Problems logging in

Xamarin

Inoffizielle Xamarin Gruppe - Diskussion und Austausch zu Xamarin Technologien (www.xamarin.com)

Christian Jacob Das Entwickler-Immunsystem
Nachdem ich in einer Xamarin-Forms App mit Anbindung an AADB2C zur Authentifizierung von Benutzern eine Änderung gemacht hatte, die innerhalb kurzer Zeit dafür gesorgt hat, dass praktisch nichts mehr ging - es schien, als seien Versionskonflikte insbesondere im Zusammenhang mit der JWT Bibliothek die Ursache - wurde mir die Frage gestellt, ob ich nicht einfach (vor irgendwelchen Änderungen) Backups machen könne. Und natürlich ist das korrekt: Regelmäßige Commits helfen. In etwa so, wie regelmäßiger Sport, gesunde Ernährung und das Husten in Armbeugen dabei helfen, nicht jedes Mal krank zu werden, nur weil wieder mal ein paar Viren ihr Unwesen treiben.
Nur leider ist es so, dass es so etwas wie eine Inkubationszeit gibt und man oft nicht den Moment kennt, in dem die Ansteckung erfolgt ist. Und sich nach jeder Berührung mit einem Gegenstand oder einem anderen Menschen die Hände zu desinfizieren (=nach jeder noch so kleinen Code-Änderung ein volles Build, Test, Commit durchzuführen) ist nicht sehr convenient, richtig?
Denn genauso wie die Lebensfreude verloren geht (oder - wie wir spätestens durch Monk gelernt haben - durch etwas Seltsameres ersetzt wird), wenn wir damit beginnen alle Sicherheitsmaßnahmen, die möglich sind, zu ergreifen, geht der FLOW verloren, wenn ich das gleiche als Entwickler tue.
In meinem Fall sah das so aus:
Das Backend zu meiner App lokal - statt in Azure - laufen zu lassen (zum einfacheren Debugging), resultierte in Authentifizierungsproblemen. Daraufhin habe ich im Startup-Code folgende vier Zeilen eingefügt (Ansteckung), um zu prüfen, ob der Token vom Mobile Client überhaupt korrekt übermittelt wird:
app.Use((context, next) =>
{
return next.Invoke();
}).UseStageMarker(PipelineStage.Authenticate);
Es sah alles korrekt aus. Und daraufhin habe ich einen gefühlten Tag lang (Inkubationszeit) das Problem anders einzugrenzen versucht. Bis ich aufgegeben habe und mein Backend zunächst eben remote debuggen wollte. Nur... auf einmal funktionierte die Authentifizierung auch nicht mehr, wenn das Backend in Azure lief (Symptom).
Es hat weitere zwei Stunden gedauert, bis ich herausgefunden habe, dass die vier Zeilen von oben das Problem waren. :)
Mein Fazit:
Ja, genauso wie ich mich viel bewege, mich gesund ernähre und immer brav die Hände wasche, committe ich regelmäßig meinen Code. Und manchmal stecke ich mich dennoch an und nach einer angemessenen Inkubationszeit nerven mich irgendwelche Symptome. Mein Vorteil als Entwickler: Die Maßnahmen, um das Problem zu beseitigen habe ich selbst in der Hand und muss mich nicht auf irgendein Medikament verlassen. Das ist praktisch so, wie wenn ich mich auf mein Immunsystem verlasse. Irgendwann läuft halt alles wieder. ;-)
Hallo zusammen!
Mein Name ist Christian, ich habe vor einem halben Jahr mit einem guten Freund zusammen ein Unternehmen gegründet, um die Welt zu verändern und entwickle gerade an einer Xamarin-Forms Crossplattform App, die u.a. Azure Active Directory B2C integriert und dabei auf Azure App Service aufsetzt.
Euch allen ein schönes Wochenende!
Reinhard Jakob SkiaSharp nur im Bedienerthread verwendbar
als neues Gruppenmitglied, möchte ich diesen kleinen Artikel zur Windows Forms-Plattform von Xamarin beitragen.
Bei der Portierung unserer Programme auf diese Platform musste ich leider akzeptieren, dass die Grafikausgabe mit SkiaSharp direkt zum Display nur in der Methode für die PaintSurface-Botschaft erfolgen darf.
Für mich ergibt sich dadurch eine erhebliche Einschränkung in der Portierung.
Bestätigt wird diese Umstand nur in diesem Artikel unter https://basdecort.com/2017/12/22/skiasharp/.
Marco Seraphin Reinhard Jakob
+4 more comments
Last comment:
Reinhard Jakob
Vielleicht haben Sie Recht.
Eines geht aber sicher nicht: Ich kann im Arbeitsthread keine Grafikausgabe durchführen. Und darauf haben wir vorrangig Wert gelegt.
Schöne Grüße
Reinhard Jakob
Ute Pesch Warum Xamarin - was ist das überhaupt?
Eine Auswahl an „FAQs“ zur Unterstützung der Technologie Entscheidung für ihre App!
Einer der ersten Schritte, den wir im Beratungsprozess mit unseren Kunden besprechen, ist die Wahl der Technologie, auf deren Basis eine App-Entwicklung durchgeführt werden soll. Die geeignete Technologie auszuwählen kann große Auswirkung auf die Kostenstruktur des Angebots sowie die zukünftige Wartbarkeit der Anwendung haben.

Moderators

Moderator details

About the group: Xamarin

  • Founded: 14/02/2014
  • Members: 478
  • Visibility: open
  • Posts: 98
  • Comments: 49
  • Marketplace posts 0