Probleme beim Einloggen

Wirtschaftstransfer in MV: Die Wirtschaftstransferbeauftragten des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Vernetzung Wirtschaft /Wissenschaft; TIB sind an allen Hochschulstandorten in M-V Ansprechpartner für Unternehmen (F&E, Fachkräfte, Koop.)

Simone Kagemann KARRIERE KOMPAKT in Greifswald - jetzt anmelden und Fachkräfte gewinnen
Die regionale Messe für Einstieg, Aufstieg und Umstieg
Die diesjährige KARRIERE KOMPAKT findet am 14. September von 10 bis 16 Uhr in der Greifswalder Stadthalle statt. Sie ist mit über 40 Ausstellern eine der größten Berufs- und Ausbildungsmessen in unserer Region.
Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald und die Agentur für Arbeit Greifswald organisieren die Berufsmesse „KARRIERE KOMPAKT - Greifswalder Messe für Einstieg, Aufstieg und Umstieg“. Insbesondere regionalen Unternehmen wird die Möglichkeit geboten, sich zu präsentieren und für sich zu werben.
Aussteller können sich noch bis einschließlich 31. Mai anmelden.
Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze unter http://www.karrierekompakt.com.
Anmeldung und Details zur KARRIERE KOMPAKT über Christin Waltz, Agentur für Arbeit Greifswald, Arbeitgeberservice, Telefon: 03834–517 272-117, Telefax: 03834–517 272-116 oder per E-Mail: Greifswald.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de
Wolfgang Blank 3 · 2 · 1 WTB´s aufgepasst: In NORD°OST° winken 18.000 € Preisgeld beim INNO AWARD! Bewerbungsfrist: 02. Mai. Noch 3 Tage.
Mitmachen lohnt sich. Das sagt bspw. Carsten Mahrenholz, Träger des Dt. Innovationspreises Kategorie Startup 2018. Sein Team in der COLD PLASMATECH hat 2015 den 2. Preis beim INNO AWARD gewonnen: https://www.facebook.com/WITENO.GmbH/?hc_ref=ARTryVH3SGJQSRAqECZGbj7OthNNYh0ptJ5YRDpeYUhunVoMp6mwBb8Or54U5Mq_-R8
Auch in diesem Jahr winken beim INNO AWARD Preisgelder von 18.000 € für Bewerber mit innovativen Ideen, Konzepten, Produkten oder Verfahren, die noch nicht oder gerade erst in einer Firmengründung gemündet sind.
Der INNO AWARD wird seit 2013 durch die Technologiezentren in Mecklenburg-Vorpommern und Partner aus der Wirtschaft ausgeschrieben. Er ist kein Gründerpreis im klassischen Sinne, sondern ein Innovationspreis. Es geht speziell um den Innovationsgrad einer Idee und deren Marktpotenzial.
Eine Jury aus Fachleuten der sieben beteiligten Technologiezentren sowie den Partnerunternehmen bewertet die eingereichten Bewerbungen. Die Preisverleihung erfolgt am 26. Juni in Roggenthin (bei Rostock). Die jährlichen Preisgelder in Höhe von 10.000 Euro, 6.000 Euro und 2.000 Euro werden an die Gewinner je zur Hälfte in bar und Sachleistungen eines der beteiligten Technologiezentren ausgezahlt.
Wolfgang Blank Stempel Dich zum StartUp-Törn! - Noch 10 Tage bis zu den Gründer- und Unternehmertagen in Stralsund und Greifswald
Willkommen am 13. und 14.11. zu den 5. Gründer- und Unternehmertagen in Stralsund und Greifswald! Wer an den Workshops teilnimmt und fleißig Stempel sammelt, hat die Chance, einen eintägigen Segeltörn auf dem Greifswalder Bodden oder dem Strelasund unter fachkundiger Anleitung zu gewinnen.
Hier geht es direkt zum detaillierten Programm und Anmeldung: http://www.witeno.de/de/ueber-uns/veranstaltungen/connecting-nordost/anmeldung/. Unter dem Motto „Wo Ideen vom Stapel laufen“ liegen die Schwerpunkte unserer Gründer- und Unternehmertage dieses Jahr auf den Bereichen Digitalisierung, Mutmacher & Best Practises, Gründungs- und Wachstumsfinanzierung.
Wolfgang Blank Hochkarätige Referenten ... Mutmacher - Finanzierung - Wachstum … Noch zwei Wochen bis zu den 5. Gründer- und Unternehmertagen 13. - 15.11.!
Willkommen zu den 5. Gründer- und Unternehmertagen in Stralsund und Greifswald! Unter dem Motto „Wo Ideen vom Stapel laufen“ liegen dieses Jahr die Schwerpunkte auf den Bereichen Digitalisierung, Mutmacher & Best Practises, Gründungs- und Wachstumsfinanzierung.
Als Mutmacher-Referenten dürfen wir am 14.11. im TZV in Greifswald u.a. Herrn Friedemann Kunz vom ScanHaus Marlow sowie Herrn Stefan Götz von der Neubrandenburger Riccardo begrüßen. Die Jungs von GWA Hygiene berichten über ihren jüngsten Erfolg, die Auswahl für den German Accelerator nach San Francisco.
Im Workshop „Invest 2.0 – Wie der Staat Angel Investing honoriert“ stellt BAND sein bundesweites Netzwerk von Engeln vor und die Rahmenbedingungen des Invest-Zuschusses „Invest 2.0“ des Bundes. Ergänzend präsentieren Investoren und Startups ihre Erfahrungen und Erwartungen. Im Workshop zur Wachstumsfinanzierung geht es um neue Finanzierungsinstrumente, von kleinen Beträgen über mehrere Millionen bis zu einem der größten Deals eines Mittelständlers in Deutschlands, der Cheplapharm.
Das Programm wird durch die UNIQUE PLUS Businessplan-Prämierung in der Aula der Universität abgerundet.
Besonderes Highlight für Stralsund wird der StartUp Talk am Montag abend (13.11.) sein, zu dem wir u.a. Prof. Auerbach als Impulsredner sowie Herrn Staatssekretär Dahlemann erwarten. Der StartUp-Talk findet wie im Vorjahr ab 18 Uhr im Löwensaal des Rathauses statt.
Wolfgang Blank WTB´s TIB´s aufgepasst: »Gründen – Wachsen – Mittelstand« | 13. – 15.11.2017 | TERMIN für 5. Gründer- und Unternehmertage NORD°OST° freihalten
Wo Ideen vom Stapel laufen … da gründen, wo andere Urlaub machen … wie der Staat Angel Investing honoriert … neue Finanzierungsinstrumente für Gründung und Wachstum!
Zu diesen Themen treffen sich auch in diesem Jahr Gründer und Unternehmer anlässlich der 5. Gründer- und Unternehmertage im NORD°OST°en der Republik. Erfahren Sie Neues und Lehrreiches rund um Existenzgründung, Unternehmensentwicklung sowie Wachstumsfinanzierung. Erstmalig an der Küste stellt BAND, das Business Angel Network Deutschland, das INVEST 2.0-Programm des Bundes zur Beteiligungsfinanzierung vor.
Knüpfen Sie Kontakte, erweitern Sie Ihr Netzwerk NORD°OST° und versäumen Sie auf keinen Fall diesen Termin!
Die Gründerwoche Deutschland wird jährlich vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in enger Kooperation mit den Partnern der Gründerwoche wie Hochschulen, Schulen, Kammern, Gründungsinitiativen, Wirtschaftsförderungen, Unternehmen etc. organisiert.
Nähere Informationen in Kürze unter http://www.witeno.de.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Wirtschaftstransfer in MV: Die Wirtschaftstransferbeauftragten des Landes Mecklenburg-Vorpommern"

  • Gegründet: 13.02.2012
  • Mitglieder: 19
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 6
  • Kommentare: 0