Probleme beim Einloggen

Wirtschaft in Rheinland-Pfalz

Die Gruppe wird getragen von der Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) und ihren 30 Mitgliedsverbänden.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Wichtig für mittelständische Unternehmen, die produzieren oder logistische Leistungen erstellen !
Einfach und sicher bauen, dabei grobe Fehler vermeiden: wie geht das ?
Unsere Beratungspraxis bestätigt: Allen Entscheidern in den mittleren / großen Unternehmen ist klar, daß aktuell beste Verhältnisse zu Bau (Neu-, An-, Umbau + Revitalisierung) von Logistik- und Produktionshallen gegeben sind. Die Frage ist, wie packen wir es an + welche Halle ist die richtige Halle ? Reicht die Baubegleitung eines befreundeten Architekten ? Paßt das vorhandene Baurecht auf unserem Grundstück ? usw.
Viele Fragen - ein strukturierter Prozess, der alle Antworten bereithält:
1. Workshop: wo stehen wir und was ist möglich ?
2. Detailkonzept: Detailierte Befragung aller stakeholder, bevor das große Geld für den Bauantrag, Architekten und Sachverständige ausgegeben wird
(Bis hier hierhin kostet alles nur ca. 0,11% der Gesamtprojektkosten (GPK), bei ca. 98% Sicherheit
3. Bauvorbereitung: die Entscheidung ist gefallen, es wird gebaut. Top-Vorbereitung + die Herstellung der Rechtssicherheit sind unverzichtbar.
4. Bau-Umsetzung gemäß Zeit- und Kostenplan
Ein Bauantrag ist ca. 50 x so teuer wie Workshop + Detailkonzept zusammen. Die Beratungspraxis zeigt: Die Kombination aus workshop und Detailkonzept bring Klarheit + vermeidet grobe Fehler.
bigboxmoreCB@gmail.com, 0177/3501177
Joaquim da Silva Großes Interesse an der Gewerbeschau !
Viele Aussteller nehmen erneut teil
GIMBSHEIM Was als Versuch begann, nämlich in der Region wieder eine Plattform für Gewerbetreibende anzubieten, schlug ein wie eine „Bombe“. Von Frankenthal bis hoch in den Taunus erreichten den Organisator RheinEmotion die Anfragen. Hinzu kommt, dass die VG Bodenheim diese Reaktion zum Anlass nahm, um im übernächsten Jahr 2020 die Schirmherrschaft dieser wachsenden Veranstaltung zu übernehmen.
Über 3.000 Besucher und 45 Aussteller sind nicht nur ein Beweis sondern auch ein Beleg dafür, dass die Gewerbeschau Östliches Rheinhessen genau hier in diese Region gehört. Wo sonst sollten sich die örtlichen Gewerbetreibende besser präsentieren können, wenn nicht hier Vorort. Dies sehen auch beispielweise die Firmen Berg Energie, Eckstein GmbH oder die Air Drone Pictures so, und haben sich aus diesem Grunde erneut angemeldet. Aber auch neue Firmen wie MÓCEAN, K2M1 oder Steinmetzbetrieb Husch haben sich frühzeitig entschieden, auf dieser einzigartigen Veranstaltung teilzunehmen. Interessierte können bis zum 30. November 2018 sogar von einem Frühbucherrabatt profitieren.
Gewerbeschau mit WirtschaftsForum und RPR1. Bühne
Die Gewerbeschau Östliches Rheinhessen wird in 2019 von der VG Rhein-Selz ausgerichtet. Daher wurde auch in deren Gemarkung die Goldbachhalle in Undenheim ausgewählt, aber auch wegen der strategisch guten Verkehrsanbindung zu den Autobahnen und Bundesstraßen. Als Kooperationspartner kommen die VG Eich, VG Bodenheim sowie die Wirtschaftsförderung Main-Bingen hinzu.
Das Augenmerk liegt auf der Gewerbeschau, vertieft wird diese durch ein WirtschaftsForum, das wichtige Themen in kurzweiligen Vorträgen hervorheben soll. Neben einer Fahrzeugschau und einer Food Truck Vielfalt steht zusätzlich ein Zelt bereit, in diesem befindet sich die RPR1. Bühne. Dort findet das Rahmenprogramm statt und rundet die Gewerbeschau ab.
Motto lautet „gemeinsam. regional. ideal.“
Die Gewerbeschau Östliches Rheinhessen 2019 findet am Samstag, den 30. März und am Sonntag, den 31. März, jeweils von 11 – 18 Uhr statt. Die Schirmherrschaft übernimmt der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, Herr Klaus Penzer. Seine Amtskollegen, Herr Maximilian Abstein und Herr Dr. Robert Scheurer, unterstützen ihn hierbei. Das Motto im kommenden Jahr lautet „gemeinsam. regional. ideal.“ und hebt die Bedeutung der Region hervor.
Interessierte Unternehmer wenden sich direkt an die Veranstaltungsagentur RheinEmotion, zu erreichen unter info@rheinemotion.de . Weitere Informationen können der Homepage http://www.gewerbeschau-messe.de entnommen werden.
Jens Maurer Guten Abend liebe Mitglieder
Ist Ihre Immobilie ins Wasser gefallen?
Klimawandel - Das Wetter spielt immer mehr verrückt, keiner kann sicher sein, dass es Ihn nicht selbst mal trifft. Falls doch, der Wasserschaden-DOC kann Ihnen helfen. Wir sind blitzschnell bei Ihnen vor Ort und starten die Wasserschadensanierung unverzüglich. Auch um das lästige Koordinieren von Malern, Klempnern, Bodenlegern und um Fragen, die die Versicherung betreffen, müssen Sie sich nicht kümmern.. Wir stellen eine professionelle Schadensdiagnose und starten die Behebung. Doch jeder Fall liegt anders. Und darauf sind wir eingestellt. Wir bieten Ihnen zahlreiche Leistungen für viele Schadensarten, von der Leckageortung über Wasserschadensanierung bis hin zur Trocknung. Dabei setzen wir ausschließlich bewährte Methoden auf dem neuesten Stand der Technik ein. Und kombinieren diese, passend zum Einzelfall, abgestimmt auf den jeweiligen Kundenbedarf.