Telekommunikationsrecht (Telekommunikationsgesetz, Informations- und Kommunikationsdienste-Gese...Telekommunikationsrecht (Telekommunikationsgesetz, Informations- und Kommunikationsdienste-Gesetz sowie sonstiges TK-Recht

485 members | 156 posts | Public Group

Der Ausbau der digitalen Hochgeschwindigkeitsnetze hat für eine starke Dynamik im Telekommunikationsrecht gesorgt. Hierüber und über die weitere Entwicklung dieses komplexen Rechtsgebietes hat sich die ESV-Redaktion mit Prof. Dr. Thomas Fetzer, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Regulierungsrecht und Steuerrecht an der Universität Mannheim unterhalten ...

https://esv.info/aktuell/prof-dr-thomas-fetzer-das-tkg-wird-spuerbar-zur-digitalisierung-beitragen/id/112611/meldung.html?xing_share=news

Moin moin,

ich bin auf der Suche nach jemanden, der mir zum Thema Veröffentlichung der eigenen Adresse bei der Bereitstellung von einem privaten Podcast ohne gewerbliche Absicht weiterhelfen kann. Ist hier in der Runde jemand dabei?

Beste Grüße, Nicole

Im Rahmen des Bundesförderprogrammes für den Breitbandausbau übernehmen vermehrt auch Energie- und Wasserversorgungsunternehmen die Aufgabe der flächendeckenden Verlegung hochleistungsfähiger Lichtwellenleiterkabel. Das Leitungs- und Wegerecht für die Mitbenutzung von Straßen-, Bahn- sowie Privatgrundstücken für Telekommunikationsnetze unterscheidet sich jedoch erheblich von dem öffentlicher Energie- und Wasserversorgungsleitungen.

Unsere Fachexperten stellen Ihnen auf dem

BDEW-Informationstag

Telekommunikationslinien

am 14. November 2019 in Dortmund

die rechtlichen Vorgaben des Telekommunikationsgesetzes (TKG) vor und weisen Sie auf typische Anwendungsprobleme hin. Sie erhalten Lösungsvorschläge für in der Praxis häufig auftretende Herausforderungen. Dabei wird ein besonderer Fokus auf die neuesten gesetzlichen Regelungen des TKG zur Förderung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze (DigiNetzG) gelegt. Außerdem wird der Infrastrukturatlas (ISA) vorgestellt und die Mitwirkungspflichten und Versorgungsunternehmen herausgearbeitet.

Programmschwerpunkte

• Rechtsrahmen für den Breitbandausbau: TK und DigiNetz-Gesetz

• Öffentliche Wege: Herstellungs- und Folgekostenregelungen

• Privatgrundstücke: Duldungspflichten und Entschädigungspraxis

• Mitbenutzung passiver Infrastrukturen – Rechte und Pflichten

• Durchsetzung von Wegerechten – Optionen und Sonderfälle

• Schlichtungsverfahren bei der BNetzA: Vorbereitung und Ablauf

Zielgruppe

• Fach- und Führungskräfte der Abteilungen Recht, Technik, Netzbetrieb und Netzmanagement

• Ingenieure und Planer für den Bau und Betrieb von Leitungsanlagen

• Mitarbeiter von Telekommunikationsnetzbetreibern und Netzservicegesellschaften

• Kommunale Entscheidungsträger, Rechtsanwälte und Städteplane

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann holen Sie sich auf dem Informationstag praktische Tipps zu Ihren täglichen Herausforderungen!

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter: http://www.ew-online.de/telekommunikation19

Veranstaltungsprogramm: https://www.ew-online.de/p/d/f/19262?inline

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Dortmund Centrum

Olpe 2

44135 Dortmund

Tel: 0231543200

http://www.mercure-dortmund-centrum.de