Skip navigation

Weiterbildung 4.0Weiterbildung 4.0

1552 members | 1518 posts | Public Group

Industrie 4.0 und Arbeit 4.0 führen zu völlig neuen Anforderungen an Weiterbildung. Diese Gruppe trägt dazu bei diese besser zu verstehen.

Das „Netzwerk Q 4.0“ (gefördert aus Mitteln des BMBF, in Kooperation mit dem Institut der deutschen Wirtschaft) hat sich die fachspezifische und überfachliche Qualifizierung von Ausbilderinnen und Ausbildern in Zeiten der Digitalisierung zum Ziel gesetzt. Dadurch sollen Ausbildungsverantwortliche darin gestärkt und befähigt werden, Ausbildungsinhalte sowie den übergreifenden Ausbildungsprozess in ihrem Unternehmen den aktuellen Entwicklungen des digitalen Wandels entsprechend zu gestalten.

Das Netzwerk wird bundesweit durch die Bildungswerke der Wirtschaft koordiniert, in Schleswig-Holstein übernimmt dies die Technische Akademie Nord e.V.

Wir bieten Unternehmen aus ganz Schleswig-Holstein ab Herbst 2020 für ein Jahr die Möglichkeit kostenfrei an unseren Angeboten teilzunehmen. Dazu zählen unter anderem:

• Praxisnahe Coaching-Angebote, wie Lean Management,

• Angebote zur Stärkung persönlicher Kompetenzen im Umgang mit Auszubildenden,

• Schulungen zum Thema: „Wie vermittle ich additive Fertigung, Programmieren oder nutze VR/AR in der Ausbildung?“.

Lassen Sie sich gerne individuell beraten und nehmen Sie für weitere Informationen per E-Mail Q4@t-a-nord.de oder telefonisch unter 0431-33937-10 Kontakt zu unserem Team auf.

Für Ingenieure, Techniker, Instandhalter, technische Fach- und Führungskräfte aus Betrieben bieten wir ein individuelles und teilnehmerorientiertes Kompakttraining „Kostenmanagement und Kennzahlen für Techniker und Ingenieure“ an.

Das Kompakttraining umfasst drei Termine:

Das Kick-Off-Meeting (online) am 22. Juni 2020

Das Präsenzseminar am 25. Juni 2020 in Grafenberg bei der RAMPF Holding GmbH & Co. KG.

Das Review-Meeting (online) am 13. Juli 2020

Das Seminar vermittelt Ihnen die wesentlichen Aspekte der Kosten- und Leistungsrechnung sowie des Kostenmanagements. Sie lernen mit Kennzahlen richtig zu arbeiten und diese optimal für ihre Arbeitsaufgabe zu nutzen. Außerdem erhalten Sie in diesem Seminar die Auflösung etwaiger Verständnisprobleme sowie konkrete Handlungsempfehlungen.

Das Präsenztraining finde bei unserem Partner, der RAMPF Holding GmbH & Co. KG in Grafenberg.

Mehr Informationen zum Ablauf, Themen und Tickets, finden Sie über folgenden Link

https://www.ifc-ebert.de/event/kompakttraining-kostenmanagement-und-kennzahlen-fuer-techniker-und-ingenieure/

Wie kann künstliche Intelligenz Ihr Business weiterbringen? Erfahren Sie es in unserem Workshop "KI in der unternehmerischen Praxis" am 18. März 2020!

Willkommen bei „Weiterbildung 4.0“!

Diese Gruppe befasst sich mit Fragen rund um die Weiterbildung in der Industrie 4.0.
Konkret wollen wir uns über diese Themen austauschen:

1. Was bedeutet der Begriff „Industrie 4.0“ für die Weiterbildung?
2. Was sind Anforderungen der Arbeit 4.0 für die Weiterbildung?
3. Welche Best Practices gibt es aus beiden Welten?
4. Welche Learnings wenden Unternehmen an und welche Bauchschmerzen haben sie diesbezüglich?

Als Mitglied können Sie sich hier auch über kommende Trends informieren und sich darüber mit Experten austauschen. Außerdem bieten wir Ihnen Tipps an, was Ihnen als Teil eines Unternehmens sicher eine Hilfe bieten wird.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und hoffen auf einen vielfältigen Informationsaustausch.

Für Fragen und Hinweise Ihrerseits sind wir jederzeit offen und dankbar (bitte wenden Sie sich hier zuerst an die Moderatoren).

Beste Grüße,
Ihr „Weiterbildung 4.0"-Team