Probleme beim Einloggen
Max Wurm Kanzleimarketing | juraBlogger.com
Hallo liebe Gruppenmitglieder,
erst einmal vielen Dank für die freundliche Aufnahme.
Ich gehöre zu einem Freelancer-Netzwerk aus Juristen und SEO-Experten, welches sich speziell auf die Erstellung juristischer Fachbeiträge für Kanzlei-Webseiten spezialisiert hat. Wir möchten einen interessanten und vor allem nützlichen Mehrwert für Nutzer schaffen. Zeitgleich setzen wir auf verschiedene SEO-Spezifikationen zur Steigerung der Google-Platzierung zu ausgewählten Keywords.
In letzter Zeit haben wir viele Anfragen aus dem Bereich Verkehrsrecht erhalten. Daher hoffe ich, dass ich in dieser Gruppe an informativen und interessanten Diskussionen diesbezüglich teilnehmen kann.
Ich freue mich auf einen regen Austausch!
Freundliche Grüße aus Berlin
Maximilian Wurm von juraBlogger.com
Bernd Preiß BayVGH zu den Voraussetzungen eines Gutachtens zur Fahreignung
Zweifel an Fahreignung aufgrund hausärztlicher Mitteilung
Hat die Fahrerlaubnisbehörde Hinweise auf erhebliche gesundheitliche Beeinträchtigungen eines Führerscheininhabers, kann sie diesen auffordern, seine Fahreignung durch ein ärztliches Gutachten nachzuweisen. Entsprechende Hinweise können auch Hausärzte liefern. Doch wie konkret müssen diese Anhaltpunkte sein? Aufschluss hierüber gibt ein Beschluss des BayVGH ..
Tiha Joul Rechtsanwalt (m/w) im Bereich Verkehrsrecht für Leipzig gesucht.
Als ständig wachsendes Unternehmen suchen wir engagierte Mitarbeiter für unsere Projekte, denn hochqualifizierte, motivierte Mitarbeiter sind Basis unseres Erfolgs.
Gesucht werden Rechtsanwälte(m/w) in Vollzeit für Zivilrecht und Verkehrsrecht.
Unsere Anforderungen
• Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Gerichtspraxis
• Mehrjährige Erfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei und absolvierte Rechtsanwaltsprüfung
• Ausgezeichnete juristische Fachkenntnisse sowie fächerübergreifendes Interesse im Bereich des Zivilrechts und Verkehrsrechts.
• Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
• Eigenständige und genaue Arbeitsweise sowie interdisziplinäres und lösungsorientiertes Denken.
• Sehr gute Umgangsformen und professionelles Auftreten
Unser Angebot
• Vielseitiges und anspruchsvolles Tätigkeitsgebiet
• Laufend Fortbildungsmöglichkeiten
• Fundierte Ausbildung
• Motiviertes Team und familiäres Betriebsklima
Bei uns finden Sie neben spannenden Mandanten auch freundliche und persönliche Arbeitsatmosphäre.
Arbeitszeit und Vergütung sind Verhandelbar.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:
Fatiha.joul@mmm-service.de
Bernd Preiß OLG Frankfurt a.M. berechnet Schmerzensgeld taggenau
Bisher waren bei der Bestimmung von Schmerzensgeld und dem sogenannten Haushaltsführungsschaden meist einschlägige Tabellen maßgebend. Dies wird sich nun wohl ändern. So hat das Oberlandesgericht Frankfurt a.M. in einer aktuellen Entscheidung ein zeitbasiertes Schmerzensgeld mit prozentualen Tagessätzen berechnet ...
Nur für XING Mitglieder sichtbar 2 Klagen und 2 Anwälte
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Jürgen Helser
ihre eigenen Anwaltskosten muß - hoffentlich - die RSV Ihres Mandanten oder er selber tragen. Die Halterkosten im Aktivprozess sind doch Ihre RA-gebühren!?
Ich empfehle für schnellere und umfassenderen kollegialen Austausch die FB-gruppe "das kollegiale Nebenzimmer" bzw. das "Forum Verkehrsrecht!
Bkg
Helser

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Verkehrsrecht"

  • Gegründet: 31.12.2008
  • Mitglieder: 400
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 180
  • Kommentare: 37