Viersener UnternehmerViersener Unternehmer

13 members | 8 posts | Public Group
Marcin Wrobel
Hosted by:Marcin Wrobel

Viersener Unternehmergruppe. Netzwerken, kennenlernen, diskuttieren ..

Wie groß ist die Bedeutung von finanzieller Bildung in der heutigen Zeit ?

dann wird es Zeit für eine berufliche und persönliche Neuorientierung. Wie können Sie wieder eine leidenschaftliche Arbeitshaltung entfalten? Was fehlt Ihnen zu Ihrem beruflichen Wohlgefühl? Wie gewinnen Sie Ihre Lebenszufriedenheit zurück? Hier finden Sie Antworten: TalentKompass-Workshop am 03./04. und 17./18. März in Viersen. Infos und Anmeldung: http://www.der-talentkompass.de. Sie entdecken Ihre eigenen einzigartigen Talente und finden heraus, was Sie wirklich gerne tun. Sie definieren, welche beruflichen Tätigkeitsfelder zu Ihren Interessen passen. Sie erkennen, welche Überzeugungen, Werte und Motive für Sie auch in Ihrem beruflichen Umfeld unverzichtbar sind. Sie entwickeln machbare Visionen und erreichbare Ziele.

Dann wird es Zeit für eine berufliche und persönliche Neuorientierung. Meine Empfehlung: Nutzen Sie das Feedback und die Inspiration anderer Menschen, um neue Tätigkeitsfelder zu kreieren, die zu Ihnen passen könnten. Nur so können innovative Ansätze entstehen. Der TalentKompass-Workshop am 20./21.01. und 03./04.02. in Viersen bietet: Standortbestimmung, Entdeckung einzigartiger Talente, Fähigkeiten und Fertigkeiten, Entwicklung von machbaren Visionen. Infos und Anmeldung: http://www.der-talentkompass.de

Fachkräfte-Seminar für BeraterInnen und Coachs, die Menschen bei der Suche nach dem passenden Job oder bei der beruflichen Orientierung begleiten. Sie erweitern Ihre Methoden-Kompetenz und füllen das Gerüst des TalentKompasses mit Leben. Zielgerichtete, ressourcenorientierten Fragen decken oft unbewusste oder teilbewusste Talente auf und weisen den Weg zum Traumjob.

https://www.xing.com/events/workshop-seminar-18-19-11-2-3-12-1874030

Weitere Infos auch unter: http://www.der-talentkompass.de

Im Engagementsektor ist bei der Gewinnung von Freiwilligen ein ähnliches Umdenken erforderlich, wie bei Arbeitgebern bei der Fachkräftegewinnung und -bindung. Wenn Potenziale frühzeitig erkannt, Talente und Neigungen herausgearbeitet und bevorzugte Tätigkeitsfelder definiert werden, kann von Anfang an das passende Tätigkeitsfeld gefunden und die Bleibewahrscheinlichkeit Engagierter nachhaltig erhöht werden. Trotz wachsender Nachwuchsprobleme hat sich bei der (nachberuflichen) Orientierung für ein Ehrenamt oder vor der Entscheidung für eine freiwillige Tätigkeit noch kein Verfahren etabliert. 

Diese Lücke kann der Ehrenamt KomPass schließen. 

Er ist sowohl ein Kompetenz-Pass über Fähigkeiten und Stärken als auch ein richtungsweisender Kompass zur Bestimmung optimaler Einsatzbereiche Interessierter im Freiwilligen- und Ehrenamt. 

Mehr Infos finden Sie hier: http://www.ehrenamtkompass.de