XML-TechnologienXML-Technologien

8919 members | 893 posts | Public Group
Manuel Montero Pineda

</> Alles rund um XML! </> Mittlerweile die größte XML-Gruppe der Welt mit fast 10000 Mitgliedern.

Moin zusammen,

ich versuche mir hier ein XML zusammenzustückeln und gehe dabei streng nach der Vorlage vor (Moodle-Export)

So sieht mein XML aus:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>

<quiz>

<question type="multichoice">

<name>

<text>Wer kann Verträge abschließen</text>

</name>

<questiontext format="html">

<text><![CDATA[<p>Dies ist eine Frage.</p>]]</text>

</questiontext>

<generalfeedback format="html">

<text><![CDATA[<p>Dies ist ein allgemeines Feedback.</p>]]</text>

</generalfeedback>

<defaultgrade>1.0000000</defaultgrade>

<penalty>0.3333333</penalty>

<hidden>0</hidden>

<single>true</single>

<shuffleanswers>true</shuffleanswers>

<answernumbering>abc</answernumbering>

<correctfeedback format="html">

<text><![CDATA[<p>Sehr gut, Ihre Antwort ist richtig.</p>]]></text>

</correctfeedback>

<partiallycorrectfeedback format="html">

<text><![CDATA[<p>Ihre Antwort ist leider nur teilweise richtig.</p>]]></text>

</partiallycorrectfeedback>

<incorrectfeedback format="html">

<text><![CDATA[<p>Ihre Antwort ist leider falsch.</p>]]></text>

</incorrectfeedback>

<shownumcorrect/>

<answer fraction="100" format="html">

<text><![CDATA[<p>Dies ist die erste Antwort.</p>]]</text>

<feedback format="html">

<text></text>

</feedback>

</answer>

<answer fraction="100" format="html">

<text><![CDATA[<p>Dies ist die zweite Antwort.</p>]]</text>

<feedback format="html">

<text></text>

</feedback>

</answer>

<answer fraction="100" format="html">

<text><![CDATA[<p>Dies ist die dritte Antwort.</p>]]</text>

<feedback format="html">

<text></text>

</feedback>

</answer>

<answer fraction="100" format="html">

<text><![CDATA[<p>Dies ist die vierte Antwort.</p>]]</text>

<feedback format="html">

<text></text>

</feedback>

</answer>

</question>

</quiz>

Es geht um die Zeilen:

<questiontext format="html">

<text><![CDATA[<p>Dies ist eine Frage.</p>]]</text>

</questiontext>

Der Validator findet den Endtag "</questiontext>" nicht, sondern springt direkt zu Zeile 21 "</correctfeedback>" und will dort den Endtag haben. Ich verstehe es nicht, warum?

Deinen CDATA fehlt zum Abschluss eine spitze Klammer > <![CDATA[<p>Dies ist die vierte Antwort.</p>]]> Suche nach ]] und ersetze durch ]]> dann ist das XML wellformed
Moin, das Ende vom CDATA muss "]]>" sein, bei Ihnen fehlt das dritte Zeichen ">".

SchXslt ist eine moderne XSLT-basierte Implementierung der Schematron Validierungssprache.

https://github.com/schxslt/schxslt/releases/tag/v1.5

SchXslt ist eine moderne XSLT-basierte Implementierung der Schematron Validierungssprache. Version 1.4.7 behebt einen Fehler in der Verarbeitung der Parameter von abstrakten Mustern (abstract patterns).

https://github.com/schxslt/schxslt/releases/tag/v1.4.7

Es ist Sommer und viele Berufstätige freuen sich auf ihren langverdienten Sommerurlaub. Manche sind aktiv und gehen wandern oder Fahrrad fahren, andere suchen die Entspannung und Ruhe in den Bergen oder am Meer. Jeder erholt sich auf seine eigene Art und Weise. Wie ist es bei Ihnen?

Wir sind das Projektteam „Erholt und produktiv durch das Jahr“ am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Mannheim und interessieren uns für Ihre Erholungsprozesse! Egal ob Sie ans Meer oder in die Berge fahren oder etwas ganz anderes machen - entscheidend für eine gute Erholung ist nicht die Aktivität sondern der dahinter stehende Prozess. Dieser Erholungsprozess ermöglicht uns, unsere Leistungsfähigkeit bei der Arbeit langfristig zu erhalten. Welche Erholungsprozesse jedoch effektiv sind und wie diese Erholungsprozesse wirken, das wollen wir in unserer Online-Studie „Erholt und produktiv durch das Jahr“ herausfinden.

++ Wir würden uns sehr freuen, wenn SIE uns dabei unterstützen! ++

Welche Teilnahmevoraussetzungen gibt es?

Um an der Studie teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens halbtags an mindestens 4 Tagen pro Woche arbeiten. Ausschusskriterien sind die Arbeit im Schichtdienst sowie die Selbstständigkeit.

Wie läuft die Teilnahme an der Studie ab?

Es gibt im Verlauf eines Jahres insgesamt sechs Befragungszeitpunkte (Vier davon innerhalb der ersten drei Monate). Zu jedem dieser Zeitpunkte erhalten Sie per E-Mail einen Link zu einem Online-Fragebogen. Das Ausfüllen der einzelnen Fragebogen nimmt nur ca. 20-30 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch!

Was erhalten Sie für Ihre Teilnahme?

Durch das Beantworten unserer Fragebogen erhalten Sie bis zu 40 Euro Teilnahmevergütung sowie die Chance, einen von drei Reisegutscheinen im Wert von 1200€ zu gewinnen, und bekommen möglicherweise auch Antworten auf Fragen, die Sie persönlich beschäftigen!

Unter dem folgenden Link können Sie sich direkt an unserer Studie anmelden:

https://www.soscisurvey.de/erholung_LS/?q=Anmeldung

Falls Sie noch weitere Informationen suchen, finden Sie diese unter dem folgenden Link: https://www.soscisurvey.de/erholung_LS/Flyer_ErholungLS.pdf

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne per E-Mail (erholung@uni-mannheim.de) an uns wenden!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!