Probleme beim Einloggen
Armin Hierstetter Feedback zu retroplace.com
Hallo,
ich arbeite derzeit am Launch einer Webseite. Ich möchte gar nicht viel vorher verraten, um was es geht (denn das soll die Webseite ja selbst erklären).
Deshalb bitte ich zum Webtest von
Folgende Fragen interessieren mich dabei besonders:
1. Um was geht es auf der Seite?
2. Wie finden Sie das Logo?
3. Haben Sie Vorschläge?
Ich freue mich auf Ihre Anregungen.
Lieben Gruß
Armin Hierstetter
Sotirios Giavis
Guten Tag Herr Hierstetter, ich habe die Site besucht. Insgesamt ansprechend. Die Programmierung sieht ordentlich aus, sofern man JavaScript zuläßt. Auch die Idee ist sinnhaltig. Das Logo - so ich es dann richtig als solches erkannt habe - finde ich grundsätzlich gut, Größe und Position jedoch zu unauffällig. Wo meiner Meinung nach jedoch große Lücken sind, ist der Datenschutz. Ohne hier rechtsberatend tätig zu werden oder mich in zu vielen Detailbeispielen zu verzetteln, nur soviel: EIne IP-Adresse ist eine personenbezogene Date. Da der Aufbau einer SIte ohne IP nicht möglich ist, beginnt "das Drama" bereits hier. Durch das Involvieren von sozialen Netzwerken wird die Situation nicht vereinfacht. Gerne informiere ich Sie umfassender zu diesem Thema, aber nicht hier öffentlich. Allein dieser Hinweis könnte Abmahnspezialisten und mißgünstige Mitbewerbern bereits die Dollar- pardon Euro-Zeichen in die Augen treiben. Grundsätzlich wünsche ich Ihnen viel Erfolg mit der Site. Freundliche Grüße S. Giavis
Nur für XING Mitglieder sichtbar Conversion-Optimierungsseminar am 23.5. in Göttingen
Hallo zusammen,
Sie wollen Ihrer Conversion Rate den nötigen Uplift bringen, brauchen aber Inspiration für kreative Ideen? Sie möchten die Nutzer auf Ihrer Website zielgerichteter leiten? Sie wollen A/B-Testing in Ihrem Unternehmen verbessern und stehen dabei vor einigen Schwierigkeiten?
Dann könnte unser Seminar genau das Richtige sein:
https://www.eresult.de/conversion-optimierung-seminar/
Wir würden uns freuen wenn Interesse besteht!
Viele Grüße
Elske Ludewig
Nur für XING Mitglieder sichtbar Webseite eines privaten Kunstvereins zum Testen
Liebe Forenteilnehmer,
schon einmal liess ich die Webpräsenz eines privaten Kunstvereins hier testen,
da ich damals nach meiner Einschätzung gefragt wurde.
Nun sind mittlerweile einige Jahre ins Land gezogen und die Webseite hat mehrere Relaunchs sowie Umgestaltungen durch verschiedene Personen erlebt und der Verein hat Gestern sein 30-jähriges Jubiläum begangen.
Dieses Jubiläum möchte ich zum Anlaß nehmen, die topaktuelle neueste Version der Webpräsenz ein allerletztes Mal zur fachlich qualifizierten Diskussion von dritter Seite zu stellen, um das Thema endlich abzuschließen.
Die URL findet sich hier:
http://club-arte-mannheim.de/
Vielen Dank Euch!
PS
Bitte nicht nur Schulnote, z.B. "eins"
sondern auch eine Begründung, wenn Ihr Euch schon die Mühe macht.
Anita Krüger
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Sotirios Giavis
Sehr geehrter Herr Holzwarth, als "Katastrophe" würde ich die Site nicht bezeichnen. Um Interessenten zu informieren sicherlich ausreichend (= Schulnote 3). Die technische Umsetzung ist jedoch weit von einer zeitgemäße Lösung entfernt. Kein Responsive-Design, ein Layout, welches jedoch nicht barrierefrei ist (WAI). Weitere Details erspare ich mir an dieser Stelle. Sofern sich der Verein so hinreichend repräsentiert fühlt, ist das okay. Die zeitgemäße Umsetzung könnte durchaus Kosten im vierstelligen (Vorkomma-)Bereich bewirken; ob das wirtschaftlich so gewünscht ist, können Sie besser entscheiden. Denken Sie an die Anpassungen, die sich aus der DSGVO ab 25.5.18 ergeben - hier lauert Abmahngefahr! S. Giavis

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Webtest - lassen sie ihre Internetseite analysieren"

  • Gegründet: 17.03.2005
  • Mitglieder: 2.100
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 2.735
  • Kommentare: 34.518