Work-Life-Sense GruppeWork-Life-Sense Gruppe

10657 members | 11264 posts | Public Group

Eine Xing-Community, die den Sinn mit der Arbeitswelt verbindet. Wir sind Impulsgeber für Wertebewusstsein im Beruf. Wir ermutigen die eigene Berufung möglich zu machen. Besuchen Sie unsere Treffen!

Spiritual walk and talk

Thu, 7/22/2021 7:00 PM - 9:30 PM

Thu, 7/22/2021 7:00 PM - 9:30 PM

Dieser Austausch bietet den Gruppenmitgliedern die Möglichkeit zum Dialog beim Walk. Mit Besinnung, Bewegung und Begegnung nähern wir uns dem Thema Work-Life-Sense.... Read more

Thu, 7/22/2021 7:00 PM - 9:30 PM

Location

Kraftraum zur Quelle,

Frankfurt - Bad Vilbel

Der Umbruch ist das Normale! Doch vieles, was bei der Veränderung hilfreich wäre, ist im Alltag untergegangen und in den Gedächtnisschubladen ganz nach unten gerutscht: das Wissen um die eigenen Gaben, Erkenntnisse und Fähigkeiten. Das ist schade, denn woran könntest du besser anknüpfen als an die guten Energien, die in dir selbst ruhen?

Dabei hilft dir das sogenannte „Lebensteppich®-Konzept“. Im ersten Teil hältst du dabei Rückschau und wirst dir deiner Ressourcen bewusst. Der zweite Teil ist dem Blick nach vorne gewidmet und der Fragestellung, welche Schritte die nächsten sein könnten. Die Antworten trägst du in Form von Symbolen auf einem Teppichvlies ein, das ausgebreitet vor dir liegt und deinen bisherigen und künftigen Lebensweg darstellt.

Stelle dir also folgende Fragen:

1. Was kann ich und was wurde mir in die Wiege gelegt?

2. Womit und wie habe ich Herausforderungen gemeistert?

Wenn du also deine Identität (dein Selbst) klären und in deine Berufung (dein Wofür – deine Sinnfrage bzw. Erfüllung) wachsen willst, dann schreibe mich gerne an und wir erstellen gemeinsam deinen individuellen Lebensteppich.

Ein Mensch würde nie dazu kommen, etwas zu tun,

wenn er stets warten würde, bis er es so gut kann,

dass niemand mehr einen Fehler entdecken könnte.

John Henry Newman

Neu sind Spaziergänge in der Berufswelt schon lange nicht mehr. „Outdoor“ ist im Business angekommen. Doch wie kann „walk and talk“ in Zeiten großer Veränderung einen Mehrwert stiften? Work-Life-Sense startet hierzu eine Reihe von Netzwerktreffen:

Unternehmer kitzeln ihre Mitarbeiter mit Klettern und Kanufahrten. Coachs und Trainer verlagern ihre Angebote in die Natur. Talk Walk kommt in Mode. Durch den langen Lockdown wächst das Bedürfnis nach Weite. Neues soll durch Wohlfühlen und Inspiration eingeladen werden. Ist die Zeit dazu für Sie reif?

Schon die Pilgerväter wussten: Den „guten Geist“ in uns finden wir eher im Wald oder am Fluss. Ich selbst mache mit mir die Erfahrung, dass der Dialog mich innerlich mehr bewegt als eine Gruppenrunde oder ein Vortrag. Durch einen „Spiritual walk and talk“ kommt etwas ins Fließen. Weil das so ist, bietet die Work-Life-Sense Gruppe wieder diese Form von Netzwerktreffen an.

Sinnerfülltes Netzwerken

Für einige von uns ist die Zeit zum kostbarsten Gut geworden. Wertvolle Zeit wird durch Kurznachrichten und Online-Meetings gewonnen. Weniger Live-Begegnungen eröffnen enormes Einsparungspotential. Corona hat einigen Arbeitgebern den Sinn dafür geöffnet. Weil wir uns informell weniger mit Kollegen begegnen, ist das Bedürfnis nach Austausch aber eher größer geworden. So mein Eindruck. Die Nachfrage nach Online-Angeboten in unserer Netzwerkgruppe macht den Wunsch nach tiefem Austausch deutlich. Online dann, wenn die Wegstrecke zu weit. Daher werden Online-Angebote bleiben!

Ich stelle in Teilen auch Online-Ermüdung fest. Gewiss bestätigen das nur die, die wenig unmittelbaren persönlichen Austausch haben. Die Aussicht, eine Person irgendwann zu sehen, ist für mich und meine Arbeit wichtig. Für diesen Fall haben die sozialen Medien einen wegbereitende Qualität. Mir hat die Zeit des Rückzugs in der Pandemie deutlich gemacht, dass es in meinem (Berufs)Leben das „Sowohl als auch“ braucht. Weil Zeit auch für mich ein knappes Gut darstellt, erneuere ich „walk and talk“ als Angebot unter den Netzwerkfreunden in der Region.

Wege zu mehr Lebendigkeit im Beruf

Work-Life-Sense als Netzwerkgruppe hat sich von Anfang auf die Innenseite des Weges ausgerichtet. Das soll heißen, dass sich Berufstätige zu Fragen des Sinns im Berufsleben austauschen. Ich behaupte, dass wir in Wahrheit alle suchend im spirituellen Sinn sind. Doch die Bereitschaft, Spiritualität und Wirtschaft zu verbinden, ist noch nicht überall vorhanden. Gleichzeitig gibt es diese Netzwerkgruppe in XING schon mehr als 12 Jahre.

Berufstätige wollen sich untereinander austauschen. Nicht immer brauchen wir dafür gleich einen Coach. Manchmal ist das Gespräch mit einem unabhängigen Kollegen oder Geschäftsfreund sehr hilfreich. Gerade darum geht es, wenn wir als Netzwerkgruppe Angebote formulieren. Heute sind diese Netzwerktreffen Orte der Lebendigkeit und Quelle für neue Impulse. Der bewegte Austausch und das Finden eines mitfühlenden Ohres haben mich im Zeitablauf bestärkt, die Netzwerkgruppe in XING fortzuführen.

Wie läuft so ein Treffen ab?

Dann klicken Sie hier:

https://www.neue-wege-zur-berufung.de/walk-and-talk/

Wann starten wir hier im Netzwerk?

https://www.xing.com/events/spiritual-walk-and-talk-3501747

Seit ca. einem Jahr liegt für mich ein Gefühl des Umbruchs in der Luft. Eine völlig neue und spannende Zeit wird kommen. so fühlt es sich für mich an. Bestärkt wird dieses Gefühl durch die Berichterstattung der Astrologie, der erhöhten Schuhmann Frequenz und vielen Channelings. Und so lade ich euch ein, Neues auszuprobieren! Alte Denk- und Verhaltensstrukturen loszulassen und seinem Herzen zu folgen. Das heißt nicht, dass du sofort im Außen alles ändern sollst, weil du vielleicht denkst, dass dort der Grund liegt (ganz nach dem Schema, ändere du dich, damit es mir besser geht). Es geht viel mehr um die Selbstermächtigung, zu spüren und zu fühlen, was gerade ist und dann - falls notwendig - sein "So Sein" so zu ändern, dass Ursachen für die gewünschte Realität gesetzt werden!

Viel Spass mit dem neuesten Gespräch zwischen Christiane und mir!

https://youtu.be/jIVwn4DQdZ0

Gäbe man einem Menschen

alle Herrlichkeit der Welt,

was hilft's, wenn er keinen Freund hat,

dem er es sagen kann?

Catharina Elisabeth Goethe

HERZLICH WILLKOMMEN

Wenn Sie unzufrieden in Ihrem Beruf sind, möchte Ihnen dieses Netzwerk helfen, Ihre Berufung zu finden und ein glückliches, erfülltes und SINNhaftes Berufsleben zu führen.

Menschen möchten sich glücklich fühlen. In der heutigen Arbeitswelt steigt die Zahl berufsbedingter Erkrankungen. Immer mehr Berufstätige fragen nach Sinn. Ein Phänomen unserer Zeit ist die zunehmende Zahl von Burnout-Fällen bei wachsendem Wohlstand und sozialer Betreuung. Wir sind überzeugt, wer auf Dauer seinen Lebenssinn verfehlt, vergeudet wertvolle Energie. Daher stehen wir für den Ansatz Work-Life-Sense.

Freude und Erfüllung im Beruf stellt sich dann ein, wenn ein Mensch seine Berufung lebt. Wenn Grenzen und Komfortzone von innen heraus überwunden werden, kann Innovation und Schöpferkraft freigesetzt werden.

Diese XING Community bietet Ihnen einen verschiedene Möglichkeiten zum Austausch.

L I F E

"Womöglich steht das englische Wort LIFE eigentlich für die Abkürzung von „Leben in Fülle erfahren“. Hier in unserer WLS-Ambassador-Xing-Gruppe geht es in dieser Rubrik unter anderem genau darum. Wir setzen uns damit auseinander, wann wir uns so richtig lebendig fühlen, was wir im Leben brauchen und was uns so richtig gut tut. Dabei reduziert sich das Leben nicht rein auf das Privatleben. Denn wir spüren immer deutlicher, dass wir auch im beruflichen Kontext Mensch sein wollen. Wie so oft ist auch hier unser Herz der Schlüssel. Menschen mit geöffneten Herzen kommunizieren offener, liebevoller und authentischer. Sie erfahren das Leben in ihrer ganzen Fülle und lassen andere Menschen daran teilhaben. In unseren Beiträgen wollen wir Möglichkeiten zum Austausch schaffen und uns darüber unterhalten, wie wir uns als Gesellschaft nach und nach zu dieser Form der Kommunikation entwickeln können." (Johanna Leitner)

W O R K

"Wir alle streben nach einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Dazu gehört jedoch nicht nur unsere Einstellung als Arbeitnehmer, sondern auch die Voraussetzungen und Möglichkeiten, die Unternehmen und Organisationen als Arbeitgeber bieten. Im Fokus dieses Forums deshalb steht die Frage, inwieweit Unternehmen und Organisationen zum Gemeinwohl beitragen und wie sie ihre Mitarbeiter dabei unterstützen können, ihre Aufgabenbereiche sinnvoll und zugleich sinnstiftend mit Engagement und Kreativität zu füllen." (Anja Lothschütz)

S E N S E

„SENSE steht in dieser Gruppe für Sinn und wir sprechen auch Berufstätige an, die sich im Augenblick zu einer Sinnkrise bekennen: Man fühlt sich innerlich leer, das Berufsleben wird zur Routine. Vielen wird bewusst, dass die Aufbaujahre oder das reine Streben nach Status und Karriere vorbei sind. Dazu gehören Menschen, die sich mit den Folgen eines Burn-Out auseinandersetzen, aber auch jene, die von Wirtschaftskrise und Arbeitslosigkeit betroffen sind. Sie dürsten nach einer Auszeit und wollen mit ihrem Wahren Selbst in Verbindung kommen. Gleichzeitig wünschen sie sich eine klare Perspektive, wie eine erkannte Berufung im Arbeitsleben möglich gemacht werden kann. Dabei wird hier unter Berufung ein Ruf der Seele verstanden, der uns an den Sinn des menschlichen Daseins erinnert: Die Seele will glücklich sein und tun, was es zu tun liebt.“ (Guido Ernst Hannig)

Virtuelle Foren

Virtuelle Foren enthalten Artikel, Hinweise und Tipps für den praktischen Umgang mit den oben genannten Themen. Weil wir die meiste Zeit unseres Tages mit Arbeiten verbringen, sind unsere Beziehungen zu den Menschen sowie unser Umfeld ein essentieller Faktor für unser Wohlgefühl.

„Blogs und Postings“ kommt daher ein hoher Wert zu. Wer postet anerkennt die zugrundeliegenden Werte dieser Gruppe.

Werbung für das eigene Angebot posten Mitglieder grundsätzlich im Bereich Marktplatz. Wir erlauben uns, unangebrachte Posts zu löschen oder in den Marktplatz zu verschieben.

Netzwerktreffen

Das Herz dieser XING W-L-S Gruppe sind zahlreiche Netzwerktreffen in der DACH-Reigion. Sie tragen zu wahrhaftigen Verbindungen in diesem Netzwerk ein. Sie werden an besonders ausgewählten Orten wie Klöster oder naturnahe Hotels ausgerichtet.

Während „Networking“ im eigentlichen Sinne flüchtige Kontakte fördert, welche zum beruflichen Vorteil eingegangen werden, verfolgen unsere Netzwerktreffen einen substanziellen Sinn für menschlich und beruflich sinngebende Verbindungen. Dabei schätzen wir die Vielfalt und Unterschiedlichkeit unserer Teilnehmer.

Je nach Thema laden wir bestimmte Zielgruppen in unsere Netzwerktreffen ein. Sofern sich Teilnehmer missverstanden fühlen und dennoch teilnehmen wollen, bitten wir um persönliche Kontaktaufnahme.