Probleme beim Einloggen

Unternehmerstammtisch München-Laim

Der Unternehmerstammtisch in München-Laim ist eine Plattform zum unkomplizierten Austausch zwischen Unternehmern aus dem Münchner Westen.

Frank Tyra Rechtlicher Stolperstein: Kundenzufriedenheitsbefragung
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat über die rechtliche Zulässigkeit einer E-Mail-Bitte um Teilnahme an einer Kundenzufriedenheitsbefragung geurteilt, wobei bereits die Leitsätze aufschlussreich sind:
Die Verwendung von elektronischer Post für die Zwecke der Werbung ohne Einwilligung des Empfängers stellt grundsätzlich einen Eingriff in seine geschützte Privatsphäre und damit in sein allgemeines Persönlichkeitsrecht dar.
Eine Kundenzufriedenheitsbefragung in einer E-Mail fällt auch dann unter den Begriff der (Direkt-)Werbung, wenn mit der E-Mail die Übersendung einer Rechnung für ein zuvor gekauftes Produkt erfolgt.
Dem Verwender einer E-Mail-Adresse zu Werbezwecken nach Abschluss einer Verkaufstransaktion ist es zumutbar, bevor er auf diese Art mit Werbung in die Privatsphäre des Empfängers eindringt, diesem – wie es die Vorschrift des § 7 Abs. 3 UWG verlangt – die Möglichkeit zu geben, der Verwendung seiner E-Mail-Adresse zum Zwecke der Werbung zu widersprechen. Ansonsten ist der Eingriff grundsätzlich rechtswidrig.
Für näher Interessierte gibt es hier das gestern online gestellte Urteil des BGH (VI ZR 225/17) vom 10.07.2018 im Volltext:
Axel Würkert Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 - kostengünstig, schlank, wirksam
Liebe Unternehmerinnen, liebe Unternehmer,
mit der richtigen Herangehensweise hält sich der Aufwand für ein QM-System in Grenzen und es wird aktiv umgesetzt. So schafft es einen echten Mehrwert für Unternehmen!
Besuchen Sie das kompakte Abendseminar am Mittwoch, den 02.05.18 ab 17.30 Uhr in München:
Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 - kostengünstig, schlank, wirksam
Sie gewinnen wertvolle Einblicke und Empfehlungen, wie Sie ein QMS so aufsetzen, dass es kostengünstig ist, gerne „gelebt“ wird und einfach zu handhaben bleibt.
Melden Sie sich einfach hier an:
Viele Grüße
Axel Würkert
P.S. Informieren Sie gerne auch interessierte Kolleginnen und Kollegen, vielen Dank!
Axel Würkert Vorstellung: Verschnaufpause für Unternehmer/innen und Führungskräfte
Herzlichen Dank dafür, dass Sie mich in die Gruppe aufgenommen haben.
Gerne stelle ich Ihnen KMUSU vor:
Nach 15 Jahren als Geschäftsführer und Gesellschafter eines Maschinenbau-Unternehmens habe ich im Rahmen einer Nachfolgeregelung meine Anteile verkauft und KMUSU ins Leben gerufen.
Mit KMUSU unterstütze ich sympathische und engagierte KMU mit meinen Kenntnissen und Erfahrungen auf den Gebieten
• Vertrieb (Konzepte und Umsetzung, insbesondere aktive Akquise)
• Controlling und Projektsteuerung (Kennzahlen, Planung, Soll-Ist)
• Organisationsentwicklung, Führung, Nachfolge
• QMS, Einführung ISO 9001, interne Audits
• Krisenfrüherkennung und ggf. Sanierung (Strategie, Leistung, Erfolg, Liquidität)
Es geht darum, neben der Beratung und Umsetzung konkreter Aufgaben (wie Zertifizierung oder Vertriebsarbeit), ein kompetenter und neutraler Gesprächspartner zu sein, mit dem Unternehmer und Manager Ideen austauschen können und von dem Sie konstruktives Feedback und neue Impulse erhalten.
Wenn Sie Interesse haben mich kennen zu lernen, lassen Sie uns gemeinsam ausloten, ob die Chemie stimmt und wo ich einen wertvollen Beitrag für Sie und Ihr Unternehmen leisten kann.
Ich freue mich auf Ihre Kommentare,
viele Grüße
Axel Würkert

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Unternehmerstammtisch München-Laim"

  • Gegründet: 19.11.2010
  • Mitglieder: 117
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 467
  • Kommentare: 102
  • Marktplatz-Beiträge: 2