Probleme beim Einloggen

VHB - Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft

Betriebswirtschaftliche Forschung und Lehre, Kontaktpflege zwischen Mitgliedern sowie zwischen Verband, Wirtschaft und Gesellschaft.

Antje Reichert Storytelling für die Wissenschaft
Auf der Suche nach der “richtigen“ Formulierung wissenschaftlicher Kontexte und den passenden Visualisierungen?
Keep it simple & ansprechend mit STORYTELLING. Ihre Leser werden es Ihnen danken!
Bei Rückfragen gern melden!
Antje Reichert
Fabienne Partsch Gewohnheiten bei der Arbeit+++ Studienteilnehmer/innen gesucht +++ Teilnahmevergütung und Tipps zur Veränderung von Gewohnheiten
Ein Großteil unseres täglichen Verhaltens bei der Arbeit läuft gewohnheitsmäßig und automatisch ab. Haben auch Sie eine typische Gewohnheit, die Sie häufig bei der Arbeit zeigen?
In unserer Studie "Gewohnheiten bei der Arbeit" an der Universität Mannheim untersuchen wir mit Hilfe einer zweiwöchigen Online-Studie arbeitsbezogene Gewohnheiten und was man alternativ tun kann. Dazu suchen wir Arbeitnehmerinnen und Arbeitsnehmer, die bereit sind unsere Studie durch ihre Teilnahme zu unterstützen. Teilnehmen können Sie, sofern Sie mindestens 30 Stunden pro Woche arbeiten davon etwa 50% der Arbeitszeit oder mehr am Computer verbringen.
Die kontinuierliche Teilnahme an der Untersuchung wird mit bis zu 50 € vergütet. Darüber hinaus können Sie Ihr eigenes Verhalten und Ihre Gewohnheiten, die Sie bei der Arbeit haben, reflektieren und erhalten wissenschaftlich fundierte Tipps und Tricks, wie die Veränderung von Gewohnheiten gelingen kann.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Melden Sie sich hierfür einfach direkt zur Studienteilnahme an:
https://www.soscisurvey.de/Anmeldung-Gewohnheiten
Weitere Infos finden Sie hier, oder direkt bei der Anmeldung: https://www.soscisurvey.de/Anmeldung-Gewohnheiten/Infoblatt_zur_Teilnahme_IVAA.pdf
Vielen Dank und freundliche Grüße
Fabienne Partsch - im Namen des Forschungsteams der Studie „Gewohnheiten bei der Arbeit“.
Bei Fragen zur Studie können Sie sich unter der E-Mail-Adresse gewohnheit@uni-mannheim.de gerne an mich wenden.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Jetzt Abstract einreichen: Frühjahrs-Workshop 2018 der European Group for Public Administration PSG XII 'Public Financial Management': 3.-4. Mai 2018 an der Uni Rostock
Die ständige Arbeitsgruppe XII der European Group for Public Administration (EGPA) ist eine intellektuelle Plattform zu dem Thema "Finanzmanagement im öffentlichen Sektor".
Ihr übergeordnetes Ziel besteht darin, Wissenschaftlern und Praktikern ein Forum zu bieten, um ihre Forschungsergebnisse, Erkenntnisse und Ideen zu innovativen Ansätzen und Instrumenten des öffentlichen Finanzmanagements (PFM) vorzustellen und zu diskutieren. Die Study Group tritt zweimal im Jahr zusammen, um ein Netzwerk enger Zusammenarbeit zwischen den Teilnehmern zu schaffen. So bietet sich den Teilnehmern die Möglichkeit, Erfahrungen zu Innovationen im PFM zu beleuchten und sowohl theoretische Strukturen als auch praktische Implementierungen im Kontext finanzieller Nachhaltigkeit und finanzieller Notlagen in Einheiten des öffentlichen Sektors aufzudecken.
Das Thema des Rostocker Workshops lautet “Users, use, usefulness and user needs: The challenges faced by public sector financial management”. Im Zentrum stehen die Identifizierung von Nutzern des PFM, die Klassifizierung ihrer Bedürfnisse und die Lösung etwaiger Konflikte. Die Verbindung zwischen den Nutzern und ihren Bedürfnissen impliziert spezifische Ausgestaltungen des Rechnungswesens in Verbindung mit adressatenspezifischen Berichtsformaten. Daher sind neben konventionellen Finanzberichten auch alternative Berichtsformate, wie Integrated Reporting, für den öffentlichen Sektor von Relevanz.
Die Einreichung von Abstracts ist bis 1. Februar 2018 und die Anmeldung bis 24. April 2018 möglich. Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.wiwi.uni-rostock.de/en/diepsam/events/me3-egpa-psg-xii-spring-workshop-2018/

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "VHB - Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft"

  • Gegründet: 09.03.2015
  • Mitglieder: 308
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 39
  • Kommentare: 3