Probleme beim Einloggen

Tourism Fast Forward

Teamwork und Dialog zwischen Tourismusdienstleistern, Travel-Technologie-Anbietern, Wissenschaft und Destination-Managern.

Tff profilbild rand Tourism Fast Forward Programm-Ankündigung TFF2018
TourismFastForward die Konferenz zum aktiven Netzwerken mit Branchenexperten rund um den digitalen Tourismus dieses Jahr von 12.-13. Juni im Kongresszentrum Mayrhofen (Tirol).
Im Mittelpunkt stehen dieses Jahr Künstliche Intelligenz und die Blockchain-Technologie und deren Einsatz sowie Auswirkung auf Destinationsmanagement und Hotellerie.
Teilnehmer profitieren von Vorträgen bekannter Experten, wie dem touristischen Trendforscher Oliver Puhe, Robert Schwertner alias „CryptoRobby“ und Vertretern von innovativen Unternehmen wie IBM und Humanizing Technologies.
Bis 19. April können sich Teilnehmer noch den Early-Bird-Tarif um 195,- Euro sichern.
Doch auch das Netzwerken, praxisnahe Fallstudien sowie der interdisziplinäre Gedankenaustausch mit Branchenvertretern und Experten stehen 2018 wieder im Fokus der Veranstaltung. Zusätzlich gibt es Praxis-Workshops u.a. für die Hotellerie zum Thema „Online-Vertrieb für die Hotellerie“ mit Impulsvorträgen zur Datenschutzgrundverordnung und Revenue Management.
Zu den Gästen gehören Tourismusverbände, Tourismusdienstleister, Travel Technologie Anbieter, Hotels und Gastgeber, Uni’s/FH’s, Marketingexperten, Consulting, IT-Experten sowie Geschäftsführer und Mitarbeiter von Tourismusbetrieben.
Konferenzinfos und Details zum Programm und Anmeldung:
Web: http://www.tourismfastforward.com/2018/
Early-Bird-Ticket noch bis 19.04.2018
Tff profilbild rand Tourism Fast Forward Save the date - Kongres Tourism Fast Forward 2018: 12. bis 13.Juni im Europahaus Mayrhofen!
Main Topic 2018: Künstliche Intelligenz im Tourismus – human robots, machine learning und Co
TourismFastForward ist eine Veranstaltung zu Themen des eTourismus und findet einmal jährlich im Kongresszentrum Mayrhofen statt.
- Im Mittelpunkt steht dieses Jahr die Digitalisierung im Tourismus mit Fokus Künstliche
Intelligenz.
- Experten und Unternehmen präsentieren neueste Trends, Technologien und Innovationen
- Vorträge von innovativen Unternehmen wie Booking.com, IBM, airbnb, TripAdvisor, twitter,
Google stehen jedes Jahr am Programm.
- TourismFastForward vernetzt, inspiriert und fördert Teamwork und Dialog zwischen
Branchenexperten.
- Der Tourismus der Zukunft muss wettbewerbsfähig, nachhaltig und vernetzt bleiben.
- Wie immer steht das Netzwerken, praxisnahe Fallstudien sowie interdisziplinärer
Gedankenaustausch im Fokus der Veranstaltung.
James Lee What are new growth prospects of the Europe Outbound Medical Tourism Services Market?
Get Sample@https://goo.gl/tvE6Sh
Europe Outbound Medical Tourism Services in Europe market, especially in Germany, France, UK, Russia, Italy, Spain and Benelux, focuses on top players in these countries, with sales, price, revenue and market share for each player in these Countries, covering
Apollo Hospital Enterprise Limited
For Continue Reading...https://goo.gl/WaWOfK
Anna Fensel Countdown zum Kongress TourismFastForward: 30.5 - 31.5.2017 im Europahaus Mayrhofen!
Als eines der Top-Events in der Tourismusbranche, bringt der Kongress für 2 Tage Entscheidungsträger aus Tourismus, Marketing, Social Media und IT zusammen. Besucher lernen die neuesten Trends und Erfolgsmodelle bei der Digitalisierung im Tourismus kennen.
Vermieter und Hoteliers sprechen in einem Workshop über den Fall der Ratenparität und wie sie damit umgehen können ebenso wie über Yield Management, Revenuemanagement und Channelstrategien. Diesen Workshop wird Markus Gratzer von der ÖHV moderieren und Vermietern wertvolle Anhaltspunkte für die tägliche Umsetzung im eigenen Betrieb geben.
Unter den Vortragenden finden sich heuer Sher Khan von Google (EMEA), der über die künftige Bedeutung von Google Trips und Destinations spricht. Andreas Greilhuber von IBM spricht über digitale Assistenten im Tourismus, Vladimir Preveden gibt einen Einblick und Ausblick zur Digitalisierung im Hotel, Thorsten Rudolph von Hochschwarzwald Tourismus wird über den Nutzen von Echtzeitdaten aus ihrem Kartenprojekt „Hochschwarzwaldcard“ berichten und das STI2 der Universität Innsbruck über die nächste Entwicklung der künstlichen Intelligenz, dem „Automated Booking Engine“.
Seien Sie dieses Jahr beim Kongress dabei und nehmen Sie eine neue Kooperation, Produktidee, Vermarktungsstrategie und neue Freunde mit nach Hause und lernen Sie von Praxisbeispielen:
• Innovative Tourismusverbände – online vernetzt
• Chat System im Hotelverkauf - Zeppelin Group Srl
• Projekt "Insight Tourism" - Software Competence Center Hagenberg, Dr. Mario Pichler
• Semantische Annotation in Destinationen – STI Innsbruck, Elias Kaerle, MSc.
• Chatbot im Einsatz bei Destination, Onlim
• China als (digitale) Chance für den Wintertourismus, Herman Winkler, SnowHow China
• Open Data Leadership im Tourismus, Martin Soutschek, Outdooractive
Was: TourismusFastForward 2017 – Konferenz für digitalen Tourismus!
Wann: 30.-31.5.2017 jeweils ab 10:00 – open end
Wo: Europahaus Mayrhofen, Zillertal, Tirol
Wer: Tourismusverbände, Tourismusdienstleister, Travel Technologie Anbieter, Hotels, Unis/FHs, Marketing, Consulting, IT-Experten, Geschäftsführer und Mitarbeiter von Tourismusbetrieben.
Melden Sie sich gleich jetzt an: http://www.tourismfastforward.com/2017/anmeldung
Beratung: Frau Ines Kammerlander
Email: office@europahaus.at
Tel: + 43 52 85 6750

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Tourism Fast Forward"

  • Gegründet: 28.12.2014
  • Mitglieder: 51
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 14
  • Kommentare: 0