Probleme beim Einloggen
Gregor Bauer Ihr Vorteil, als Mitglied im Weltverband IFTA! Einladung zum Vortrag von Connie Brown in Zürich!
Ihr Vorteil, als Mitglied im Weltverband IFTA!
Liebe VTAD Mitglieder!
Wir freuen uns, Sie zu einem außergewöhnlichen Event im Namen der SAMT „The Swiss Association of Market Technicians“ in Zürich einladen zu können.
Die Referentin ist die weltbekannte Fibo-Queen Constance Brown, MFTA. Sie wird
am: 10.04.2019
um: 12:00 Uhr
in: Zürich
über: ”Global Cash Flow - featuring relative performance/inter-market analysis, to improve probability and timing”
referieren. Für alle Fibonacci- und Gann-Anwender ist dieser Termin ein “muss”.
Weitere Details zu dieser Veranstaltung entnehmen Sie bitte diesem Link:
Als VTAD Mitglied profitieren Sie von der Kooperation zwischen unserem Weltverband IFTA und dem Schweizer Landesverband SAMT. Alles weitere finden Sie in untenstehender Einladung:
TOPIC: Global Cash Flow - featuring relative performance/inter-market analysis, to improve probability and timing.
DESCRIPTION:
"Determine which market is leading and how to examine it. How to define and handle timing differences in revolving markets. Understand how European markets are positioned relative to global indexes for timing and price projection. This presentation covers many different methods but in a tight package for the purpose of building intermarket relationships to improve probability and timing."
The German Dax (Market Synopsis chart attached)
We will examine how to determine which market is leading and how to examine it. How to handle timing issues in revolving markets. The German Dax is often not the leader at market reversals, but why? How are European markets positioned relative to global indexes for timing and price projection? We will cover many different methods but in a single presentation with focus on understanding intermarket analysis relationships to improve probability and timing.
SPEAKER BIO: Constance Brown
Time Factors. That is the key to surviving today's volatility. W.D. Gann was a master of Time and Price forecasting. Constance Brown, better known by clients as Connie Brown, is one of the world's leading practitioners of Gann Analysis. Other methods include harmonic cycles, Euclid and non-Euclid geometries, Elliott, Fibonacci and Gann confluence price accuracy. Cycles are computer tested and the efficiency tested models are some of the most accurate in the world for detecting bear markets.
Author of eight books with the ninth being the book the industry has wanted for two decades. It will be released in 2019 on the methods Connie has used throughout her career... including a comprehensive release of all of W.D. Gann's methods, formulas, and Time Factors explained, demonstrated, and cross-referenced to Gann's own books.
Connie was named the 2018 Hall of Fame inductee by the Canadian Society of Technical Analysis. A former institutional trader (SP500 trading specialist), retired hedge fund manager, global financial cash flow analyst, and President/Founder of Aerodynamic Investments Inc. (aeroinvest.com)
Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und neues Wissen!
Viele Grüße,
Gregor Bauer
Vorstandsvorsitzender VTAD e.V.
Gregor Bauer Herzliche Einladung zur 15. VTAD-Frühjahrskonferenz, am 06. April 2019 in Stuttgart!
Liebe Mitglieder der VTAD,
die 15. VTAD-Frühjahrskonferenz 2019 findet am 06. April 2019, von 10:00 – ca. 16:30 Uhr, im Rahmen der Messe „Invest“ in Stuttgart statt!
Die Frühjahrskonferenz findet im Messe Zentrum, Raum C.4.2 statt, nach dem Eingang zur Invest durch das Drehkreuz, dann gleich links in das Messezentrum.
„Das Rezessionsgespenst erschreckt die Märkte …“
so lautet der Titel der diesjährigen Frühjahrskonferenz. Nach dem „Krisenjahr“ 2018 geht es im ersten Quartal 2019 wieder bergauf. Doch wie lange noch? Rutschen wir doch noch in eine Rezession?
Sechs renommierte technische Analysten blicken für uns am 06. April 2019, anlässlich der 15. VTAD Frühjahrskonferenz in Stuttgart, einen spannenden Tag lang auf Aktien, Indizes, Währungen und Rohstoffe. Wir erhalten einen charttechnischen Ausblick auf das Jahr 2019, der uns sicherlich viele Ideen für unser eigenes Handeln bringen wird. Nach Beendigung der Vorträge, gegen 16:30 Uhr, haben Sie dann die Gelegenheit, sich weiterhin untereinander und mit den Referenten auszutauschen.
Ein Highlight 2019: Verleihung des VTAD-Awards 2019!
Von 12:30 – 14:15 Uhr wartet dieses Jahr wieder ein besonderer Höhepunkt auf Sie: Wir verleihen den VTAD-Award 2019 – und die 3. Preisträger werden Ihnen exklusiv ihre brandaktuellen Forschungsergebnisse in Kurzpräsentationen vorstellen!
Die VTAD-Frühjahrskonferenz 2019 ist der ideale Anlass, um
• Kollegen aus ganz Deutschland zu treffen
• Erfahrungen und Information auszutauschen
• zu analysieren und zu diskutieren
• neue Erkenntnisse zu gewinnen
Kurz: Einen erkenntnisreichen Tag rund um Aktien, Indizes, Währungen, Rohstoffe und Edelmetalle zu erleben.
Hinweise:
1. Der Eintritt zur Frühjahrskonferenz ist kostenfrei!
2. Das Programm finden Sie auf unserer homepage http://www.vtad.de
3. Es ist keine Anmeldung erforderlich!
4. Sie benötigen eine Eintrittskarte für Messe Invest. Einen Gutschein für Ihren kostenlosen Eintritt fordern Sie bitte ganz einfach in unserem VTAD-Büro an, unter info@vtad.de.
Sie können nicht Live dabei sein? Erleben Sie das Event im Live-Stream!
Können Sie nicht nach Stuttgart reisen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unser VTAD-Event im Live-Stream zu verfolgen! Darüber hinaus stellen wir dann die aufgezeichneten Vorträge auch auf unsere VTAD-Webseite ein!
Details, wie einfach Sie sich genau zum Live-Stream anmelden können, senden wir Ihnen nach Abschluss der Vorbereitungen rechtzeitig zu!
Natürlich sind wir als VTAD auch als Aussteller auf der Invest vertreten: Halle 4, Stand F06. Die Invest findet vom 05. – 06.04.2019 statt. Besuchen Sie uns gerne am Stand!
Ich freue mich darauf, Sie dann am 06. April persönlich in Stuttgart zu treffen!
Bis dahin, herzliche Grüße,
Dr. Gregor Bauer
Vorstandsvorsitzender VTAD e.V.
Gregor Bauer Die neuen CFTe-Vorbereitungslehrgänge 2019!
Liebe Interessenten an der Ausbildung zum CFTe,
der Abschluss zum Certified Financial Technician (CFTe) ist der weltweit renommierte Abschluss der IFTA, des Weltverbands der Technischen Analysten, den insbesondere auch professionelle technische Analysten zur Berufsfortbildung nutzen.
Wir lassen Sie natürlich nicht allein und bieten genau auf die prüfungsrelevanten Themen zugeschnittene Intensivworkshops an.
Die nächsten Intensivworkshops zur CFTe 1 + 2 - Prüfungsvorbereitung bieten wir wie folgt an:
Nächster CFTe 1 Workshop:
• 18. + 19. Mai 2019 in Augsburg unter Leitung von Karin Roller
Die CFTE 1 - Workshops eignen sich übrigens auch für diejenigen, die einen fundierten Überblick über die Methoden der technischen Analyse erhalten möchten, aber die Prüfung nicht ablegen wollen.
Nächster CFTe 2 Workshop:
• 23. + 24. März 2019 in Frankfurt unter der Leitung von Karin Roller und Dr. Gregor Bauer, zur Vorbereitung auf die CFTe 2 Prüfung am 25. April 2019 in Frankfurt.
Achtung: Anmeldeschluss für diese Prüfung ist der 8. März 2019!
Anmeldungen zu den CFTe Intensivworkshops sind über unsere Homepage http://www.vtad.de möglich.
Unter "Weiterbildung" auf der Homepage finden Sie auch weitere wichtige Informationen zu den jeweiligen Prüfungsinhalten, sowie ein CFTe 1 Übungsexamen und CFTe 2 Musterfragen.
Ich wünsche allen Prüfungsteilnehmern viel Erfolg!
Ihr,
Dr. Gregor Bauer
Fazil Cekirdek Elliott-Wellen als Analysemethode für Ihr Trading
Das Wichtigste im Trading ist die Theorie. Erst wenn man die Möglichkeiten und Ansätze der Elliott-Wellen-Technik kennt, lassen sich Analysen erstellen und diese dann erfolgreich handeln. Aus diesem Grund finden Sie im Webinar theoretische Beispiele, wie auch praktische Umsetzungen der EW-Analyse für alle TOP-Märkte. Die Elliott-Wellen-Technik ist eine Form der technische Analyse, welche in den letzten Jahren immer populärer wurde. Im Webinar entwickeln wir erfolgsversprechende Chartanalysen für alle Zeiteinheiten nach dem Elliott-Wellen-Prinzip.
Sie erhalten einen Überblick über die generellen Tendenzen interessanter Währungspaare, Rohstoffe und Indizes.
Sie haben Fragen oder Wünsche? Exakt hier steht Ihnen Fazıl Çekirdek Rede und Antwort.
Gregor Bauer VTAD Award 2019 - jetzt noch bis 15.02.2019 Forschungsarbeiten einreichen!
VTAD Award 2019: Ab jetzt und bis zum 15. Februar 2019 Forschungsarbeiten einreichen!
Preisverleihung am 06.April in Stuttgart.
An alle Analysten, Forscher, Händler, Privatanleger und Institutionelle: Bewerben Sie sich mit Ihren Untersuchungen zu Themen der technischen Analyse um den VTAD Award 2017 - mit insgesamt 3.000 Euro Preisgeld!
Ausgeschrieben sind folgende Preise:
1. Preis: dotiert mit 1.500 Euro
2. Preis: dotiert mit 1.000 Euro
3. Preis: dotiert mit 500 Euro
Kurz das Wichtigste:
- Der VTAD Award wird von der Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands (VTAD e.V.) ausgeschrieben. Co-Sponsor ist das Smart-Investor-Magazin.
- Die Preisverleihung findet am 06. April in Stuttgart statt, anlässlich der VTAD Frühjahrskonferenz. Diese wiederum halten wir im Rahmen der Messe "Invest" ab.
Dort haben die Autoren der drei prämierten Arbeiten Gelegenheit, ihre Ergebnisse einem breiteren Publikum sowie der vertretenen Presse vorzustellen.
- Der letzte Termin zur Einreichung der Arbeiten ist der 15. Februar 2019!
Jetzt bewerben – und hier sind die Richtlinien
Zunächst ein Hinweis: Es geht nicht darum, wer das Handelssystem mit der besten Performance programmiert hat.
Sondern: Es geht um neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der technischen Analyse oder Untersuchungen, die etablierte Techniken entscheidend weiterführen. Das Thema an sich soll für die technische Analyse bedeutsam sein und die Ergebnisse müssen auf einer soliden und nachprüfbaren Recherche beruhen. Die Arbeit soll praxisbezogen sein und zu einem besseren Marktverständnis beitragen. Beispielsweise reicht eine Marktvorhersage allein nicht aus, sondern diese muss dann auf einer neuen analytischen Methode basieren: Vielleicht hat jemand einen neuen Indikator entwickelt, einen bekannten Indikator verändert oder eine neue Kombination bekannter Indikatoren gefunden.
In Frage kämen auch statistische Untersuchungen zur Qualität von Indikatoren in verschiedenen Märkten oder Zeitebenen.
Natürlich können auch neue Handelsideen vorgestellt werden, dabei müssen aber die Resultate durch die Jury nach generell akzeptierten Test-Standards überprüfbar sein. Daher werden Arbeiten, die „Black-Box-Systeme“ enthalten, nicht bewertet.
Der Wettbewerb steht jedem offen, der an technischer Analyse interessiert ist. Für die Teilnahme am VTAD Award ist eine Mitgliedschaft in der VTAD nicht erforderlich, die Arbeiten müssen aber in deutscher Sprache eingereicht werden.
Bitte beachten Sie weiterhin, dass jeder Teilnehmer nur eine Arbeit einreichen darf.
Eine Arbeit darf von maximal zwei Autoren erstellt werden.
Den besten Eindruck über die erwartete Qualität der Arbeiten erhalten Interessenten, wenn sie sich auf unserer Webseite, http://www.vtad.de, unter der Rubrik: VTAD Award, die prämierten Arbeiten der bisherigen Preisträger anschauen, unter denen sich viele renommierte technische Analysten befinden.
Hier finden Sie auch weitere wichtige Hinweise zur Abwicklung!
Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg!
Dr. Gregor Bauer
Vorstandsvorsitzender VTAD e.V.