Wiesbaden / Mainz und Umgebung

Wiesbaden / Mainz und UmgebungWiesbaden / Mainz und Umgebung

6375 members | 7344 posts | Public Group

Nicht kommerzielle und erste Gruppe von openBC für Wiesbaden und Mainz mit regelmäßigen Gruppentreffen.

Der Lichtschutzfaktor deiner Sonnencreme gibt an, wie viel länger du im Vergleich zum völlig ungeschützten Zustand in der Sonne bleiben kannst, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Je nach Hauttyp hast du eine bestimmte Eigenschutzzeit, die mit dem Lichtschutzfaktor deiner Sonnencreme multipliziert wird. Bei einer Eigenschutzzeit von 10 Minuten und einem Lichtschutzfaktor von 20 sind das also 200 Minuten. Allerdings solltest du diese Zeit nicht maximal ausreizen, da der Körper auch mit Sonnenschutz noch UV-Strahlung aufnimmt. Achte bitte auch darauf, mindestens alle zwei Stunden nachzucremen!

Quelle:

https://www.bfs.de/DE/themen/opt/uv/schutz/sonnencreme/sonnencreme_node.html

++ Betreiben Sie aktiv Vermögensbildung mit Edelmetallen – Gold / Silber – und / oder Kryptohandel + KryptoRente – monatliche Rentenzahlung, steuerfrei !! ++

L a s s e n - S i e - I h r - V e r m ö g e n - w a c h s e n !! Schützen Sie Ihr Vermögen vor Finanz- und Wirtschaftskrisen oder Kriegsgefahr.

Produkt-Infos, Anlageziele und Kaufpreis-Beispiele siehe www.edelmetalle-engels-gruenstadt.com,

dto.: …. Kryptohandel: www.kryptohandel-bitcoin-engels.com,

dto.: …. X I N G : https://www.xing.com/profile/Josef_Engels3/portfolio,

dto.: …. Google: https://edelmetalle-kryptohandel-josefengels.business.site.

Weitere Publikationen lesen Sie über Google: Suchbegriffe „ edelmetalle-kryptohandel-josefengels “ o d e r „ kryptohandel-josefengels “ eingeben, anschließend gewünschte Publikationen anklicken.

Wir beraten / informieren Sie kompetent und bedarfsgerecht. Rufen oder mailen Sie uns einfach an.

Unsere Kontaktdaten: Josef Engels, Edelmetalle & Kryptohandel, Tel.: +49 (0) 6359 840262, E-Mail`s: für Edelmetalle: edelmetalle-engels@web.de, für Kryptohandel: kryptohandel-engels@web.de, D – 67269 Grünstadt.

Teilen Sie diese Info Ihren Kontakten mit. Vielen Dank.

Hallo,

wer hat Tipps für internationales Politik-Studium in Mainz, Prof.s, inhaltliche Schwerpunkte, Praktika, Austauschunis und drumrum? Ich frage für 1 Verwandten. Danke.

Andreas Heuberger

Die Sonnenstrahlen helfen nicht nur Sprossengemüse beim Wachsen, auch die Sommersprossen sprießen im Sommer fleißig. Die bräunlich-roten Punkte entstehen meist bei Personen mit den helleren Hauttypen. Und wie so oft ist es die Genetik, die die Sprossen entstehen lässt. Aufgepasst, jetzt wird es wissenschaftlich: Denn durch ein verändertes MC1R-Gen wird die Produktion des Pigments Eumelanin verhindert, wodurch eine ungleichmäßige Verteilung der Pigmente in den Hautzellen entsteht. Übrigens haben alle rothaarigen Personen diesen genetischen Defekt des MC1R-Gens und somit auch immer Sommersprossen.

Quelle:

https://www1.wdr.de/radio/wdr2/themen/servicezeit/doc-esser-hautkrebs-100.html

Verfügen auch Sie über unerwünschte Gewohnheiten bei Ihrer Arbeit, die Sie gern aktiv angehen würden? Wir von der Universität Mannheim wollen in unserer aktuellen Studie untersuchen, wie man diese lästigen Gewohnheiten am besten angeht. Dafür brauchen wir Sie als Teilnehmende!

Was erwartet Sie bei einer Teilnahme? Ein Eingangsfragebogen und täglich drei Fragebögen (je 5-15 min.) an zwei aufeinanderfolgenden Wochen (macht 10 Werktage)! Die beiden Wochen, in denen Sie täglich befragt werden, können Sie frei wählen.

Welche Vorteile hat eine Teilnahme? Bei regelmäßiger Teilnahme über die zwei Wochen hinweg erhalten Sie von uns eine Teilnahmevergütung von bis zu 35€! Zudem können Sie in unserer Studie mehr über Ihre eignen Gewohnheiten erfahren und erhalten am Ende von uns wissenschaftlich fundierte Tipps und Tricks, wie die Veränderung von Gewohnheiten gelingen kann.

Teilnehmen können alle, die mindestens 30 Wochenstunden angestellt arbeiten und das zu mindestens 50% der Zeit an einem Computer mit Internetzugang. Ob dieser Computer bei Ihnen zu Hause oder im Büro steht, ist für die Teilnahme nicht entscheidend. Bei einer unserer früheren Untersuchungen zum Thema “Gewohnheiten am Arbeitsplatz” sollten Sie zudem nicht bereits teilgenommen haben.

Hier geht’s direkt zur Anmeldung sowie zu weiteren Infos:

https://www.soscisurvey.de/habits2021/?r=0508kexi

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne unter: gewohnheit@uni-mannheim.de

Wir freuen uns auf Sie!

Moderators
Please log in to see who moderates this group.
Log in