Probleme beim Einloggen
Doris Breuer-Stern Open-Space-Workshop "Stress- und Konfliktmanagement im Berufsalltag". 24.-25. Mai 2018 im Stern-Seminarhaus Reken
Liebe Weiterbildungs-Interessierte im Westmünsterland,
in diesem Open-Space-Workshop ist Zeit und Raum für
* kreative Dialoge und Wissensaustausch
* Voneinander-und-Miteinander-Lernen
* Entwicklung passender Straegien
* Gemeinsames Netzwerken
* ...
Ihre Themen, Fragen, Anliegen stehen im Mittelpunkt.
Weitere infos erhalten Sie unter info@stern-training.de oder info@open-space.de
Vielleicht bis bald?
Doris Breuer-Stern
*********************************************************************
Stern-TRAINING seit 1984
Stern-Seminarhaus
Nur für XING Mitglieder sichtbar Workshop „Achtsamkeit im Alltag“
Es ist keine Frage, Meditation und Achtsamkeitslehre, wie z.B. MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) nach Kabat-Zinn, sind hoch effektiv und mit die besten Wege hin zu einer gesunden Psyche, mehr Lebenszufriedenheit und Glück.
Aber was mache ich wenn ich mich nicht in der Lage fühle minutenlang zu meditieren. Wenn ich es schon versucht habe, es aber nicht meins ist, oder ich einfach noch nicht so weit bin? Was dann?
In diesem Workshop erfahren Sie, welche Alternativen es gibt. Alternativen, die ebenfalls wissenschaftlich belegt sind und in ihrer Wirkung der Meditation sehr nahe kommen!
Im Workshop führen kurze Theorie-Inputs in die praktischen Übungen ein.
Zum Hintergrund:
Es gibt viele Theorien dazu, warum uns z.B. ein Spaziergang in der Natur so gut tut. Die offensichtlichste ist: Natur ist natürlich, ist etwas, dessen Teil wir sind und wo wir hingehören, auch wenn wir das häufig vergessen, in unserem so oft unnatürlichen Leben.
Eine häufig zitierte Studie dazu ist die „Attention Restoration Theory (ART)“ von Kaplan & Kaplan. Demnach sind wir im Alltag ständig Reizen ausgesetzt und unser Gehirn muss den größten Teil dieser Reize abwehren, weil sie für unsere eigene Situation nicht entscheidend sind und uns sonst überfordern würden (Gespräche, Rufe / Schreie, Kaufhaus-/ Fitnessstudio-Dauerbeschallung, Handytöne, Straßenverkehr, Werbung, ...). Diese ständige Reizabwehr kostet uns eine Menge Energie, ermüdet uns, entleert unsere Speicher.
In der Natur jedoch gibt es viel weniger und sanftere Reize. Hier darf (wenn wir es ihr erlauben) die Psyche sich zwischen Vögeln und Blättern, Wolken und Bächen erholen. Dazu ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, achtsam und auch mal einfach still zu sein. Dann füllen wir unsere Energiespeicher wieder auf, erhöhen unsere Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit, sind ausgeglichener, glücklicher und zufriedener. Das ermöglicht uns mehr Kreativität, bessere Gespräche, höhere Empathie und mehr Leistungsfähigkeit. Im Alltag und im Beruf!
Die wichtigsten Inhalte dieser Veranstaltung:
- Wahrnehmung & Emotionen
- Genuss (Pleasure Walk)
- Natur als Kraftquelle (Stille & ART)
Trainer: Thorsten Winkelmann
Termin: 30.06.2017 | 14:00 – 18:00 Uhr
Ort: Orangerie Schloss Westerwinkel | Horn-Westerwinkel 7 | 59387 Ascheberg
Kosten: 50 € incl. Kaffee, Wasser & Tee
Weitere Information und Anmeldung:
https://www.xing.com/events/workshop-achtsamkeit-alltag-1935210/visitors
http://positivepsychologie-nrw.de/angebot-anmeldung/
telefonisch unter 0172 8914124 oder
per Email an winkelmann@positivepsychologie-nrw.de
Positive Psychologie NRW
Goetheweg 10 | 59368 Werne | 0172 8914124
winkelmann@positivepsychologie-nrw.de | http://www.positivepsychologie-nrw.de
Nur für XING Mitglieder sichtbar 2. Ausbildung Positive Psychologie Level 1 in Westfalen
Positive Psychologie ist ein aktueller Forschungs-Schwerpunkt der akademischen Psychologie. Die klassische Psychologie will Leiden verringern - Ziel der Positiven Psychologie ist, Glück und Lebens¬zufriedenheit zu mehren, damit Menschen aufblühen können.
In dieser Ausbildung lernen Sie wesentliche Forschungsgrundlagen, Modelle und Methoden der Positiven Psychologie kennen. Die praktische Anwendung umfasst die Bereiche Persönlichkeit, Coaching und Psychotherapie, Familie, Arbeitsalltag. Nach erfolgreichem Abschluss werden Sie durch den Dachverband DACH-PP zum/ zur Zertifizierte/n Anwender/in der Positiven Psychologie ernannt.
Ziele
Sie lernen aktuelle Erkenntnisse und Forschungsergebnisse aus der Positiven Psychologie kennen und wenden diese praktisch in Ihrem beruflichen oder privaten Bereich an.
Zielgruppe
Berater, Coaches, Führungskräfte, Therapeuten, Lehrer, Ärzte und alle Interessierten an der Positiven Psychologie
Teilnahme-Voraussetzung
Interesse an wissenschaftlicher Psychologie und praktische Coaching-Erfahrung, z.B. mit NLP oder anderen Methoden der Humanistischen Psychologie
Inhalte der Ausbildung
Grundlagen und Methoden der Positiven Psychologie
Grundbedürfnisse, Salutogenese, Resilienz
Glück, Lebenszufriedenheit, Sinn
Das Stärkenkonzept nach Seligman und Peterson
Selbstwert, Selbst-Mitgefühl, Selbstwirksamkeit
Optimismus
Achtsamkeit und Aufmerksamkeitsfokussierung
„Wie kann man Glück messen?“
Interventionen der Positiven Psychologie
Anwendungsfelder der Positiven Psychologie
Persönliche Projektarbeit der Teilnehmer
Organisatorisches
Dauer 4 x 4 Tage | € 2.400 Mwst-befreit
Termine
11.-14.10.18 | 29.11.-02.12.18 | 17.-20.01.19 | 07.-10.03.19
Trainer
Thomas Zawadzki / Thorsten Winkelmann
Ort
Orangerie Schloss Westerwinkel
Horn-Westerwinkel 7 | 59387 Ascheberg
Informationen und Anmeldung hier:
Doris Reich Workshop: Visualisieren leicht gemacht
Nächste Termine:
Freitag, 13. April 2018
Samstag, 09. Juni 2018
Freitag, 7. September 2018
jeweils von 10 – 17 Uhr in Münster
Dieser Workshop ist auch als Inhouse-Seminar buchbar.
Kosten: 225 € inkl. Material, Getränke und Mittagssnack
Anmeldung: Gerne als E-Mail an kontakt@doris-reich.com. Bitte geben Sie Ihre Rechnungsanschrift an.
Sprechen Sie in Bildern! Bilder wirken stärker als Worte. Themen zu visualisieren hilft, komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge schneller verständlich zu machen und länger zu erinnern. Bilder erhöhen die Aufmerksamkeit und die Konzentration, Vorträge, Meetings, Ideensammlungen werden durch sie ansprechender und lebendiger.
Wenn Sie zu den Menschen gehören, die von sich glauben, weder malen noch zeichnen zu können, können Sie sich hier vom Gegenteil überzeugen! Visualisieren ist einfach! Dieser Workshop vermittelt Ihnen das nötige kreative Handwerkszeug, damit Sie in Beratungen, Besprechungen, auf Flipcharts, in Skripten und Präsentationen Bilder und Zeichnungen gut einsetzen können, um Ihre Zielgruppe zu motivieren, zur Mitarbeit anzuregen und auch mal mit Humor zu agieren.
Sie lernen in diesem Workshop eine Bildsprache kennen und anwenden, die in vielfältiger Weise nutzbar ist. Besondere Themenwünsche können wir vorab gern besprechen – dann stelle ich Ihnen Bildsymbole vor, die auf Ihre Bedürfnisse und Ihren Kontext abgestimmt sind.
Ziel des Workshops: Visualisieren reduziert Komplexität. Bildsymbole kennenlernen und anwenden. Ein Thema visuell umsetzen. Vertrauen in das eigene kreative Potenzial gewinnen und vertiefen.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "XING Westmünsterland"

  • Gegründet: 03.02.2006
  • Mitglieder: 1.303
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.174
  • Kommentare: 357