Termcafé FrankenTermcafé Franken

20 members | 4 posts | Public Group
Hosted by:Beate Früh

Alles rund um Terminologiearbeit, Terminologiemanagement, Benennungsbildung und Sprache, Terminologiewerkzeuge oder spezielle Anwendungen, Arbeitsmethoden ...

Termcafé Februar 2021

Tue, 2/9/2021 6:00 PM - 8:00 PM

Tue, 2/9/2021 6:00 PM - 8:00 PM

Interessanter Wissensaustausch rund um das Thema Terminologie. Viel Gelegenheit um selbst beizutragen.... Read more

Tue, 2/9/2021 6:00 PM - 8:00 PM

Location

Online

Mit einer bunten Gruppe von 16 Teilnehmern aus den Berufssparten Terminologe, Übersetzer, Linguist, Technischer Redakteur, Berater, Toolhersteller plus den 3 Gastgebern haben wir wieder 3 Themenkreise bearbeitet. Ein Thema waren versch. klassische Terminologieprozesse und dazu geeignete Tools. Herausgekommen ist eine bunte Toolsammlung mit Standardtools insbesondere für Terminologieverwaltung und Terminologieprüfung. Das Thema Terminologieextraktion und die angewandten Methoden wurde intensiv diskutiert, der zeitliche Rahmen dazu war aber leider zu kurz, um das Thema zu vertiefen, daher werden wir das bei einem der nächsten Termine als eigenen Themenblock nochmals bringen. Aber auch Tools im weiteren Umfeld der Terminologie, wie Texteditoren oder auch MS Excel die insbesondere für die Qualitätssicherung von Datenbankbeständen und zum Bearbeiten großer Datenbestände eingesetzt werden, waren ein Thema. Auf Interesse sind auch die selbstentwickelten Tools gestoßen. Anstelle sich mit den Herausforderungen der Terminologie im Sondermaschinenbau auseinanderzusetzen, hat sich die Tischrunde ein neues Thema gesucht, weil der Eingeber des Themas nicht anwesend war und daher andere Themen für die Teilnehmer interessanter waren. Herausgekommen ist eine interessante Textsammlung mit ganz vielen Inputs, wie man Terminologie als Prozess mit Nutzen fürs Unternehmen aufsetzen kann. Insbesondere auch schnell einführen kann. Auch hier am Rande welche Tools dabei behilflich sein können. Bei der dritten Gruppe wurde das Thema "Terminologie im Unternehmen abstimmen" erörtert: woher stammt neue Terminologie. Interessant, dass je nach Herkunft der Terminologieanträge teilweise andere Prioritäten und andere Abstimmungsmodi und -werkzeuge zum Einsatz kommen können. Wiederum ein ein interessanter Abend, wo jeder Teilnehmer ein Thema gefunden hat, das ihn besonders interessiert.

In der aktuellen Ausgabe 2020-02 der edition, der Terminologiefachzeitschrift des Deutschen Terminologie-Tags e.V., ist ein Artikel über unser erstes Termcafé vom 29.09.2020 erschienen. Hier kannst du dir die aktuelle Ausgabe herunterladen und den Artikel und anderes Lesenswertes zum Thema Terminologie lesen: http://dttev.org/edition.html

Nächstes Termcafé: 09.02.2021 18 Uhr (online)

Ziel des Termcafés ist das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen, Strategien und Best Practices für zuvor festgelegte Themen, Problemstellungen und Fragen aus den oben genannten Themenkreisen. Im Sinne eines gemeinschaftlichen Wissensaustauschs kommen die Themen aus dem Teilnehmerkreis selbst.

Die ersten Themenvorschläge liegen vor:
- Terminologie im Rahmen der Ontologie- und Taxonomieerstellung
- Konkurrierende Terminologien - wie damit umgehen, z. B. versch. Unternehmenssparten,
Lieferantenterminologie
- Terminologieextraktion - und wie geht es danach weiter?

Hier geht es zur Anmeldung: https://www.termcafe.de/

Es dürfen auch gerne andere Themen bei der Anmeldung vorgeschlagen werden, die man gerne mit anderen Teilnehmern diskutieren möchte. Wir fassen passende Themen dann zu einem Themenblock zusammen und stellen diese zur Diskussion.