Skip navigation

Wirtschaftstransfer in MV: Die Wirtschaftstransferbeauftragten des Landes Mecklenburg-Vorpommer...Wirtschaftstransfer in MV: Die Wirtschaftstransferbeauftragten des Landes Mecklenburg-Vorpommern

35 members | 8 posts | Public Group

Vernetzung Wirtschaft /Wissenschaft; TIB sind an allen Hochschulstandorten in M-V Ansprechpartner für Unternehmen (F&E, Fachkräfte, Koop.)

Mit Bastian Unterberg erwarten wir am 12.11. 18 Uhr, einen der Pioniere der Gig Economy zum Start-Up-Talk im Rathaus Stralsund. Auf der digitalen Plattform jovoto, die von Bastian Unterberg vor mehr als 10 Jahren ins Leben gerufen wurde, tummeln sich täglich um die 100.000 Designer, Texter oder andere Kreative (https://www.forbes.at/artikel/das-gute-das-b%C3%B6se-der-gig.html).

Wir wollen diskutieren, welche Chancen sich aus der Plattformökonomie für den NORD°OST°en ergeben. Die Landesregierung plant digitale Innovationszentren an den Hochschulstandorten, u.a. in Stralsund und in Greifswald. Zum 6. Mal laden wir mit unseren Partnern vom 12. bis 14. November 2018 zu den Gründer- und Unternehmertagen (GUT) nach Stralsund und Greifswald. Wir freuen uns auf ein interessantes Programm, spannende Impulse aus Wirtschaft und Wissenschaft und natürlich reichlich Gelegenheit zum Netzwerken.

Hier geht´s zum Programm: https://www.witeno.de/de/ueber-uns/veranstaltungen/gruender-und-unternehmertage/

Die regionale Messe für Einstieg, Aufstieg und Umstieg

Die diesjährige KARRIERE KOMPAKT findet am 14. September von 10 bis 16 Uhr in der Greifswalder Stadthalle statt. Sie ist mit über 40 Ausstellern eine der größten Berufs- und Ausbildungsmessen in unserer Region.

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald und die Agentur für Arbeit Greifswald organisieren die Berufsmesse „KARRIERE KOMPAKT - Greifswalder Messe für Einstieg, Aufstieg und Umstieg“. Insbesondere regionalen Unternehmen wird die Möglichkeit geboten, sich zu präsentieren und für sich zu werben.

Aussteller können sich noch bis einschließlich 31. Mai anmelden.

Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze unter http://www.karrierekompakt.com.

Anmeldung und Details zur KARRIERE KOMPAKT über Christin Waltz, Agentur für Arbeit Greifswald, Arbeitgeberservice, Telefon: 03834–517 272-117, Telefax: 03834–517 272-116 oder per E-Mail: Greifswald.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de

Mitmachen lohnt sich. Das sagt bspw. Carsten Mahrenholz, Träger des Dt. Innovationspreises Kategorie Startup 2018. Sein Team in der COLD PLASMATECH hat 2015 den 2. Preis beim INNO AWARD gewonnen: https://www.facebook.com/WITENO.GmbH/?hc_ref=ARTryVH3SGJQSRAqECZGbj7OthNNYh0ptJ5YRDpeYUhunVoMp6mwBb8Or54U5Mq_-R8

Auch in diesem Jahr winken beim INNO AWARD Preisgelder von 18.000 € für Bewerber mit innovativen Ideen, Konzepten, Produkten oder Verfahren, die noch nicht oder gerade erst in einer Firmengründung gemündet sind.

Der INNO AWARD wird seit 2013 durch die Technologiezentren in Mecklenburg-Vorpommern und Partner aus der Wirtschaft ausgeschrieben. Er ist kein Gründerpreis im klassischen Sinne, sondern ein Innovationspreis. Es geht speziell um den Innovationsgrad einer Idee und deren Marktpotenzial.

Hier geht´s direkt zum Bewerbungsformular: http://www.inno-award.de/fileadmin/user_upload/unterlagen/inno-award_bewerbung.pdf

Eine Jury aus Fachleuten der sieben beteiligten Technologiezentren sowie den Partnerunternehmen bewertet die eingereichten Bewerbungen. Die Preisverleihung erfolgt am 26. Juni in Roggenthin (bei Rostock). Die jährlichen Preisgelder in Höhe von 10.000 Euro, 6.000 Euro und 2.000 Euro werden an die Gewinner je zur Hälfte in bar und Sachleistungen eines der beteiligten Technologiezentren ausgezahlt.

Willkommen am 13. und 14.11. zu den 5. Gründer- und Unternehmertagen in Stralsund und Greifswald! Wer an den Workshops teilnimmt und fleißig Stempel sammelt, hat die Chance, einen eintägigen Segeltörn auf dem Greifswalder Bodden oder dem Strelasund unter fachkundiger Anleitung zu gewinnen.

Hier geht es direkt zum detaillierten Programm und Anmeldung: http://www.witeno.de/de/ueber-uns/veranstaltungen/connecting-nordost/anmeldung/. Unter dem Motto „Wo Ideen vom Stapel laufen“ liegen die Schwerpunkte unserer Gründer- und Unternehmertage dieses Jahr auf den Bereichen Digitalisierung, Mutmacher & Best Practises, Gründungs- und Wachstumsfinanzierung.