Probleme beim Einloggen

UdL Digital

UdL Digital ist das Digital Public Affairs Blog der Telefónica Deutschland und eine Plattform für alle aktuellen Themen der Digitalisierung.

Sonja Dietz DEUTSCHE ARBEITNEHMER SIND IN GROSSEN TEILEN MIT IHREM EINKOMMEN UNZUFRIEDEN
Von schwindelerregenden Summen ist stets die Rede, wenn wieder einmal ein aktuelles Ranking der höchsten Manager-Gehälter die Runde macht. Nicht nur, aber besonders in der amerikanischen Tech-Branche fließt jede Menge Geld auf die Konten von Top-Managern. Doch Studien legen nahe: Der schnöde Mammon taugt nur begrenzt als Motivationstool, wobei in Deutschland unterhalb des Top-Managements noch viel Luft nach oben besteht.
Sonja Dietz Neue Arbeitswelten: Heute beherrschen noch Programmierer für Java oder PHP den digitalen Kosmos. Bald sind Bioinformatiker die Stars
Während sich hierzulande Biotech Betriebe noch Gedanken machen, wie sie überhaupt die digitale Transformation bewältigen können, entsteht im amerikanischen Sillicon Valley die Vorstufe zur nächsten fundamentalen Transformation: Software aus dem Reagenzglas. Biologie und IT verschmelzen und eröffnen nie da gewesene Möglichkeiten. Die Frage ist nur: Wie lange haben hiesige Tech-Unternehmen dieses Mal Zeit, sich anzupassen? Und woher kommt fähiges Personal?
http://bit.ly/2ui7yXt
Sonja Dietz Recruiting Trends 2018: Die Robo-Recruiter kommen
Im Rahmen der Studie „Recruiting Trends 2018″ hat die Universität Bamberg die wichtigsten Trends in der Personalbeschaffung untersucht. Sie ging auch der Frage nach, welchen Stand die Digitalisierung in HR inzwischen hat. Die 4 wichtigsten Ergebnisse im Überblick.
http://bit.ly/2tU0Rus
Sonja Dietz GUTES BETRIEBSKLIMA GEWINNT ZUNEHMEND AN BEDEUTUNG
Wer heute nach IT-Talenten sucht, kann diese rare „Spezies“ nur mit den perfekten Bedingungen, Ressourcen und Strukturen für sich begeistern. Worauf es dabei ankommt.
Sonja Dietz DIGITALISIERUNG HILFT BEI DER BEWÄLTIGUNG DES FACHKRÄFTEMANGELS
Big Data Analytics, Cloud Computing, Datenschutz, IT-Security – die Megatrends in der IT 2018 scheinen auf den ersten Blick ein buntes Sammelsurium zu sein. Doch das stimmt so nicht. Denn zum einen sind alle Entwicklungen eng miteinander verknüpft. Und zum anderen betreffen sie nicht nur die IT-Branche, sondern ALLE Sektoren. Denn kein Bereich kommt mehr ohne unterstützende IT aus. Doch nur die wenigsten Unternehmen machen sich wirklich bewusst, was all diese Trends für den eigenen Betrieb bedeuten und wie sie personell in diesem Netz aus Daten aufgestellt sein müssen.