Transformatorenwerk LeipzigTransformatorenwerk Leipzig

386 members | 36 posts | Public Group
Thomas Bünten
Hosted by:Thomas Bünten

Wir bringen Menschen, Organisationen und Unternehmen zueinander und eröffnen Spiel- und Denkräume zum Austausch über das gute, gelingende Leben. www.transformatorenwerk-leipzig.de

Das hier dargestellte Konzept macht neugierig. An der Veranstaltung heute Abend "Philosophie und Populismus" kann ich wegen anderer Termine leider nicht teilnehmen. Ich bin aber gerne bei einer der nächsten Veranstaltungen mit dabei. Das alles in Veränderung ist, ist für alle spürbar. Dabei nicht in einen Tunnelblick zu geraten, der nur noch Probleme und vielleicht sogar nur noch ein Problem sieht ist ein Kunststück. Es freut mich, dass es hier eine Initiative gibt, die die Vielzahl der Entwicklungsströmungen in einen größeren Kontext stellt.

This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now

Liebe Freundinnen und Freunde des Transformatorenwerks Leipzig!

Wir möchten euch auf eine besondere Event-Reihe hinweisen, die wir vom Transformatorenwerk Leipzig unterstützen und begleiten:

Die "XING Series | Brave New Work?" startet: Mit der Serie wollen wir Akteure, Anbieter, Anwender und Interessenten aus New Work, Agilem Arbeiten und Digitalisierung zusammenbringen, vernetzen und in den Austausch bringen :-) Dazu wird es im November, Dezember und Januar verschiedene Online-Events am Mittag und am Abend geben, in denen wir Trends beleuchten, hinterfragen und vielleicht kontrovers diskutieren.

----------------------------------------------------------------------------

Im November stehen die beiden ersten Online-Veranstaltungen an:

Freitag, 13. November 2020, 13:00

#1 Utopie und Realität des Neuen Arbeitens

Autakt-Impuls von Natalie Bekel, Verwegener&Trefflich

https://www.xing.com/events/3161555

Mittwoch, 25. November 2020, 19:30

#2 Sei agil! Das Leben als Projekt?

Buchvorstellung von Timo Daum und Diskussion mit Dr. Rainer Totzke

https://www.xing.com/events/3173543

Seid gern dabei und meldet euch für eins der Events oder direkt beide an ;-)

----------------------------------------------------------------------------

Für Dezember sind weitere drei Online-Events geplant, die alsbald live gehen.

Freitag, 4. Dezember 2020, 13:00

#3 mit Martin Mascheski, Norwin Consulting

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 19:00

#4 mit Tobias Gruber und Leon Kleffmann, Sandstorm

Mittwoch, 16. Dezember 2020, 19:00

#5 mit Klaus-Dieter Lübke Naberhaus, Zentrum für Integrale Medizin

SAVE THE DATE!!!

----------------------------------------------------------------------------

Auf viele lebendige, gern kritische und kontroverse Diskussionen mit euch! Eure aktive Beteiligung mit eurer Sicht, euren Erfahrungen und euren Fragen ist ausdrücklich erwünscht - es wird interaktiv ...

Wir freuen uns auf den Austausch mit euch!

Herzlich willkommen

Euer Transformatorenwerk Leipzig

Liebe Freunde des Transformatorenwerks Leipzig,

wir freuen uns, dass unsere Entscheidung, die 2. Lange Nacht der Philosophie am kommenden Freitag, 13. November 2020, online stattfinden zu lassen - 60 Plätze sind bereits vergeben ...

Dich erwartet ein Abend zum Thema "Philosophie und Verwandlung" mit Impulsen, Gesprächen und "Versingungen". Mit dabei: Rainer Totzke, Jirko Krauß, Elmar Schenkel, Klaus-Dieter Lübke Naberhaus, Nadine Schumann, August Priebe, Konstanze Caysa und Britta Schulze. Alle weiteren Infos findest du im Link https://www.xing.com/events/2-nacht-philosophie-verwandlung-online-3164631

Meld auch du dich gern KOSTENFREI an - wir freuen uns, dich am Freitag um 19 Uhr begrüßen zu dürfen!

Herzlich willkommen

Euer Transformatorenwerk Leipzig

Transformatorenwerk Leipzig

Das Transformatorenwerk Leipzig ist ein fester oder temporärer Ort des kreativen Denkens, Wirkens und (Ver-)Wandelns: von individuellen und kollektiven Routinen, Glaubenssätzen und Selbstbildern sowie von Strukturen des Zusammenlebens und -arbeitens. Das Transformatorenwerk kreiert einen Raum für Begegnung und Verständigung zwischen Menschen, für das Zuhören, den Dialog und den Diskurs, für die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Realitäten sowie die gemeinsame Entwicklung von Gedanken und Ideen – für die persönliche wie gesellschaftliche Zukunftsgestaltung.

Es ist ein Ort des Probierens, der spielerischen Auseinandersetzung mit sich selbst und mit anderen, mit eigenen und fremden Vorstellungen, ein Ort, an dem man angeregt wird, gesellschaftliche Entwicklungen und Lebenswelten aktiv zu gestalten oder anzustoßen.

Wir – das Ensemble des Transformatorenwerkes – sehen diesen besonderen Ort in der Tradition der vielfältigen Versuche großer Philosophinnen, Medizinerinnen, Wissenschaftlerinnen und Künstlerinnen, Räume für das gemeinsame Denken und die Begegnung zu bieten: als zeitgemäße Variante von Platons Akademie, Epikurs Garten oder Aristoteles’ Wandelhalle für die drängenden Fragen des 21. Jahrhunderts. Gemeinsam mit Kooperationspartner*innen aus Forschung, Kultur, Politik und Zivilgesellschaft ermöglichen wir unseren Gästen disziplinenübergreifend, Denk- und Handlungsimpulse für Veränderung und Wandel zu finden, begleiten sie im Prozess, unterstützen und befähigen sie, Transformation zu gestalten.

Mit zukunftsorientierten Arbeitsweisen initiieren und betreuen wir kleine und große Projekte für und von Einzelpersonen, Paaren, Gruppen sowie Organisationen und Unternehmen: Mit öffentlichen Events und individuellen Angeboten bringen wir Menschen zueinander und eröffnen Spiel- und Denkräume, die zum Ausprobieren und Erschaffen ebenso einladen wie zum sensibleren gegenseitigen Wahrnehmen, zum Streiten um die beste Lösung, zum Klären kleinerer wie größerer Probleme und Herausforderungen – oder kurz: zum Austausch über das gute, gelingende Leben.

Weitere Infos: www.transformatorenwerk-leipzig.de