige Formen + einem Vektor + Überblendung entlang des Vektors (+ bei Bedarf projizieren) Wollen Sie sich an Standards (ISO 22727, ISO 3864, ISO 80416 … ) halten, dann werfen Sie einen Blick auf www.bravecroc.de/veroeffentlichungen dort unter 2018 können Sie den Artikel „Anleitung mit Symbolkraft“ auf der tk 05/18 runterladen. Dieser Artikel enthält unter anderem die Aussagen der Normen zu Pfeilen. Zur Umsetzung im DESIGNER (auch X7) ist natürlich das Buch „Technische Illustration mit Werkzeugen von Corel“ (www.bravecroc.de/technische-illustrationen-mit-werkzeugen-von-corel) sehr zu empfehlen. :-) Oder rufen Sie mich einfach an.

Das Webinar sollte für Viele in der Gruppe wie gerufen kommen – freue mich auf rege Beteiligung!

Hallo, ab sofort ist es möglich (und für die Teilnahme nötig), sich anzumelden. Bitte über diesen Link anmelden: https://bit.ly/2OOPleW

Mit den Update 1 werden die Farbfüllungen beim Senden eines Snapshots vom XVL-Studio an den DESIGNER nicht mehr in einem PowerClip gefangen. Diese Powerclips waren sehr störend bei Nachbereitung der Illustration. Um statt PowerClips schlichte Gruppen zu erhalten, muss die Windows-Registrierung, wie in den Update-Hinweisen angegeben, bearbeiten werden. Das ist keine Hexenwerk und zumutbar.

Der Haken ist, jetzt sind die Farbfüllungen alle doppelt vorhanden. Einmal als gefüllte Farbfläche und einmal als offene Kontur ohne Füllung.

Wer die im XVL-Studio berechneten Flächen kennt, weiß ,dass diese oft eine erhebliche Anzahl von Knoten haben, die jetzt auch noch doppelt vorhanden sind. Kurz: Gar nicht gut.

Meine dringende Empfehlung ist es, diese Möglichkeit nicht zu nutzen und lieber das PowerClip manuell aufzulösen.

Haben Sie Fragen, dann:

https://www.bravecroc.de/kontakt/

Hier kann das Update bezogen werden:

https://www.coreldraw.com/de/support/updates/#cdts-2020

Welche Fehler behoben und Verbesserungen es gibt, kann man hier nachlesen:

https://www.coreldraw.com/de/support/updates/cdts2020/update1.html

Also bei uns läuft das senden super
Hallo Herr Idaczek, das freut mich sehr, besonders weil Otto Salzer und ich Sie bei der Einführung beraten und unterstützt haben. :-)
Willkommen

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit und zwischen allen Mitgliedern.
Bitte weisen Sie Ihren Beiträgen immer ein passen Forum zu.

Corel DESIGNER
… für den Austausch rund um das Tool für die Technische Illustration.

CorelDRAW
… für den Austausch rund um das Tool für Grafik und Gestaltung.

Lattice XVL Studio
… für den Austausch rund um das 3D-Autorentool.

Mehr von Lattice…
… für den Austausch zu weiteren Applikationen von Lattice, wie XVL VR, Routing (Verkabelung), Lattice3D Reporter, etc..

Produkt-Daten-Management
… alles Rund um den neuen XVL Content Manager und dem Weg der Produktdaten im Unternehmen bis hin zum Kunden.

Technische Illustration
… für alle werkzeugübergreifenden Themen der Technischen Illustration.

Vorstellung neuer Mitglieder der Gruppe
.…wer gern ein Wort zu sich sagen möchte, kann das hier gern tun.

Job- und Projektbörse
… für das Anbieten und Suchen von offenen Stellen oder Kapazitäten von Dienstleistern.

Kurzweil
… für alle Themen die uns über den Tellerrand blicken lassen.

News und Veranstaltungen
… für Hinweise zu aktuellen Terminen.