Skip navigation

Zukunft Einzelhandel - Standort Deutschland (Retail City)Zukunft Einzelhandel - Standort Deutschland (Retail City)

4736 members | 4057 posts | Public Group

Welche Trends und Ereignisse bestimmen die Zukunft? Diskutieren Sie mit uns über die Chancen und Risiken des Standorts Deutschland.

...wenn Sie konstant erfolgreich einkaufen lassen möchten!

✅ Das passende Produkt, die passende Leistung...

✅...für das richtige Problem...

✅...zum passenden Zeitpunkt...

✅...am passenden Ort...

✅...für den richtigen Kunden.

Kennen Sie die versteckten Kaufmotive Ihrer Wunschkunden❓

Wissen Sie was Ihre Wunschkunden fürchten❓

Können Sie genau sagen, wie Wunschkunden Ihre Produkte Ihr Unternehmen, Sie und Ihr versendetes Angebot beurteilen❓

Nach welchen Kriterien entwickeln Sie Ihre Marketing-Kampagne, Ihre #Akquise Strategie?

Antworten: https://lnkd.in/eR6QGDG

Gewinnbringende Grüße

Andreas #derNabicht

Werbung

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Die wichtigsten Fakten in Kürze:

- Digitale Förderung vom Land NRW

- bis zu 12000€ Förderung

- Nutzbar für ein digitales Projekt

- bis zu 90% davon zahlt das Land

- ca. 10% dabei Selbstbeteiligung

- nur bis 10 Mil. Jahresumsatz

- 1 - 49 Mitarbeiter

- Antrag muss bis zum 31.08 ausgefüllt sein

- Alle Leistungen müssen bis zum 31.12.20 abgeschlossen sein

GANZ WICHTIG: Es muss ein sehr umfangreiches Konzept erstellt werden, das dem Einzelhändler nachhaltig hilft.

Bei Interesse und der Frage, was bei Ihnen selbst möglich ist, dann bitte einfach anrufen:

02381/9998032

Oder ein Termin ausmachen:

https://calendly.com/adrian-scheurer-tech/innovative-marketing-erstgesprach

Erfolgreiche Grüße

Adrian Heer

Beispielkopie des Berichts herunterladen: https://bit.ly/3dTGgrF

Das Wachstum der Markteinnahmen ist auf die zunehmende Akzeptanz bahnbrechender Technologien, das Wachstum des Mobilfunkmarkts und die Entstehung verschiedener AI-basierter Start-ups für den Einzelhandel zurückzuführen. Die Verbreitung eines verbesserten technologischen Bewusstseins und eine vielfältige Produktauswahl bei den Verbrauchern haben zu einer bemerkenswerten Veränderung der globalen Einzelhandelslandschaft geführt.

Dies hat den Druck auf die traditionellen Einzelhändler weiter erhöht, die Strategien zur Schaffung und Erfassung von Wert neu zu überdenken, um die optimale Nutzung ihrer Vermögenswerte zu untersuchen.

Zu den führenden Marktteilnehmern zählen hauptsächlich -

1. Sentient Technologies Holdings Limited

2. Manthan Software Services Pvt. GmbH

3. Focal Systems Inc.

4. Microsoft Corporation

5. ViSenze

6. Tata Consultancy Services Limited

7. Salesforce.com, Inc.

8. Plexure Ltd.

9. Google, Inc.

10. IBM Watson Group

Gemeinsam mit vielen Akteuren aus der Wirtschaft und privaten Initiativen wurden Konzepte zur Unterstützung der von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen erarbeitet. Mehr dazu hier!

https://wirtschaftsblog.nuernberg.de/2020/06/29/supportyourlocals-nuernbergs-hilfen-fur-die-wirtschaft/

RETAIL~CITY!

Neu in Retail~City? Zunächst einmal herzlich willkommen in unserer virtuellen Stadt!

Im Drop-Down-Feld "Beiträge aus allen Foren" finden Sie über unsere vier [ H a u p t w e g w e i s e r ] > > > schnell an den richtigen Ort:

[ B u s i n e s s ] > > >
Hier diskutieren wir im großen Stadtplenum, brainstormen zu Einzelhandels-Themen allgemeiner Art, tauschen Informationen und Angebote, die für alle Einwohner spannend sind

[ O f f T o p i c ] > > >
Folgen Sie diesem Hinweisschild erreichen Sie das Stadtcafé am großen Freizeitpark, das zu gemütlicher Plauderei und Smalltalk einlädt.

[ E H S p e z i a l ] > > >
Hier treffen sich die verschiedenen Branchen des Einzelhandels, um in kleinen Gruppen und unter sich fachsimpeln zu können

[ I n f o ] > > >
Etwas am Stadtrand gelegen, doch lohnenswert: Unser Newsletter-Archiv, Tipps zu unseren schönsten Nachbarstädten und die Möglichkeit, städtebauliche Veränderungsvorschläge einzubringen

Auf eine schöne gemeinsame Zeit in Retail~City!
Beste Grüße

Ihr Moderatoren-Team
Andreas Haderlein, Ingo Naumann, Ulrike Regele und Michael Renninger