Probleme beim Einloggen

Wirtschaft, Quantenphysik und die neue Physik des Denkens

Die Gruppe beschäftigt sich mit neuen Bewusstseinstechnologien an der Schnittstelle von Bewusstsein und Materie.

Helmut Schluderbacher Schwerefeld oder Gravitationsfeld (A6)
Scheinbar dominieren Scheinkräfte unser Leben und haben ständig Einfluss auf den Zustand unseres Körpers. Gleichgültig ob Schwerefeld und Gravitationsfeld, der Körper reagiert einheitlich. Ist das dann nicht eigentlich dasselbe?
Helmut Schluderbacher Georg Dehn
+3 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:

>Für einen Laien bliebt das alles Theorie. Eins aber steht fest, wie kann ein Newton allein vom Fall eines Gegenstandes auf mehr schließen als die tatsache, daß dieser sich auf den Erdmittelpunkt zubewegt?
>Dann nehmen wir gleich mal noch ne Gravitationskonstante dazu. Das macht Eindruck, wurde aber nie bewiesen.
>Ähem, ein gewisser Chris Marx (RIP) aus Basel hat eine Waage patentieren lassen, die an einem Computer hängt, der alle paar Sekunden seit vielen Jahren die Messergebnisse abgreift. Absurd wa? Bei einer Konstante!
>Diese Waage wurde mit 5 Metallen bestückt, die nicht mit der Umgebung reagieren. Also Quecksilber, Gold, Silber etc Der Computer zeichnet von den Wiegeergebnissen fünf Linien. Logisch: Linie.
>Sind aber keine Geraden sondern Kurven die sich beständig ändern!
>Das heißt auf gut deutsch, es findet eine permanente Masseveränderung statt.
>Nach Jahren der Suche hat er auch herausgefunden, woher die kam. Noch absurder.
>Wer mehr erfahren will, kann sich an mich wenden.
>(Dahinter steckt keine Geschäftsidee) Es ist nur so außergewöhnlich, daß mensch das so auf Anhieb nicht fassen kann.
Hallo Herr Dehn,
am 24.08.2018 habe ich mit der Folie "Newton und die Gravitation (D3)"
https://www.xing.com/communities/posts/newton-und-die-gravitation-d3-1015426523
den Teil der Gravitation mit direkter Verbindung abgeschlossen.
Mit diesem Modell sollte eigentlich auch Ihr Thema abgedeckt sein, oder wie sehen Sie dies?
Herzliche Grüße
Helmut Schluderbacher
Nur für XING Mitglieder sichtbar Technologie, Mensch und Verantwortung
Die Blicke der ganzen Welt richten sich im Oktober 🗓 auf das Internationale Kongresszentrum (ICC) in Katowice / Kattowitz. Hier findet das größte Wirtschaftsevent für Unternehmen aus dem KMU-Sektor in Europa statt.
#EKMSP2018 #TBE2018 #EKMSP2018 #TBE2018 #KongresMSP #RIGKatowice Regionalna Izba Gospodarcza w Katowicach #Polen #Wirtschaft #Treffen #Business #Event
Nur für XING Mitglieder sichtbar Quantenphysik ist was mit Computer...
...dachte ich bis vor kurzem noch. Und wunderte mich, was das mit unsere Firma zu tun haben soll.
Aber nun wurde ich mit viel Begeisterung auf einen Vortrag von Henry Krey in Hamburg aufmerksam gemacht. Ich fing an mich mit dem Thema zu beschäftigenund merke, dass es genau darum geht, was mich auch beschäftigt: Die innere Programmierung (so verstehe ich es zumindest bisher).
Daran arbeite ich und versuche sie schon für unsere aktuelles Projekt zu nutzen:
Unseren Kunden, Partnern und Bekannten eine fantastische Werbemöglichkeit näher zu bringen, die bis 30.09.18 sogar kostenlos ist (danach wieder wie gehabt kostenpflichtig). Siehe Link weiter unten. Wir schenken also etwas, was jedem weiter hilft und trotzdem sind viele skeptisch und einige ablehnend.
Vielleicht liegt es an der Ansprache. Ich meine auch am persönlichen Mindset der Mitmenschen: Kostenlos kann nicht gut sein und etwas Neues ausprobieren, was sonst nur die großen Firmen, ist bestimmt keine gute Idee.
Ich freue mich daher auf regen Austausch in dieser Gruppe und viele spannenden Ansätze, die sich gut umsetzen lassen.
Herzliche Grüße aus dem sonnigen Norden
Philippe Hasler
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Jens Tell "Ich bin, Du bist, Wir sind - gelebte Präsenz ist gelebte Gesundheit"
Wenn wir über uns und unser Leben, die Kinder und Enkel nachdenken, stellt sich uns oft die Frage: "Warum werden wir Menschen krank und altern frühzeitig?" Wir glauben nicht, dass das pauschal einfach so von der Natur gewollt ist. Was können wir nun unseren Geschwistern, Kindern und Enkeln für Wissen mitgeben, das sie nicht in der Schule oder in der Uni lernen?
Diesen Freitag gibt es hierzu eine Webinar-Workshop-Session
"Ich bin, Du bist, Wir sind - gelebte Präsenz ist gelebte Gesundheit"
welche Gedanken und Muster dazu führen, dass wir krank werden und frühzeitig altern.
Vielleicht haben Sie sich schon viele Gedanken über Ihr Sein gemacht und was es heißt Mensch zu sein, auf einer physischen, geistigen, spirituellen und energetischen Ebene. Wie das alles in- und aufeinander wirkt.
Wie kann es sein, dass ein Wesen, welches vollkommen heil, kraftvoll und glücklich auf diese Erde kommt, plötzlich beginnt vorzeitig zu altern, Krankheit zu erfahren und durch die tiefen Täler der eigenen Psyche zu gehen, während andere ein Leben voller Freude und Gesundheit feiern.
Lassen Sie uns genau diese Fragen im Webinar von Andreas Goldemann am Freitag, den 21.09., um 19:00 Uhr beleuchten:
Welche Faktoren spielen die größte Rolle, wenn es um unsere Gesundheit und unsere Jugend geht? Wie kann ich frühzeitigem Verfall entgegenwirken und meine
Psyche und meinen Körper auf einfache Weise gesund und kraftvoll halten?
Um diese Frage zu beantworten, muss uns klar werden, dass wir nicht nur Materie, sondern auch reine Energie sind. Wenn wir lernen diese Energie zu steigern und zu stabilisieren, dann fließt wieder die Kraft des Lebens und der Vollkommenheit
durch uns und wir erleben uns wieder als machtvolle Wesen, die ihr Leben in Selbstbestimmung erfahren.
Dieses Highlight am Freitag, den 21.09.2018 um 19:00 Uhr sollten Sie nicht verpassen!
Ernst Holzmann Was sagen wir später unseren Kindern, Enkeln, oder Urenkeln?
"Wir beuten die Ressourcen der Erde in zügelloser Art aus, wir treiben die Klimaerwärmung in bald nicht mehr zu stoppende Höhe und wir wirtschaften weltweit so, dass jeden Tag immer noch 15.000 Kinder an Hunger sterben. Wir haben gelernt, das zu verdrängen, so zu tun, als gäbe es das nicht.
Werden wir es schaffen unser Verhalten zu ändern, und unserer Verantwortung für zukünftige Generationen nachzukommen? Oder werden wir gnadenlos in unserer Bequemlichkeit und Gier weitermachen, ganz egal welche Stürme unsere Kinder, Enkel und Urenkel einmal erleben werden, die wir jetzt verursachen. Wer kann das schon einschätzen?"

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Wirtschaft, Quantenphysik und die neue Physik des Denkens"

  • Gegründet: 14.01.2015
  • Mitglieder: 7.518
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.882
  • Kommentare: 843
  • Marktplatz-Beiträge: 8