Probleme beim Einloggen

Wandel durch Wertschätzung

Netzwerk für Menschen, die Multiplikatoren für mehr Wertschätzung in Unternehmen, Führung und im Privaten sein wollen.

Bianka Maria Seidl Vom Überdruss in die Erfüllung
Sich den neuen Luxus leisten und Zeit und Raum für´s Wesentliche finden
Eines Tages stellte sich der Schweizer Swissair-Manager Rolf Dobelli, er war gerade 35 geworden, eine einfache Frage: Was gefällt mir am besten an meinem Job? Er fand keine Antwort. Also änderte er die Frage: Was gefällt mir überhaupt an meinem Job? Worauf er zu dem Schluss kam: Nichts Spezielles. Eigentlich gar nichts. Dobelli setzte sich hin und schrieb zwei Sätze aufs Papier, die ihm gerade in den Sinn kamen und auf Anhieb einleuchtend und richtig erschienen: "Die meisten Menschen sind irgendwie und irgendwo in einen Beruf hineingefallen - wie auf einen dummen Scherz. Und nun finden sie ihn spannend oder nicht.“ 
Das war das Ende von Rolf Dobellis Angestelltenkarriere. Er kündigte seinen Job als Chef einer Swissair-Tochter und verwirklichte seinen Lebenstraum. Dabei stellte er das, was ihm schon immer wichtig war in den Mittelpunkt: Bücher. Er gründete das Unternehmen GetAbstract, ein Internet-Unternehmen, das Zusammenfassungen von Wirtschaftsbüchern vertreibt.
So weit kann es kommen, wenn wir es uns erlauben essenzielle Fragen zu stellen und uns nicht davor scheuen, ehrliche Antworten darauf zu finden. Was erfüllt uns wirklich, wenn die gesellschaftlichen Anforderungen erfüllt sind und uns Geld und Status auf Dauer nicht wirklich glücklich machen?
Nur für XING Mitglieder sichtbar Wo beginnt Frieden?
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Cornelia Zuk Uwe Mergel
+6 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Liebe Johanna Leitner, es freut mich, dass Sie hier bei uns in der Gruppe sind und den Auftakt gleich mit so einem wundervollen Artikel machen.
Sehr lebendig geschrieben, so dass es mir leicht fiel bis zum Schluss zu lesen.
Gerne mehr davon. Herzliche Grüße
Andrea Maria Bokler Heute zum World Values Day.
Was ist mir wichtig und nach was richte ich mich auch. Gute Gelegenheit einen Beitrag zu leisten. Z.B. für die "Live Values Word Cloud": Einfach den eigenen wichtigsten Wert eingeben und die Wortwolke damit anreichern.
https://www.worldvaluesday.com
Cornelia Zuk Türöffner
5 TÜRÖFFNER FÜR IHREN ERSTEN EINDRUCK
Welche Türöffner Ihnen den Weg weisen…
1. Stehen Sie mit beiden Beinen fest und standsicher gerade – und es wird Sie nicht gleich etwas umwerfen!
2. Reichen Sie die Hand zum Gruß und nennen Sie Ihr Gegenüber beim Namen – der hört ihn gern!
3. Lächeln Sie – und zwar echt!
4. Lassen Sie nur positive Gedanken zu – das Signal „versteht“ Ihr Gesprächspartner sofort!
5. Glauben Sie an sich – Sie sind das Beste, das Sie haben!
Stephan Josef Dick Erster wertschätzender Online-Kongress für Bürojobs - 15 Wege zu mehr Freude im Job
Liebe Interessierte am Thema Wertschätzung,
Dank meiner Kollegin Karin Vittinghoff lade ich euch gerne zu diesem sehr spannenden Onlinekonkres vom 19. - 23. Oktober ein - in einem der Beiträge erlebt ihr mich mit meinem neusten Forschungsergebnisse zum Thema:
„Widrigkeiten als Impulsgeber für gelingende Zusammenarbeit“.
Ihr könnt diesen Beitrag kostenfrei auschließlich am 21. Oktober 2018 ab 8 Uhr während des ganzen Tages genießen.
Aber auch die anderen 14 Tipps sind von erfahrenen Experten die in 30-Minuten-Beiträgen wertvolle Inhalte und Übungen weiter geben. An fünf Kongresstagen vom 19. bis 23. Oktober können die jeweiligen Tagesthemen flexibel angeschaut werden.
Hier die Webseite für weitere Infos und zur Anmeldung.
https://www.wiederfreudeamjob.de/
Ich freue mich über jeden, der dieser Einladung folgt,
herzlichst, Stephan Josef Dick

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Wandel durch Wertschätzung"

  • Gegründet: 29.11.2014
  • Mitglieder: 736
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.805
  • Kommentare: 3.060
  • Marktplatz-Beiträge: 5