Probleme beim Einloggen

Work for Happiness

"Glück ist die geheime Zutat für Erfolg." (Richard Branson) - Wie können Unternehmen aktuelle Erkenntnisse der Glücksökonomie nutzen?

Monica Mejia Pocasangre Umfrage: Happiness on the job
Liebe Community,
Im Rahmen meines Masterstudiums in Wirtschaftspsychologie untersuche ich für meine Master Thesis das Thema „Happiness on the job“. Genauer gesagt untersuche ich die unterschiedlichen Methoden um Glücklichkeit im Beruf zu messen und habe dafür eine Befragung erstellt.
Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch teilnehmen würdest. Es dauert 15 Minuten. Unter diesem Link gelangst du zur Befragung (die kann auch auf dem Handy durchgeführt werden):
Viele Dank,
Monica
Anne-Katrin Straesser Work for Happiness
Glück hat man oder auch nicht - dies ist richtig und falsch. Glücklich sein kann man üben. Glauben Sie nicht? Erst recht nicht im Beruf? Die Freiheit sich zum Glück zu entscheiden hat jeder jeden Tag aufs Neue. Das Glas halb voll zu sehen ist eine bewusste Entscheidung, von der alle Beteiligten profitieren. Lernen Sie die Ansätze aus der Positiven Psychologie, Neurowissenschaft und Glücksökonomie kennen. Verstehen Sie die Zusammenhänge zwischen Kommunikation und glücklicher Interaktion. Begreifen Sie, wie das Stärken des persönlichen Glücksempfindens Resilienzen schafft und Burnout vorbeugen kann. Den Mitarbeiter nicht nur als Kostenfaktor, sondern als Wert zu betrachten, zahlt sich für alle Unternehmen aus. Wertvolle Glücksbotschafter in der Firma ziehen Kunden an und halten diese, Glücksbotschafter im Unternehmen stärken das Team und arbeiten glücklich für die gemeinsame Sache. Den Alltag als Übung zum Glücklichsein und Glücklichbleiben herzunehmen, schafft den Boden für die Next Economy. Arbeiten wir gemeinsam an einer glücklichen Welt.
Selma Fehrmann Online survey
H E L P W A N T E D !
Liebes Xing-Netzwerk,
zusammen mit der Uni Utrecht (NL) führen wir derzeit eine interkulturelle Studie in Bezug auf Stimmung/Emotionen auf der Arbeit durch. Es wäre super, wenn Sie unseren Fragebogen (5-10 min) ausfüllen und den Link ggf. teilen können. Die Sprache kann rechts oben in den Fragebogen auf Deutsch umgestellt werden.
Herzlichen Dank für Ihre Zeit!
Nur für XING Mitglieder sichtbar Call for Papers: Deutsche Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
hiermit möchte ich Sie informieren, dass die 3. Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF) vom 03. bis 05. Mai 2018 an der Ruhr-Universität Bochum stattfinden wird. Wir laden Sie ganz herzlich zu dieser Konferenz ein.
Keynotes sind:
• Tanja Gabriele Baudson (Universität Luxemburg)
• Tobias Esch (Universität Witten/Herdecke)
• Maike Luhmann (Ruhr-Universität Bochum)
• Jürgen Margraf (Ruhr-Universität Bochum)
• Willibald Ruch (Universität Zürich)
Den Call for Papers sowie weitere Informationen finden Sie unter http://dgppf.de/konferenzen/informationen-zur-konferenz-2018/.
Beiträge (Deutsch oder Englisch) können bis zum 31.01.2018 eingereicht werden.
Teilen Sie diesen Beitrag gerne.
Mit besten Grüßen
Corinna Peifer
Werner Schweitzer 5. Wiener Kongress für mentale Stärke am 09./10. Juni 2017
Spannende Vorträge und Workshops mit renommierten TrainerInnen und Vortragenden unterstützen das diesjährige Motto des Wiener Mentalkongresses STARKES ICH. STARKES WIR.
Für Xing-Mitglieder gibt es das Kombiticket für beide Kongresstage bis Ende April 2017 um nur € 239,- (statt € 280,-). Einfach bei Online-Anmeldung den Gutscheincode xing0417 angeben und 41,- sparen!
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Team vom Institut für mentale Stärke

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Work for Happiness"

  • Gegründet: 29.10.2014
  • Mitglieder: 52
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 15
  • Kommentare: 3