Unternehmensnachfolge in Hessen

Unternehmensnachfolge in HessenUnternehmensnachfolge in Hessen

624 members | 1047 posts | Public Group
Jens Olbrich
Hosted by:Jens Olbrich

`Unternehmensnachfolge in Hessen` verbindet Unternehmen und Unternehmer. Die Gruppe ist Plattform für Unternehmensverkäufe und Beteiligungen

Heute früh wird ein Arbeitgeberpräsident wiedergegeben:

„Wir müssen jetzt gemeinsam immer häufiger darüber reden: Was tun wir, damit unsere Wirtschaft weiter am Laufen bleibt?“

😯

Falsch! Warum?

Hier meine Antwort …

➜ https://www.xing.com/discover/detail-activities/6590237140.43b3fe

Bei dem zur Übernahme angebotene Bauunternehmen handelt es sich um eine personell und maschinell bestens ausgestattete Straßen- und Tiefbaufirma. Die Unternehmensorganisation als auch der Maschinenpark sind auf dem aktuellen Stand der Technik, es gibt keinen Investitionsstau.

Der Mitarbeiterstamm besteht aus einem ausgewogenen Mix aus erfahrenen und jungen engagierten Mitarbeitern, die zum Teil auch selbst ausgebildet und auf ihre Tätigkeit im Unternehmen vorbereitet wurden. Es sind insgesamt 12 Mitarbeiter einschließlich dem Inhaber beschäftigt.

Der durchschnittliche Jahresumsatz der vergangenen Jahre belief sich auf ca. 1,4 Mio. €. Die Unternehmenszahlen zeichnen sich durch Kontinuität und Stabilität aus.

Der Firmensitz befindet sich in Mittelhessen. Die Immobilie ist stets gepflegt und befindet sich in einem optimalen Zustand. Die Betriebsimmobilie mit Lager kann je nach Wunsch angemietet oder auch erworben werden.

Neben der Immobilie verfügt das Unternehmen über einen Maschinen- und Gerätepark in gutem Zustand. In diesem Bereich ist die Firma für ihre Betriebsgröße optimal aufgestellt, sodass für einen potenziellen Nachfolger keine unmittelbaren Investitionen für Maschinen und Geräte notwendig sind.

Der Inhaber sucht im Rahmen der geregelten altersbedingten Unternehmensnachfolge einen Käufer.

********************************************************************************

Dies ist ein Angebot der exact Beratung GmbH

Kontaktmöglichkeit unter:

https://unternehmensboerse-hessen.de/angebote/details/1784-etabliertes-tief-und-strassenbauunternehmen-in-mittelhessen-zu-verkaufen.html?tx_diaexact_advertisingadministration%5Baction%5D=show&cHash=33b7daf07a1b564943030b1b527567a3

Die Reform der Grundsteuer steht vor der Tür: Zwar wird die Grundsteuer erst ab 2025 neu berechnet, allerdings müssen zwischen dem 1. Juli und dem 31. Oktober 2022 die Feststellungserklärungen an das Finanzamt abgegeben werden.

Diese „Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts“ sind die Grundlage für die zukünftige Neubewertung von Grundbesitz und die Festsetzung der Grundsteuermessbeträge durch das Finanzamt. Der Grundsteuermessbetrag ist das Berechnungsergebnis aus den erklärten Angaben und den vom Finanzamt automatisch beigesteuerten Faktoren und Steuermesszahlen. Diesen Messbetrag multipliziert dann die Gemeinde vor Ort mit dem im Jahr 2025 geltenden örtlichen Grundsteuerhebesatz und berechnet so die ab 2025 zu zahlende Grundsteuer. Maßgeblich für die Besteuerung sind die Verhältnisse der Grundstücke zum Stichtag 1. Januar 2022. Künftig werden Immobilien alle sieben Jahre neu bewertet.

Die Feststellungserklärung kann ausschließlich elektronisch per ELSTER an das zuständige Finanzamt eingereicht werden. Eine Einreichung auf dem postalischen Weg ist nur im Ausnahmefall vorgesehen Die entsprechenden Formulare werden voraussichtlich ab dem 01.07.2022 freigeschaltet. Letzter Termin für die Abgabe der Erklärung ist der 31.10.2022.

Laut der vorläufigen Checkliste der hessischen Steuerverwaltung werden in der Feststellungserklärung insbesondere Informationen zu den Eigentums- und Grundbuchverhältnissen und den tatsächlich vorhandenen Wohn- und Nutzungsflächen der Grundstücke und Gebäude angeforderte.

Hierbei stellt die Erklärung selbst vielleicht das geringere Problem dar. Wichtiger ist, dass die für die Erklärung notwendigen Daten und Informationen rechtzeitig vorliegen bzw. beschafft werden.

Zur Unterstützung auf die Vorbereitung der Feststellungserklärung stellt die Steuerverwaltung umfangreiche Informationen und Checklisten zur Verfügung. Diese finden Sie unter dem nachfolgenden Link: https://finanzamt.hessen.de/grundsteuerreform

Wie partizipativ führst du, führen Sie?

Mehr Informationen dazu:

➜ https://griq.de/l4Q3x

8 Klicks in kaum 30 Sekunden für ein Meinungsbild im Juni via … #GruppenintelligenzBarometer #Partzipation

➜ https://www.menti.com/29wp3f1w9i

Vielen Dank. 👍

#GruppenintelligenzBarometer #Partizipation