Probleme beim Einloggen

Typografie

Die große XING-Gruppe für alles rund um das Thema Schrift und Typografie

Nur für XING Mitglieder sichtbar Bemerkenswerte Fonts aus Irland
Wer gut ausgebaute Schriften mit vielfältigen Glyphen-Varianten und OpenType-Funktionen wie echten Kapitälchen, Minuskelziffern und dergleichen mag, findet bei Paulo Goode öfter mal etwas Neues. Seine jüngste Kreation: siehe http://www.eloquence-font.com – eine Schriftfamilie für längere Texte und Werksatz, die ich persönlich gelungen finde und gerne weiter empfehle. Paulo ist offen für Feedback und bedankt sich dafür auch mal mit Gratisfonts. Ich wünsche ihm den nötigen kommerziellen Erfolg, damit seine Ideen munter weiter sprudeln können. Mehr Schriften unter http://www.paulogoode.com (neben einigen Displayschriften z. B. die serifenlose Banjax als Alternative zu abgegriffenen Mainstream-Fonts).
Uwe Steinacker Typografie und Layout mit dem Gestaltungsraster verbessern
Eine Hilfestellung für Gestaltungs- und Layouteinsteiger, um den Spannungsbogen in der Typografie besser finden zu können.
https://typeschool.de/layoutgestaltung-mit-dem-gestaltungsraster-den-typografischen-spannungsbogen-finden/
Uwe Steinacker Klaus Heidemann
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Ronald M. Filkas
Wie vieles in Ihrem Typo-Blog sehr interessant, Herr Steinacker, aber ich finde den Kontrast zwischen der Schrift und dem Hintergrund Ihrer Website zu schwach. Der Text ist dadurch leider schwer lesbar. Könnten Sie die Farbe der Schriften nicht etwas dunkler einstellen? Schwarz muss ja nicht immer sein, aber wenigstens ein merklich dunkleres Grau wäre schon hilfreich.
Ronald M. Filkas Ein Weinflaschen-Etikett als Augentest
Gelungen oder nicht? Vor einer Weile entdeckte eine gute Freundin dieses Etikett einer Weinflasche, das von der Typografie eines Augentests bei Augenärzten inspiriert wurde. Was halten Sie davon?
https://ronaldfilkas.de/ein-weinflaschen-etikett-als-augentest/
Uwe Steinacker Typografie: der »Optische Randausgleich« macht den Blocksatz schön
Der »Optische Randausgleich« in Adobe InDesign ist eine tolle Funktion, um eine schöne Satzkante beim Blocksatz zu erreichen. Dabei kannte man diese Technik bereits im Bleisatz.
Mehr: https://typeschool.de/typografie-der-optische-randausgleich-macht-den-blocksatz-schoen/

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Typografie"

  • Gegründet: 18.04.2008
  • Mitglieder: 3.364
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 483
  • Kommentare: 674