Probleme beim Einloggen

Texter Paradise

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa....

Sophie Appl Kommunikation, die ins Herz Ihrer Kunden trifft!
Guten Tag,
Sie suchen eine Texterin, die knackig und zuverlässig Texte verfasst?
Jemand mit professioneller journalistischer Ausbildung?
Jemand, der gute emotionale Geschichten erzählen kann und Profi im Storytelling ist?
Und noch dazu das Herz am richtigen Fleck hat und deren Kommunikation ins Herz Ihrer Kunden trifft?
Dann sind Sie bei mir richtig!.
Ich bin Diplom-Psychologin mit Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie, Texterin und Drehbuchautorin.
Eine wertschätzende Zusammenarbeit, die auf Vertrauen und Zuverlässigkeit beruht, ist mir sehr wichtig.
Den ersten Probetext verfasse ich für Sie erst einmal kostenlos! Sie können dann spontan entscheiden, ob der Text Ihnen gefällt und ob Sie ihn kaufen wollen!
Das ist meine Investition in eine reibungslose Zusammenarbeit!
Ich freue mich auf Ihren Anruf!
0176/41547459
Ihre Sophie Appl
Bärbel Redlich Hörenswert
NDRinfo berichtet über Crowdworker:
Stefan Gottschling Wortwahl und Wortqual: Wie schreibe ich abwechslungsreich?
Als Schüler lernt jeder die Regel: „Keine Wiederholungen!“ Im Prinzip stimmt das auch. Aber vor allem bei Substantiven sollten Sie Acht geben.
Hier führt der Zwang zur Abwechslung oft zu gestelzten, hässlichen Wörtern: Wenn zum Beispiel der Fisch plötzlich „Kiementier“ heißt oder die Wahl zum „Urnengang“ aufgebläht wird. Hier deshalb eine Liste der wohl abgegriffensten Synonyme und dazu drei Tipps, die Sie sicher zum passenden Synonym leiten. Wie sagt man noch?
Alexander Hoffmann
Auch im Journalismus führt der vermeintliche Zwang zur Abwechslung oft zu albernen Wortschöpfungen. Aus Frankfurt wird die "Mainmetropole", aus Offenbach die "Lederstadt".
Stefan Gottschling Texter-Briefing: Wenig Chaos durch klare Struktur (mit Checkliste)
Jeder Text beginnt mit einem Texter-Briefing. Mit einem ersten Informationsgespräch zwischen Auftraggeber und Texter. Jetzt heißt es für den Texter: Aufpassen, aufpassen, aufpassen!
Denn er muss mit seinem Gesprächspartner Wichtiges von Unwichtigem trennen. Außerdem die Begeisterung seines Gegenüber für (technische) Details auf den Kundennutzen eingrenzen. Und natürlich ein neues Produkt verstehen.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Texter Paradise"

  • Gegründet: 17.08.2007
  • Mitglieder: 1.761
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 727
  • Kommentare: 3.150
  • Marktplatz-Beiträge: 0