Probleme beim Einloggen
Tahsin Karabiyik Auftrag Webdesign
Hallo,
soeben wurde eine neue Anfrage im Bereich Webdesign veröffentlicht.
Informationen zur Anfrage:
- Webseite soll verbessert werden
- Budgetvorstellung: max. 4.000€
- Wer soll den Inhalt pflegen?: Anfrager
- Das Projekt soll am Sobald wie möglich starten
- Gewünschter Projektabschluss innerhalb 6 Monate
- Wann wurde das Unternehmen gegründet? 84 Jahre
Für die weiteren Informationen: Loggen Sie sich in Ihrem Profil ein (qomparo24.de)
Nur für XING Mitglieder sichtbar Tagung "New Faces: UUX und künstliche Intelligenz" am 16. April in Mannheim
Künstliche Intelligenz (KI) ist gegenwärtig in aller Munde und Experten aus dem Bereich Usability und User Experience (UUX) beschäftigen sich vermehrt mit dem Einsatz und den Implikationen von KI. Denn Chat-Bots, intelligente Agenten oder Roboter wirken über vielfältige User Interfaces mit der UUX von analogen und digitalen Produkten zusammen.
Am 16. April 2019 findet von 9:00 bis 17:00 Uhr die UIG-Tagung an der Universität Mannheim unter dem Motto "New Faces: UUX und künstliche Intelligenz" statt.
Im Rahmen der Tagung möchten wir mit den Teilnehmern drei zentrale Fragen diskutieren: (a) Welche UUX-Besonderheiten bergen diese neuen, oftmals intelligenten Interfaces? (b) An welchen Best Practices kann man sich orientieren? (c) Wie kann man bei Konzeption und Entwicklung vorgehen?
Hochkarätige Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis sind geladen und versprechen spannende Vorträge und Workshops. Zudem sind Demonstratoren, wie Roboter und ein autonomer Fahrsimulator vorhanden, um den Teilnehmern direkt nahezubringen, mit welchen Herausforderungen sich der Bereich UUX künftig beschäftigen muss.
Hier geht es zum Programm der Tagung “New Faces: UUX und künstliche Intelligenz”: https://www.kompetenzzentrum-usability.digital/veranstaltungen/new-faces-uux-und-kuenstliche-intelligenz
Nur für XING Mitglieder sichtbar Domain-Ranking.
Guten Abend!
Ich bin ein in der letzten Zeit in dem Business ein wenig zurückgefallen und war in den vergangenen Jahren mehr mit anderen Sachen beschäftigt. Aber jetzt soll wieder losgehen und ich werde für ein neues Projekt mehrere DOMAINS brauchen.
Die Entwicklung in dem Suchmaschinen-Bereich ist aber inzwischen sicher viel weiter und ich bin mir bei einigen Sachen jetzt nicht mehr sicher.
1.
Ranking der zu wählenden Domain-Namen.
Nehmen wir an, ich hätte zwischen den Domains "fitness-tipps.de" (mit Trennstrich) und "fitnesstipps.de" (in einem Wort) wählen können.
Zu welcher Lösung würden Sie mir, in Bezug auf Ranking, raten?
In der ersten Lösung ist das Produkt / Schlüsselwort, was ich anbieten will und nach dem im Netz gesucht wird, besser exponiert (da mit Trennstrich vom Rest getrennt) und die zweite Lösung wird von vielen Usern als die richtige / bessere angesehen.
Sehen die Suchmaschinen das Wort "Fitness" bei der zweiter Lösung (fitnesstipps.de) genauso gut, wie bei der ersten (fitness-tipps.de), wo das Wort/Begriff getrennt und besser exponiert sein durfte?
Oder könnte das Ranking für das Produkt/den Begriff "Fitness" bei der ersten Lösung (fitness-tipps.de) besser sein?
2.
Dreiteilige Domains, bspw. "my-fitness-site.de"
Sind, in Bezug auf das Ranking, dieserart Domains zu empfehlen oder sollte man besser nach anderen Lösungen suchen?
Wie wäre das, wenn dabei bspw. sogar zwei Begriffe vorkämmen, nach welchen gesucht wird, bspw.: "sport-und-fitness.de".
Oder reagiert Google, bzw. die Suchmaschinen auf mehrere Schlüsselworte eher "allergisch" und es sollte man vorsichtiger vorgehen?
3.
Was halten Sie von der neuen generischen Domain ".one", da bei dieser TLD sind noch sehr viele deutsche Begriffe frei.
Bei der ".de" sind zwar nicht alle Begriffe genutzt aber viele werden von Händlern zurückgehalten und oft nur sehr teuer zum Verkauf angeboten.
Würde man, in Bezug auf das spätere Ranking, die ".one" mit der ".de" vergleichen können oder würde das keine Rolle spielen.
Sollte das für das Ranking nicht relevant sein, dann vielleicht aber für die User, da kaum eine/r die ".one" kennt.
Würden Sie die ".one" als eine gute Lösung empfehlen, oder eher besser nicht
und es wäre besser irgendwie doch bei der ".de" zu bleiben?
IM VORAUS RECHT HERZLICHEN DANK FÜR DIE HILFE und TIPPS !!!
Viele Grüße aus Bonn
Romuald
Olaf Kerner
Domains wie z.B. my-fitness-site.de sind reine SEO-Domains, und nicht brandingfähig. Welches Keyword wo steht, ist für SEO unerheblich. Für SEO gibt es wichtigere Faktoren.
Sie werden auf my-fitness-site.de fast 0 Stammbesucher haben. Die Besucher gelangen wegen SEO dorthin, und vergessen den Domainname bzw. nehmen ihn gar nicht erst wahr.
Für ein ernsthaftes Projekt benötigen Sie einen brandingfähigen Domainname.
Viel Erfolg!
Sascha Thattil Interessante Partnerprogramme für Internetagenturen
Internetagenturen arbeiten oftmals mit Drittanbietern wie Magento, WordPress, Shopware und ähnlichen zusammen, um Softwareentwicklung bei deren Kunden anzubieten.
Die Partnerlandschaft ist sehr elaborat und gleichzeitig sehr spannend. Die richtige Partnerschaft kann eine Entlastung im Vertrieb bedeuten und mehr Leads. Im Beitrag einige Zusammenarbeitsmodelle die auch für Internetagenturen interessant sein sollten: https://www.yuhiro.de/16-lukrative-partnerschaften-welche-it-dienstleister-eingehen-koennen/
Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Welche Partnerschaften sind zu empfehlen?

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Webdesign und Usability"

  • Gegründet: 29.07.2004
  • Mitglieder: 17.492
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 9.927
  • Kommentare: 29.107
  • Marktplatz-Beiträge: 0