Skip navigation

XING CommunityXING Community

33234 members | 15899 posts | Public Group
Hosted by:Darius Meiners

Herzlich willkommen in der Gruppe für alle Anliegen zum Thema XING - Fragen, Feedback & Diskussionen./ Keine Werbung gestattet.

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Also persönlich habe ich keine Probleme damit, geduzt zu werden. Als Hobbygitarrist bin ich mit Musikerkollegen immer sofort beim Du, alles andere wäre zu steif. Allerdings sind Bandproben und Auftritte in Pubs eine von sich aus lockere und ungezwungene Atmosphäre.

In XING, das sich als Soziales Netzwerk für den professionellen Bereich und nicht als Quasselbude versteht, sieht das doch etwas anders aus, wie auch die zahlreichen Äußerungen von XING-Mitgliedern zeigen, die mit dem Wechsel auf das Du absolut nicht einverstanden sind. Im Bereich von Beruf und Geschäftswelt ist meiner Meinung nach das von vielen - und wohl auch von den XING-Verantwortlichen - als altbacken angesehene "Sie" nach wie vor deutlich seriöser als das "Du", das einfach ein Nachhecheln der vorgeblich lockeren, amerikanischen Geschäftsatmosphäre ist. In einer ursprünglich deutsch geprägten Firma wird meistens nach wie vor gesiezt, das "Du" versucht, Hierarchien dort abzubauen, wo diese meiner Meinung nach sinnvoll sind, schafft aber nur eine scheinbare Vertrautheit, aus der manchmal ein brutales Erwachen folgt.

Für mich ist das mit dem "Zwangs-Du" eine weitere von mehreren Fehlentscheidungen in der XING-Strategie in der letzten Zeit. Am unsinnigsten fand ich den Wechsel vom vorherigen, übersichtlichen Layout auf diese kachelartige Anordnung, die jetzt vorherrscht. Ich finde das mega-unübersichtlich und habe schon kaum noch Lust, überhaupt mal in XING reinzuschauen.

XING gibt damit meiner Ansicht nach Seriosität auf und verzichtet auf ein Qualitätsmerkmal, das es aus der Masse der "Bla-Bla"-Netzwerke abgehoben hat.

Nur weiter so! Jeder schießt sich selbst ab, so gut er kann...

Viele Grüße

Manfred Altmann

Mein letzter Absatz bezieht sich auf das "Du", nicht auf das Kachel-Layout. Da hätte ich meinen Beitrag nochmals durchlesen und sinnvoller anordnen sollen...
Herr Altmann, unter uns: mir sind 2-3 Foren mit "Reputation" bekannt, wo keine Unterscheidung zwischen Werbung / Beitrag gemacht wird, dann habe ich hier schon Rassismus, Judenfeindlichkeiten, Frauenfeindlichkeiten gesehen u. dann habe ich auch ziemlich üble SPAM-Orgien gesehen u. dann sehe ich hier eine SIE / DU -Diskussion, wo u.a. Sie das Thema mit Respekt u. Professionalität verbinden. Sorry ... hier passt generell was nicht. XING ist max. eine Art Werkzeug, aber sicherlich kein Werkzeug, was "per default" für inhaltliche Professionalität steht. Oh mein Gott, wenn ich an die "Insider-Beiträge" oder die schlechte pol. Propaganda von Lindner, Thelen usw. denke ... Übrigens meine ich, dass Qualität nicht abhängt von SIE / DU, sondern von Kompetenz, Kompetenz u. nochmals Kompetenz. Ich sehe jedenfalls extrem selten kompetente Insider-Beiträge, Forenbeiträge u. daher wirkt die vorliegende Diskussion wirklich lächerlich. Das DU/SIE-Gekeife zeigt mir, dass die Leute zuviel Zeit haben, nix zu tun haben u. wäre das anders, würde man die Diskussion genau so behandeln, wie sie es verdient: nämlich gar nicht.

Ich möchte eine Stellenanzeige Professional schalten. Leider wird das hochgeladene PDF extrem pixelig dargestellt. Daher möchte ich die Stellenanzeige gerne als HTML/CSS einbinden. Leider weiß ich nicht, wo dies hier möglich ist.

Andere Firmen haben dies schon erfolgreich gelöst:

https://www.xing.com/jobs/koblenz-inhouse-sap-architekt-4hana-58769973?ijt=jb_5&paging_context=reco

https://www.xing.com/jobs/bretten-grafikdesigner-bretten-58808737?ijt=jb_5&paging_context=reco

Jemand eine Idee, oder schon gemacht??

LG Heike

Vor einem Jahre hat XING die Profi-Suchoperatoren (also "()", "AND", "NOT", "OR" oder "*") für Premium-Mitglieder abgeschafft - das war nicht schön!

Jetzt sollen die Suchaufträge für neue Mitglieder abgeschafft werden - angeblich wegen sehr geringer Nutzung.

Diese Funktion ist sehr wichtig uns spart viel Zeit.

Wie sehen das die anderen Premium-Mitglieder?

Ich freue mich auf eine Diskusion dazu und auf Antworten von XING.

Offenbar bezieht sich XING darauf, dass immer weniger XING-Mitglieder die Funktionen nutzen. Würde XING die Berechnungen anhand der XING-Nutzer erstellen wäre die Gewichtung sicher eine andere. Wann XING wohl eingestellt wird, weil es zu wenige Mitglieder nutzen...??
Ich vermisse die Suchoptionen (noch?) nicht. Bis jetzt erhalte ich täglich die Mitteilungen, zu welche meiner Suchen gestern neue Mitglieder angemeldet wurden. Allerdings muss ich seit ein paar Tagen die Suche nach den Mitgliedern von Relevant auf Neueste umstellen. Ich bin dabei, meine Kontakte zu aktualisieren, untätige zu löschen, aber mir ist wichtig, neue Mitglieder zu finden, die meinen Kriterien entsprechen könnten.

Nach dem Anklicken von Profilbesucher & Statistiken und dem Pfeil nach unten, verschwindet seit einigen Tagen das Bild!

Und ich dachte noch: "nicht bei mir" - statt dessen aber jetzt auch hier :-( Browser Chrome/Firefox egal. Hauptsache die Anrede stimmt. ***sarkasm off***
This post is only visible to logged-in members. Log in now
Herzlich willkommen in der XING Community!

Hier helfen Mitglieder anderen Mitgliedern. Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Wissen über die Plattform teilen oder Vorschläge einbringen. Sollten Sie Fragen zu XING Funktionen haben, ist das der richtige Ort, um sie zu stellen.

Bitte beachten Sie: diese Gruppe ersetzt nicht den Support. Bei Fragen an XING, die nicht von anderen Mitgliedern gelöst werden können, bitten wir Sie, sich über das Kontaktformular oder kontakt@xing.com an den Support zu wenden. Sie erhalten hier innerhalb weniger Tage eine Antwort. Bei technischen Problemen ist es hilfreich, wenn Sie Ihrer Nachricht einen Screenshot beifügen.

Hinsichtlich Fragen zu unseren XING E-Recruiting Produkten (XING TalentManager, XING TalentpoolManager, Employer Branding Profile sowie Stellenanzeigen) können Sie sich jederzeit an unsere spezialisierte XING E-Recruiting Community wenden: https://community.xing.com/de/s/. Hier stehen Ihnen unsere Produktexperten zur Verfügung, die Ihnen gerne bei all Ihren Fragen weiterhelfen.

Ihr Feedback hier in der Gruppe ist wertvoll für XING und wird von den Moderatoren ausgewertet. Bitte beachten Sie deshalb, dass Ihre Postings nicht nur öffentlich einsehbar sind, sondern auch weitergeleitet werden. Ein wiederholtes Einstellen des gleichen Feedbacks ist nicht erforderlich.

Hier erreichen Sie unser Support-Team: https://www.xing.com/app/help?op=start;tab=contact

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!
Ihr Moderationsteam

Gruppenregeln

1 Umgangston

Lebhafte und leidenschaftliche Diskussionen sind interessant, können aber manchmal die Gemüter erhitzen. Dabei achten wir in der Gruppe auf einen angenehmen Umgangston. Werden Sie bitte nicht persönlich und vermeiden Sie verbale Angriffe auf andere Mitglieder. Die Moderatoren der Gruppe behalten sich vor, Kommentare, die persönliche Beleidigungen (dazu zählen auch die Verwendung von Großbuchstaben oder verklausulierten Beleidigungen z.B. über Zitate oder Links), Diskriminierungen oder Verleumdungen beinhalten, ohne Ankündigung zu löschen oder in das interne Moderationsforum der Gruppe zu verschieben.

2 Rücksicht auf andere Gruppenmitglieder

In der Gruppe sollen sich sowohl alle Autoren der Beiträge als auch deren Leserschaft wohl fühlen. Sofern die Gruppenatmosphäre darunter leidet, weil der Eindruck entsteht, dass zwei Mitglieder die Öffentlichkeit der Gruppe für private Diskussionen oder Dispute nutzen, kann die Moderation Ansprachen oder Bezugnahmen zwischen diesen Mitgliedern in der Community untersagen und die Mitglieder bitten, die private Konversation auf PN zu verlagern oder auf andere Weise außerhalb der Gruppe zu führen.

3 Einzelfälle direkt klären

Einzelfälle werden wir im Interesse der betroffenen Mitglieder grundsätzlich nicht öffentlich kommentieren. Bitte verzichten Sie daher darauf, in der Gruppe Moderationsentscheidungen, Konfliktfälle und Einzelfragen zu kommentieren oder die Namen von Betroffenen und einzelne Gruppennamen zu nennen. Wir bitten Sie außerdem, keine Details zu Ihrem eigenen XING-Konto in der Gruppe preiszugeben. Wenden Sie sich bei Fragen bitte per privater Nachricht direkt an die Moderatoren oder schreiben Sie uns eine Email an de-community@xing.com

4 Beim Thema bleiben

Posts, die die Diskussion vom Ausgangsthema weglenken, erschweren die Übersichtlichkeit. Für abweichende Fragen, die sich im Rahmen von Diskussionen ergeben, können Sie gerne eine neue Diskussion eröffnen. Wir behalten uns vor, Beiträge zu löschen, falls die Diskussion durch Off-topic-Posts zu sehr vom Ausgangsthema abweicht. Wenn Sie zu verschobenen Diskussionen oder gelöschten Beiträgen Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Moderatoren der Gruppe.

5 Konstruktiv diskutieren

Bitte tragen Sie dazu bei, dass Diskussionen den Zweck erfüllen, der dem Ausgangspost zu entnehmen ist. Reine Protestaufrufe sind nicht zulässig, da auf dieser Basis keine ergebnisoffene Diskussion möglich ist. Wir behalten uns vor, entsprechende Themen zu schließen oder zu verschieben. Wenn Sie zu geschlossenen oder verschobenen Diskussionen Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Moderatoren der Gruppe.

6 Regelverstöße

Mitglieder, die gegen die Gruppenregeln verstoßen, können aus der Gruppe entlassen werden.

7 Werbende Einträge

In dieser Gruppe möchten wir den Dialog unter den Mitgliedern untereinander und mit XING fördern. Sie ist allerdings kein Vertriebskanal, daher ist Werbung nicht zugelassen. Dazu zählen neben kommerzieller Werbung auch Links zu eigenen Webseiten oder Blogs.

8 Umfragen und Meinungsbilder

Thema der Gruppe ist XING und seine Funktionen. Wir bitten deshalb auch nur über solche Inhalte zu diskutieren. Umfragen und Meinungsbilder, die nichts mit XING zu tun haben, bitten wir deshalb ebenfalls nicht in dieser Gruppe einzustellen.

9 Thema der Gruppe

Diese Gruppe dient dem Austausch über XING. Hier helfen Mitglieder anderen Mitgliedern. Sollten Fragen nicht gelöst werden können, leitet die Moderation die Fragen an den Support weiter und veröffentlicht dessen Antworten. Teilnehmer dieser Gruppen fühlen sich aber gestört, wenn Personen mit Ihren Diskussionen einen eigenen Zweck verfolgen. Das kann das Ziel der Selbstdarstellung, das Provozieren anderer Mitglieder oder die Durchsetzung einer persönlichen Grundhaltung sein. Bei jeder Variante entstehen dauerhaft Konflikte.

Sollte die Moderation zu dem Schluss kommen, dass ein Mitglied dauerhaft aus dieser Motivation heraus handelt, hat der Schutz der überwiegenden Mehrheit der Mitglieder Priorität. Die Moderation behält sich in diesem Fall den temporären oder dauerhaften Ausschluss des Mitgliedes vor. So weit keine anderen Gründe dagegen sprechen, bleiben die Leserechte des Mitgliedes dabei erhalten.

Vielen Dank, dass Sie diese Regeln im Interesse eines guten Miteinanders respektieren.

Ihr XING Team