Probleme beim Einloggen

TourismusMacher Mecklenburg-Vorpommern

Hoteliers | Vermieter | Gastronomen | Verbände | Vereine | alle Freizeitgestalter und Dienstleister im und für den Tourismus im Land

Christin Hannemann Thalasso stärkt Seebad für die Zukunft
OZ/Warnemünde. macht sich auf den Weg, das erste Thalassobad an der Ostsee zu werden. Damit werden jetzt die Vorarbeiten, die bislang schon von der Tourismuszentrale erledigt wurden, umgesetzt. „Wir wollen hier jetzt Angebote von hoher Qualität schaffen und die Gäste hierherholen, die bereit sind, dafür zu zahlen“, sagt Tourismusdirektor Matthias Fromm.
Die Zeichen dafür stehen generell gut. Sandra Fieber, sie ist in der Tourismuszentrale für den Gesundheitstourismus zuständig, hat die Voraussetzungen für die Thalassoangebote in Warnemünde und in Rostock erforscht und eine Bestandsaufnahme gemacht. „Damit haben wir schon 2016 begonnen“, sagt sie. Die Ergebnisse sind gut: „Wir haben die Großstadt Rostock mit ihren medizinischen Angeboten, ihren Fachärzten und Physiotherapeuten im Hintergrund“, sagt sie, „und wir haben unsere Badeärztin Dr. Regina Schwanitz, die sich seit Jahren um Thalasso-Anwendungen im Hotel Neptun in Warnemünde kümmert.“ Klar, sind auch die natürlichen Voraussetzungen für den Weg zum ersten Thalassobad an der Ostsee gut. Das milde Reizklima gibt es frei Haus und sonst alles, was mit dem Meer in Verbindung steht. „Dann das alles ist ja Thalasso“, sagt Matthias Fromm, der dieses Alleinstellungsmerkmal für die künftige Entwicklung des Seebades intensiv nutzen möchte.
Christin Hannemann Outlet-Center: Wittenburg Village und das Hoffen auf Touristen
Christin Hannemann Tourismus: Rostock wird zum Tagungs-Mekka

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "TourismusMacher Mecklenburg-Vorpommern"

  • Gegründet: 25.01.2010
  • Mitglieder: 1.046
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 19.071
  • Kommentare: 1.376