Problems logging in
Nina Thiessen Konstrukteur / Produktdesigner (m/w) in München gesucht
Für den Standort München suchen wir ab sofort eine/n:
Konstrukteur(in) / Produktdesigner(in)
Ihre Aufgaben:
- Selbständige Entwicklung und Konstruktion von mechanischen und elektrotechnischen Baugruppen bis hin zu kompletten Leuchten und Lichtsystemen
- Entwicklung von Serienleuchten mit hohem Designanspruch und projektspezifischen Sonderleuchten unter Einhaltung der einschlägigen Normen und Richtlinien
- Begleitung der Übergabe in die Produktion unter Einhaltung unseres Qualitätsanspruchs
Ihr Profil:
- Sie sind vorzugsweise Diplom-Designer (m/w), Techniker (m/w) oder Diplom Ingenieur (m/w) Maschinenbau oder Kunststofftechnik mit einschlägiger Berufserfahrung
- Sie verfügen über Erfahrung als Leuchten-Konstrukteur und haben Kenntnisse in den Bereichen Elektronik und LED
- Sie bringen sehr gute 3D CAD-Kenntnisse mit, vorzugsweise in SolidWorks 2014 oder CATIA V5/R19
- Sie sind ein Teamplayer und zeichnen sich durch eine zielorientierte strukturierte Herangehensweise an Ihre Aufgaben aus
Was uns auszeichnet:
Ein einzigartig familiäres Betriebsklima, kurze Entscheidungswege, hohe Eigenverantwortung und die Chance zur beruflichen Qualifizierung. Neben unserem Patenprogramm für neue Kollegen bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten und Kita-Plätze für unsere „MINI-RUETZ-Nachwuchsstars“.
Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an jobs@ruetz.de.
Ihr Ansprechpartner:
Steffen Kailer
Recruiting
Telefon 089 / 35 610 – 0
RUETZ TECHNOLOGIES GmbH
Walter-Gropius-Straße 17
80807 München
http://www.ruetz.de
http://www.yachtima.com
Olaf Miesl NX6 -> NX10 CAD Updateschulung im Raum Köln/Bonn
Für eine CAD Updateschulung NX6 zu NX10 sind noch freie Plätze verfügbar.
Dieses Updatetraining ist besonders für Automobilzulieferer wegen des hohen Freiformanteils geeignet.
Veranstaltungsort: Bonn
Dauer: 4 Tage
Termin in Absprache aller Teilnehmer: Juli/August 2015
Bei Interesse: http://www.miesl.de/kontakt.html , oder 0228/7483993
Viele Grüße
Olaf Miesl
http://www.miesl.de
Dravin Konner Silicon Carbide (SIC) Market - Analysis, Research, Report, Opportunities, Segmentation and Forecast, 2013 - 2020
Silicon carbide (SiC) is a chemical compound of silicon and carbon and it is also known as carborundum. SiC belongs to the semiconductor market that is expected to attain revenue of $394 billion by 2017. It is projected that SiC has the potential to displace other silicon based transistors and semiconductors; therefore, it is expected to have high revenue share. The key factors driving the SiC market growth is that it can decrease the size of semiconductors and reduce the power system loss by 50%.
Hans-Jörg Seeland Passen Sie NX ihren Arbeitsabläufen an, nicht andersherum!
Mit der in NX vorhandenen Programmierschnittstelle „Journal“ kann man mit, z.B. Visual Basic, NX Zusatzfunktionen erstellen und auch wieder unkompiliert ablaufen lassen - und das ohne zusätzliche Lizenzkosten.
Für einen unserer Kunden haben wir mit diesem Werkzeug die interaktive Verwaltung der NX Zeichnungsrahmen organisiert und somit die bisher im Einsatz befindlichen ugtools abgelöst. Die Zeichnungsrahmengeometrie ist in Template Partfiles (DIN A0 bis DIN A4) organisiert. Auf einem Layer liegen die Platzhalter für die Texte des Schriftkopfes ab. Diese zeigen inhaltlich Attributwerte an, die teilweise aus Teamcenter heraus befüllt werden. Die Eingabemaske der Funktion "Schriftfeld ausfüllen" ist in dem angefügten Bild dargestellt. Mit dem Programm "Zeichnungsrahmen ändern" kann man das gewünschte Rahmenformate wählen und auch jederzeit ändern. Die Funktionen sind über einen eigene Werkzeugleiste bequem aufrufbar.
Dies nur als Beispiel einer kostengünstigen firmenspezifischen NX Lösung.
Bei Ideen, Fragen oder Anfragen sprechen Sie uns doch einfach an. Wir freuen uns über den Kontakt mit Ihnen.
Marlen Blaube DRINGEND gesucht: RESIDENT NX-DESIGNER (w/m) bei OPEL in Rüsselsheim
Hallo zusammen,
zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für einen global aufgestellten und agierenden Automobilzulieferer (Tier1) einen erfahrenen RESIDENT DESIGNER (m/w), der am OPEL-Standort in RÜSSELSHEIM seine Erfahrung in der Konstruktion mit Siemens NX und idealerweise Teamcenter-Kenntnisse einbringt:
Ihre Aufgaben:
- Entwicklung, Konstruktion sowie Pflege von Zeichnungen und Modellen mit dem CAD-System Siemens NX
- Mitverantwortlich für die Produktentwicklung (flüssigkeitführende Leitungen) im Automotive-Umfeld
- Erstellung und Prüfung von Material- und Stücklisten
- Übernahme der Zeichnungsfreigabe
- Direkte Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam und dem Kunden
Ihre Qualifikationen für diese Position sind:
- Erfahrung in der Konstruktion im Bereich Automotive
- Fundierter Umgang mit dem CAD-System Siemens NX
- Idealerweise Erfahrung mit Teamcenter
- Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen
- Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
- Kommunikations- und Teamfähigkeit
Bei Interesse Ihrerseits oder Empfehlung eines Bekannten, freue ich mich über Ihre Nachricht an mblaube@brueggen-engineering.de
Bis dahin wünsche ich Ihnen einen angenehmen Start in das neue Jahr und sende Ihnen viele Grüße aus Mannheim
Marlen Blaube
Key Account Managerin
BRÜGGEN ENGINEERING GmbH
Julius-Hatry-Straße 1
68163 Mannheim
Tel.: +49 (0)621.429 447-0
Fax: +49 (0)621.429 447-29
Mobil: +49 (0)151.148 79 101
Email: mblaube@brueggen-engineering.de

Moderators

Moderator details

About the group: UCUA: Users of Catia & Unigraphics in Automotives

  • Founded: 14/01/2009
  • Members: 238
  • Visibility: open
  • Posts: 37
  • Comments: 3