Probleme beim Einloggen

VCmaster

Erfolgreiches Softwarekonzept für Dokumentationen und Berechnungen - Successful software concept for documentation and calculations

Logo pur VCmaster Das neue VCmaster
Im Oktober erscheint mit VCmaster 2019 eine komplett überarbeitete Version des
Programms. Besonders hervorzuheben sind drei Punkte:
1) Neue Designs: Zur individuellen Anpassung der Oberfläche stehen zweiundzwanzig
verschiedene Design-Vorlagen zur Verfügung. Alle Menüleisten können frei platziert, in
der Größe angepasst und durch beliebige Buttons ergänzt werden.
2) Navigation: Das Inhaltsverzeichnis wurde direkt in die Programmoberfläche
integriert. Das verschafft einen besseren Überblick und erleichtert den Aufruf der zu
bearbeitenden Position.
3) Projektdaten: Der neue Projekt-Explorer verbindet sämtliche Daten des Projektes
mit VCmaster. Dadurch können z.B. PDF-Dokumente, Statik- oder CAD-Daten direkt aus
der Programm-Oberfläche von VCmaster aufgerufen werden.
4) Aufgabenbereich: Hier können Formatierungen angepasst, Aufgaben und Notizen zum Projekt verwaltet sowie Informationen zum Dokument bearbeitet werden.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Logo pur VCmaster Gültigkeit von Variablen
Es ist die zuletzt gemachte Angabe maßgebend. Wird die gleiche Variable ein zweites Mal angegeben, dann ist ab dieser Stelle der neue Wert gültig.
VCmaster kann Algorithmen kapseln. Damit werden Variablen explizit einem Gültigkeitsbereich zugeordnet. Das mindert das Risiko, Variablen zu verwechseln, insbesondere dann, wenn mehrere ähnliche Berechnungen wiederholt werden. "Rechnen - Berechnungsbereich abgrenzen"
Logo pur VCmaster Definition von Variablen
Einer Variablen können Zahlenwerte zugewiesen werden. Vorgabewerte werden einer Variablen zugewiesen, indem die Variablennamen mit dem zugehörigen Wert in eine leere Zeile geschrieben wird (z.B. F = 600 N) und die Funktion "Zeile berechnen" aufgerufen wird.
Ergebnisse von Rechenzeilen, Aufsummierungen bzw. dem "Ergebnis einzeilig/rechts" werden, wenn angegeben, automatisch einer Variablen zugewiesen. Der Ausdruck, der vor einem Gleichheitszeichen oder Doppelpunkt steht, wird als Variable interpretiert.
VCmaster erkennt alle Abhängigkeiten automatisch. Wird ein Wert geändert, berechnet das Programm die relevanten Zeilen erneut. Durch die Eigenschaft können ohne Programmierkenntnisse Rechenalgorithmen aufgestellt werden.
Logo pur VCmaster Darstellungsarten von Formeln
VCmaster kann Rechenzeilen automatisch in grafische Formeln umwandeln. Diese Option wird während der Neueingabe abgefragt.
Grafische Formeln sollten immer dann verwendet werden, wenn der Schwerpunkt auf dem optischen Erscheinungsbild liegt (z.B. bei komplexen Formeln).
Grafische Formeln und die Eingaben im Textprogramm können beliebig kombiniert werden. D.h. es können nur einzelne Terme als grafische Formel eingegeben werden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "VCmaster"

  • Gegründet: 13.03.2012
  • Mitglieder: 55
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 46
  • Kommentare: 5