Problems logging in

VOICE - Bundesverband der IT-Anwender e.V.

Hier können sich IT- und Businessverantwortliche über aktuelle IT- und Digitalisierungsthemen austauschen.

Tamara Bucher NewWork - Lösung für welches Problem?
#NewWork- Lösung für welches Problem? Dieser Frage gehen Patrick Quellmalz und Thomas Luister am 19./20.09.2019 beim VOICE ENTSCHEIDERFORUM in Berlin nach.
In ihrem Workshop für High Potentials erarbeiten sie mit den Teilnehmern alle Grundlagen rund um dieses schöne Buzzword:
Was ist eigentlich #NewWork und in welchem Verhältnis steht sie zu Begriffen wie Culture, Kreativität, Agilität/Flexibilität, Holocracy etc.?
In welchen Unternehmenkontext und rechtlichen Rahmen ist sie einegebettet? Was bedeutet das alles für die Einführung von NewWork?
Und wie kann ich NewWork ganz konkret im Unternehmen einführen und umsetzen?
Es wird in jedem Fall interessant!
Weitere Themen sind z.B. CyberSecurity mit Rolf Reinema und Norbert Pohlmann, Software Defined Infrastructure mit Frank Benke und Dietmar Hensch, Plattformökonomie mit Daniel Gerster oder Digital Europe mit Steve Purser.
Tipp: High Potentials aus VOICE Mitgliedsunternehmen, die mit einem eigenen Projekt an unserem High Potential Award teilnehmen, können das ENTSCHEIDERFORUM kostenfrei besuchen.
Communities icon default size64 VOICE - Bundesverband der IT-Anwender e.V. is organising the following event: VOICE ist Partner der neuen Digitalmesse TWENTY2X in Hannover
Die Deutsche Messe AG startet mit der TWENTY2X eine neue Digitalmesse. Sie findet erstmals vom 17. März bis 19. März 2020 statt. Der Bundesverband VOICE ist Partner der Veranstaltung. https://www.twenty2x.de/de/presse/pressemitteilung-001-2020.xhtml
Communities icon default size64 VOICE - Bundesverband der IT-Anwender e.V. is organising the following event: KI Networking und VOICE Mitgliederversammlung verbinden
Am 7. und 8. Mai veranstaltet VOICE das KI Networking und die VOICE Mitgliederversammlung. Das KI Networking mit hervorragenden Sprechern und neuen interaktiven Formaten steht allen Interessierten offen. Die VOICE Mitgliederversammlung ist natürlich den Mitgliedern vorbehalten, die mit dieser Doppelveranstaltung Know-how und Best-Practice Austausch zum Thema KI und die Mitarbeit in Ihrem Bundesverband zeitlich gut kombinieren können.
KI-Networking ist eine bewusst interaktive Veranstaltung, die keine neuen KI-Erwartungen wecken soll, sondern auf der Anwender miteinander diskutieren, was denn wirklich funktionieren kann und was realistischerweise gebraucht wird. Dazu bietet KI Networking eine Mischung hochkarätig besetzte Keynotes, Coffee Talks zu verschiedenen KI-Aspekten, einen KI Pitch und eine Podiumsdiskussion an.
Bei der VOICE-Mitgliederversammlung nutzen Teilnehmer die Chance, die Zukunft Ihres Bundesverbandes mitzugestalten - beispielsweise über die anstehenden Präsidiumswahlen.
Communities icon default size64 VOICE - Bundesverband der IT-Anwender e.V. is organising the following event: VOICE Mitgliederversammlung 8. Mai 2019 in Berlin, Steigenberger Hotel Am Kanzleramt
Liebe VOICE-Mitglieder,
Wir laden Sie ganz herzlich ein, die Zukunft Ihres Bundesverbandes aktiv mitzugestalten – am 8. Mai 2019 auf der VOICE-Mitgliederversammlung in Berlin. Es gibt viel zu besprechen: Sie wählen ein neues Präsidium und einen neuen Vorsitzenden; wir informieren Sie über den Stand der Dinge in Sachen SAP-Kartellbeschwerde und laden Sie ein, an unserer Zukunftswerkstatt teilzunehmen, in der wir die Themen diskutieren möchten, auf die sich VOICE in den kommenden Monaten konzentrieren soll. Darüber hinaus stellen wir Ihnen in einem Coffee Talk die wichtigsten Ergebnisse aus den SIGs vor. Das VOICE Team präsentiert Ihnen einen neuen zentralen Service, der Ihnen den Zugang zu wesentlichen Informationen erleichtert und in bestimmten Bereichen kostenlose Beratung offeriert, wir erläutern außerdem die Veränderungen, die in anderen VOICE-Services zum Tragen kommen. Und natürlich legen Verbands- und Geschäftsführung im Rechenschaftsbericht offen, was der Verband im abgelaufenen Jahr für Sie getan hat und welche Aufwände in welche Aktivitäten geflossen sind.
Die Präsidiumswahl ist dieses Mal von besonderer Bedeutung. Unser langjähriger Vorsitzender des Präsidiums, Dr. Thomas Endres, stellt sich nicht mehr zur Wahl. Nach 8 Jahren hervorragender Auf- und Ausbauarbeit für den Bundesverband möchte er in Zukunft nicht mehr in vorderster Reihe von VOICE stehen und sich stärker auf Euro-Digital und seine unternehmerische Tätigkeit konzentrieren. An dieser Stelle möchten wir uns kurz, aber ganz, ganz herzlich für sein riesiges Engagement, seine hervorragenden Ideen und seinen Mut bedanken, mit dem er die Interessen der CIOs und Digital-Entscheider vertreten hat. Wir werden Dr. Thomas Endres auf der Mitgliederversammlung noch gebührend verabschieden. Er bleibt VOICE eng verbunden. Neben dem Vorsitz wird sich auch das gesamte zehnköpfige Präsidium stark verändern. Es werden sich viele neu Persönlichkeiten zur Wahl stellen, die wir Ihnen in den kommenden Wochen noch genauer vorstellen werden.
Deshalb seien sie in Berlin am 8. Mai dabei, wenn es um die Zukunft Ihres Bundesverbandes geht.
Am Tag vor der Mitgliederversammlung, am 7. Mai veranstaltet VOICE am gleichen Ort das KI-Networking. Gemeinsam mit dem Bundesverband KI stellen wir eine höchst interaktive Veranstaltung auf die Beine, in der wir drängende aktuelle KI-Fragen nicht theoretisch, sondern sehr praktisch diskutieren wollen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Prof. Dr. Dr. Wolfgang Wahlster, einen der führenden, deutschen Köpfe im Bereich KI begrüßen dürfen. Sein Vortrag behandelt die "KI als Speerspitze der zweiten Digitalisierungswelle" und mit etwas Glück können Sie sich auch beim abendlichen Barbecue im Beach Mitte Berlin noch ausführlicher mit ihm austauschen. Ebenfalls dabei sind Dr. Stefan Ebener, Google Inc.; Toan Nguyen, e-shelter; Hanna Hennig, CIO, OSRAM AG; Joerg Bienert, Präsident Bundesverband KI e.V.; Jens Hütter, Data Analyst, Ströer SE & Co. KGaA; Dr. Aljoscha Burchardt und Dr. Sven Schmeier, DFKI GmbH; Arvin Arora, CEO, AIM GmbH; Marc Bouvier, DB Systel; Prof. Dr. Stefan Pickl, Bundeswehr Universität München; Dr. Alexander Tettenborn, BMWI und natürlich Sie, unsere Mitglieder vom VOICE - Bundesverband der IT-Anwender e.V.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung für Mitgliederversammlung und KI Networking finden Sie hier: https://voice-ev.org/netzwerk/mitgliederversammlung-ki-networking/
Christoph Witte Agilität ist eine Voraussetzung für mehr Innovation, aber nicht die einzige.
Agilität ist eine Voraussetzung für mehr Innovation, aber nicht die einzige.
„Agile“ ist kein Allheilmittel gegen Innovationsmüdigkeit und geringe Veränderungsbereitschaft in Unternehmen und IT-Abteilungen. Das haben inzwischen die meisten begriffen. Trotzdem steckt in „agilem Arbeiten“ oder „agilen Strukturen“ für viele Unternehmen das Versprechen, Mitarbeitende stärker zu aktivieren, ihnen mehr Verantwortung zu übertragen und die Arbeitsstrukturen und -abläufe zu flexibilisieren. Agile Vorgehensweisen im Business und IT werden Möglichkeiten geschaffen, um Veränderungen auch disruptiver Art schneller umzusetzen. Doch ist die Agilisierung schon in kleineren und mittleren Organisationen nicht einfach, stellt sie für große Unternehmen eine noch größere Herausforderung dar. Die gesamte Governance und viele Kommunikationsmechanismen müssen umstrukturiert und die Mitarbeitenden auf die neue Art zu arbeiten vorbereitet werden. Trotz dieser Hürden, haben viele Unternehmen begonnen, agile Strukturen zumindest in Teilbereichen einzuführen.
Wie das funktionieren kann und was Unternehmen auf diesem Weg zu beachten haben, behandelt der Workshop „Agile Enterprise“, der auf dem VOICE ENTSCHEIDERFORUM vom 12. Bis 14. September 2018 in Berlin stattfindet. Der Workshop behandelt Themen wie:
• Unternehmenskultur, Holacracy, Reinventing Organizations, Organisation in
einer digitalen Zeit
• Enterprise Transformation Services
• Organizational Change Management Strategien
• Projektmanagementmethoden und Softwareentwicklungsparadigmen: LeSS,
SAFe,
• SCRUM, DevOps, BizDevOps, etc.
• Innovationsmanagement, Management von neuen Technologien
• Integration von Ergebnissen von Start-Ups/ Spin-offs in das Kernunternehmen
Die Leitung des Workshops übernehmen mit Dr. Jürgen Antes, CIO Deutsche Bahn Netz AG sowie Jens-Peter Labus, Manager bei Media Markt Saturn zwei erfahrene Praktiker, die das Thema aus den Perspektiven IT und Business betrachten.
Der Workshop Agile Enterprise ist einer von elf Workshops die im Rahmen des VOICE ENTSCHEIDERFORUM stattfinden. Bei der zweitägigen Veranstaltung handelt es sich um eine sensationelle Mischung aus Vorträgen, Plenums-Diskussionen und Workshops. Hier finden Sie alle Informationen zum VOICE ENTSCHEIDERFORUM und zur Agenda. https://voice-entscheiderforum.org/

Moderators

Moderator details

About the group: VOICE - Bundesverband der IT-Anwender e.V.

  • Founded: 04/07/2016
  • Members: 35
  • Visibility: open
  • Posts: 5
  • Comments: 0