Wertstoffhandel / StoffstrommanagementWertstoffhandel / Stoffstrommanagement

1739 members | 1275 posts | Public Group
Thomas Kolck
Hosted by:Thomas Kolck

Stoffstrommanagement als auch Wertstoffhandel leben von Verbindungen...

Verkauf von HDPE Bewässerungs Schläuchen balliert Menge offen

Wir sind eine mittelständische Unternehmensgruppe und erfolgreich in der Vermarktung von Rundholz, Biomasse und Abfällen tätig.

Unsere Waren liefern wir per LKW, Bahn und Schiff in namenhafte konzernangehörige holzverarbeitende Betriebe, Kraftwerke und mittelständische Aufbereitungsbetriebe in Deutschland und angrenzendem Ausland.

Wir suchen zum Januar 2021 oder ggf. früher eine/einen Mitarbeiter für

Stoffstrom/Vertrieb (m/w/d) für biogene Wertstoffe, Entsorgung und Biomasse

Ihr Aufgabengebiet:

- Akquise von Stoffströmen aus Biomasse und Abfall und deren Vermarktung

- Individuelle, kompetente Betreuung und nachhaltige Sicherung der Geschäftsbeziehungen bei Bestandskunden

- Entwicklung der Geschäftsbereiche

Ihr Profil:

- Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise im Großhandel

- Berufserfahrung in der Entsorgungswirtschaft, Biomasse oder Agrarwirtschaft

- Kaufmännisches, wirtschaftliches und logistisches Denken

- Hohe Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit

- Teamgeist mit zielstrebiger und selbständiger Arbeitsweise

Unser Angebot:

- Vielseitige Aufgaben mit Eigenverantwortung und Selbstständigkeit

- Mitgestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in Ihrem Arbeitsbereich

- Angenehmes Arbeitsumfeld in einem dynamischen und innovativen Unternehmen

- flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege

- flexible Arbeitszeiten

- Attraktive, leistungsbezogene Vergütung und intensive Einarbeitung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: dvorotyntsev@baltprom.de

Noch immer wird medial das Gespenst "Plastik" gejagt. Es sei der Umweltsünder schlechthin. Schon meine Söhne bekommen in der Schule eingeflöst: Plastik ist böse. Es verschmutzt unseren Planeten, es tötet niedliche Tiere, es macht uns von innen krank und es muss in jedem Fall gemieden werden. Ganz banal ausgedrückt: jeder der es irgendwie verwendet, ist handelt nicht umweltfreundlich. Aber ist das wirklich so? Ist es nicht vielmehr der Umgang, den wir Menschen mit dem Material an den Tag legen?

Viele Thermoplaste sind hervoragend zu recyceln und langfristig einzusetzen. Das schont Ressourcen, wie Energie oder Wasser. Diese fallen auch bei der Herstellung von Substituten, wie Glas oder Papier an.

Als freiberufliche Beraterin freue ich mich darauf, aufzuzeigen, wie Kunststoffarten bestimmt, sortiert und bereit gestellt werden können, um in den Recyclingkreislauf zu kommen. Durch meine langjährige Tätigkeit im Kunststoffhandel habe ich die Expertise dazu. Mit Hilfe meiner organisatorischen Fähigkeiten lässt sich der geeignete betriebliche und wirtschaftliche Rahmen schaffen. Ich lade Sie herzlich ein meine Homepage zu besuchen, um mehr darüber zu erfahren. Oder buchen Sie gern ein unverbindliches Erstgespräch. Ich freue mich auf unseren Austausch. www.eike-susann-steinmeyer.de

Für meinen Kunden, eine breit aufgestellte, inhabergeführte, mittelständische Unternehmensgruppe mit Sitz in Süddeutschland, suche ich zum nächstmöglichen Termin einen

Geschäftsführer (m/w/d) Kreislaufwirtschaft

der/ die in der Lage ist, verantwortlich die Unternehmensgruppe zu führen und das Geschäft profitabel weiter auszubauen. Für diese interessante Aufgabe benötigen Sie zwingend langjährige Führungserfahrung in der Kreislaufwirtschaft. Wir möchten gerne eine kommunikationsstarke, unternehmerisch geprägte Persönlichkeit ansprechen, die aus Überzeugung teamorientiert führt.

Die Aufgabe:

• Die Führung der Unternehmensgruppe mit ihren Tochterunternehmen, die Vertretung des Unternehmens in Verbänden und auf Veranstaltung. In Zusammenarbeit mit ihrem kaufmännischen Kollegen verantworten Sie die Strategieentwicklung und den Vertrieb,

• Organisatorische und disziplinarische Führung von über 400 Mitarbeitern,

• Steuerung des strategischen Planungsprozesses und Controlling der Kennzahlen,

• Führung des Vertriebes und persönliche Betreuung der Key-Accounts,

• Strategische Weiterentwicklung des Unternehmens und Abstimmung mit den Eigentümern.

Sie bringen mit:

• Kaufmännische oder technische Ausbildung mit sehr gutem Verständnis für die eingesetzte Technik und Affinität für die kaufmännischen Zahlen,

• Mehrjährige Erfahrung in der Führung einer größeren operativen Einheit in der Kreislauf- und Entsorgungswirtschaft,

• Vertriebsstärke

• Sehr gute Kontakte und ein gepflegtes Netzwerk in der Kreislauf- und Sekundärrohstoffwirtschaft,

• Breites Wissen in allen Themen der Kreislaufwirtschaft

• Sehr gutes Organisationsvermögen.

Das Angebot:

• Eine Aufgabe mit großer, unternehmerischen Gestaltungsmöglichkeit und langfristiger Perspektive,

• Ein hochattraktiver Standort in Süddeutschland

• Ein interessantes Gehalt mit einem der Position entsprechenden variablen, erfolgsabhängigem Anteil,

• Ein Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung.

Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins per email an unseren Berater Herrn Dr. Alexander Seidel, den Sie über dr.alexander.seidel@drseidel.com erreichen. Dr. Seidel steht Ihnen für alle Fragen gerne unter 0178-4731200 zur Verfügung.

Die strikte Einhaltung von Sperrvermerken und absolute Diskretion ist selbstverständlich!

Noch vier Wochen bis zum Seminar

Perspektiven und Herausforderungen ressourceneffizienter Abfallverwertung

https://www.hdt.de/perspektiven-und-herausforderungen-ressourceneffizienter-abfallverwertung-h090101570