Probleme beim Einloggen
Irina Schmitt XDi-Seminar „Certified Service Design Thinker“ in Hamburg, 11.-13.03.2019
Differenzierung und Erfolg am Markt werden heute nicht mehr durch Features erzielt, sondern durch einzigartige Kundenerlebnisse und neuartige Services oder Produkt-Service-Verbindungen.
Sie lernen konkrete Methoden und Tools aus dem Human-Centered Design kennen, die Ihnen helfen, Ihre Kunden besser zu verstehen sowie Pain Points und Verbesserungsmöglichkeiten aus Kundensicht wahrzunehmen.
Mit speziellen Prozessen und Methoden hilft Ihnen unser Service Design Thinking-Seminar Innovations- und Optimierungspotentiale im eigenen Angebot zu identifizieren. Sie lernen erfolgreiche Services und ganzheitliche Kundenerlebnisse zu gestalten, die für Ihre Kunden attraktiv und nützlich und für Sie als Anbieter effizient umsetzbar sind.
Die Agenda des Seminars finden Sie auf der XDi-Website: http://bit.ly/2pVZqIb
Einige Impressionen finden Sie hier: http://bit.ly/2apVLKp
Mehr XDi-Seminare finden Sie auf unserer Seminar-Seite: http://bit.ly/2qRRrKe
Herzliche Grüße
Das XDi-Team
Mathias Abhau Fishbowl - wie geht das?
Bei der Fishbowl-Methode diskutiert eine kleine Gruppe von Teilnehmern im Innenkreis ein vorgegebenes Thema, während die übrigen Teilnehmer in einem Außenkreis die Diskussion verfolgen.
Teilnehmer aus dem Außenkreis dürfen, im Austausch mit einem Teilnehmer aus dem Innenkreis, auch an der Diskussion teilnehmen. Dann tauscht ein Teilnehmer aus dem Außenkreis den Platz mit einem Teilnehmer aus dem Innenkreis...
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Mathias Abhau
Sorry, hab den Kommentar erst jetzt gesehen.
Fishbowl ist eine Methode, um eine singuläre Diskussion mal etwas anders zu gestalten. Hoffentlich bekommt man dadurch neu Impulse. Insofern hat die Methode nicht direkt etwas mit SCCRUM zu tun. Richtig eingesetzt werden besser Ergebnisse als bei einer normalen Besprechung erzielt. Einen direkten Vergleich mit anderen Methoden hab eich aber leider auch nicht.
Sascha Thattil Webentwickler über Mitarbeiterempfehlungsprogramme finden
Heutzutage sind Webentwickler wieder stark nachgefragt. Das liegt sicherlich auch daran, dass Unternehmen immer mehr etwas mit "Digitalisierung" machen wollen. Entsprechend muss man daher auch unterschiedliche Strategien an den Tag legen, um passende Webexperten zu finden.
Im Beitrag wird die Mitarbeiterempfehlung aufgezeigt (neben der Stellenausschreibung der beste Weg, um Entwickler zu finden): https://www.yuhiro.de/mitarbeiterempfehlung/
Wie geht Ihr vor bei der Kandidatensuche? Welche Tipps habt Ihr?
Stefan Schmitt XDi-Workshop „Certified Digital Designer Deluxe“ - Advanced Web- & App-Design
Die Welt des digitalen Designs gewinnt immer mehr an Bedeutung. Es entstehen immer mehr digitale Produkte, für die gutes Design erforderlich ist. Ein ökonomischer Umgang mit Design- und Entwicklungsressourcen ist von grosser Bedeutung.
Die frühe und konsequente Nutzung von Sketching, Wireframing und Prototyping führt beim Digitalen Design zu schnelleren, durchdachteren Ergebnissen und erhöhter Planbarkeit. Iterativ verbesserte Mockups und Prototypen sprechen eine visuelle Sprache, die für alle verständlich ist und Chancen, Probleme und Aufwände frühzeitig verdeutlicht.
In diesem Workshop lernen Sie die verschiedenen Schritte der digitalen Produktionskette von Scribbles über Screendesign bis zu interaktiven Prototypen sowohl theoretisch als auch praktisch kennen.
Das Seminar vermittelt Ihnen die Anwendung der Prozesse, Methodiken und Tools des Digitalen Designs und führt nachhaltig in die dazugehörige Praxis ein.
Die Agenda des Seminars finden Sie auf der XDi-Website: https://bit.ly/2GzgfBr
Bis 8 Wochen vor Seminarbeginn kommen Sie in den Genuss unseres Frühbucherrabatts - es lohnt sich.
Hier sind die Termine für 2018/2019 auf einen Blick:
München, 03.-05.12.2018
Berlin, 18.-20.03.2019
Stuttgart, 15.-17.04.2019
Köln, 13.-15.05.2019
München, 05.-07.06.2019
Frankfurt, 01.-03.07.2019
Mehr XDi-Seminare finden Sie auf unserer Seminar-Seite: http://bit.ly/2qRRrKe
Herzliche Grüße
Das XDi-Team

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Webdesign und Usability"

  • Gegründet: 29.07.2004
  • Mitglieder: 17.642
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 9.891
  • Kommentare: 29.117
  • Marktplatz-Beiträge: 3