Zukunftstrends und Nachhaltiges Management MBA

Zukunftstrends und Nachhaltiges Management MBAZukunftstrends und Nachhaltiges Management MBA

1031 members | 111 posts | Public Group

Neugierig auf Zukunft? Hier gibt es aktuelle Infos zu Zukunftstrends und natürlich News, Termine und mehr zu unserem berufsbegleitenden MBA-Studiengang "Zukunftstrends und Nachhaltiges Management"...

MBA mit Fokus auf Zukunftstrends & Transformation

... Log in to read more

Morgen Freitag, 20. Mai um 15 Uhr präsentieren wir unseren MBA-Studiengang Zukunftstrends und Nachhaltiges Management im Live-Stream C: https://www.hfwu-master.de

Morgen (Freitag, 20.5.) bieten wir eine tolle Gelegenheit, unser MBA-Programm live zu erleben an der Hochschule in Nürtingen - Details sieh unten, bitte bei Interesse kurz auf "bin dabei" auf der Event-Seite klicken:

https://www.xing.com/events/offene-mba-vorlesung-psychologie-nachhaltigkeit-3923185

Unsere Studierenden lernen Verantwortung nicht nur theoretisch, sondern praktizieren sie auch. Sie durften entscheiden, ob und wohin die dank der coronabedingten Online-Veranstaltungen eingesparten Raummieten und Fahrtkosten gespendet werden sollten. Schnell war klar, das Geld soll für die Folgen des Krieges in der Ukraine gespendet werden. Und diese Folgen treffen nicht nur die Menschen dort, sondern in Form von Nahrungsmittelknappheit und Hunger auch Armutsregionen weltweit.

Seit die ukrainischen Kornfelder zu Schlachtfeldern wurden, ist das UN World Food Programme doppelt gefordert: sowohl die unmittelbar vom Krieg betroffenen und/oder davor flüchtenden Ukrainer:innen mit Nahrungsmitteln zu versorgen als auch gleichzeitig die durch die Ernteausfälle bedingte Nahrungsmittelknappheit in anderen Regionen der Welt zu bekämpfen.

Als Studiengangleitung haben wir die ursprünglich 600 Euro „auf 1.001 Euro aufgerundet“. Warum tausendundeins? Um zu zeigen, dass jeder Euro zählt und wir alle immer noch ein bisschen mehr tun können…

MBA mit Fokus auf Zukunftstrends & Transformation

Wenn Sie neugierig auf Zukunft sind, dann ist dieses MBA-Programm für Sie. Ihnen ist klar: Was eben noch als Erfolgsmodell galt, kann morgen schon von gestern sein. Viele der heutigen Berufstätigkeiten werden in 20 Jahren verschwunden sein. In unserem MBA Trend- und Nachhaltigkeits-Management entwickeln Sie Ihre Kompetenz in Sachen Zukunft weiter.

Und das an einer der Top 10 Hochschulen für Wirtschaftsstudiengänge laut aktuellem WiWo-Ranking 2019!

Zusätzlich zu allgemeinen Management-Themen wie Strategie, Führung und Kommunikation lernen Sie in den Veranstaltungen dieses MBA-Programms, gesellschaftliche Veränderungsprozesse, Konsum- und Branchentrends zu verstehen. Dabei sehen Sie in dem die nächsten Jahrzehnte bestimmenden Trend hin zu einer wahrhaft nachhaltigen Wirtschafts- und Lebensweise keine Bedrohung, sondern jede Menge Chancen.

Mit unserem MBA-Programm müssen Sie sich nicht auf eine Branche oder eine Funktion spezialisieren, sondern halten sich die größtmögliche Zahl an Entwicklungswegen offen.

Und doch zeigen Sie damit dank der bundesweit einzigartigen Kombination aus Trend- und Nachhaltigkeitsthemen ein klar erkennbares Profil und Alleinstellungsmerkmal: Kompetenz in Sachen Zukunft.

Weitere Infos und Anmeldung hier:

https://www.hfwu.de/weiterbildung/bachelor-master-mba/znx/

www.zukunft.mba

Eckdaten unseres MBA-Studiengangs auf einen Blick

MBA-Studium an einer der Top 10 Hochschulen für Wirtschaftswissenschaften (WiWO Ranking 2019)

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)

Dauer: 2 Jahre (berufsbegleitend)

Ablauf: 1. bis 3. Semester Präsenzveranstaltungen an ca. 6 Wochenenden (freitags nachmittags und samstags), 4. Semester Master Thesis

Start: jeweils zum Wintersemester (Ende September)

Anmeldeschluss: 30. August

Teilnehmerzahl: max. 20

Zulassungsvoraussetzungen: abgeschlossenes erstes Hochschulstudium (alle Fachrichtungen; Bachelor, Diplom, Magister) oder vergleichbarer Abschluss; mindestens 1 Jahr Berufserfahrung nach Ende des Studiums, wobei die Praktikumszeiten während des Erststudiums anrechenbar sind

Akkreditierung: Systemakkreditierung AQAS

Ort: HfWU Campus Nürtingen

Sprache: deutsch

Kosten: insgesamt 18.900 Euro (mehrwertsteuerfrei, i.d.R. voll als Werbungskosten absetzbar)

Studieninhalte auf einen Blick

Sehen Sie hier, wie Sie mit uns Ihre „Kompetenz in Sachen Zukunft“ entwickeln - in insgesamt 12 Modulen aus den Themenfeldern Gesellschaftliche Transformation, Nachhaltige Entwicklung und General Management

Semester 1

Strategisches und Normatives Management

Trend- und Zukunftsforschung

Arbeitswelt der Zukunft und Future Skills

Nachhaltiges Management

Semester 2

Gestaltung zukunftsfähiger Lebens- und Wirtschaftsstile

Gemeinwohlorientierung und Social Innovation

Transformations- und Innovations-Management

Wirtschaftspolitik und Psychologie der Nachhaltigkeit

Semester 3

Markenführung und Digitalkompetenz

Selbstbestimmung

Führung im Wandel (Change Management und Mindful Leadership)

General Management und Zukunfts-Labor

Semester 4

Master Thesis (Thema nach Wahl)

Änderungen vorbehalten - die aktuell gültige Version des gesamten Modulhandbuchs finden Sie auf www.hfwu.de/trend-mba

Berufsperspektiven

Mit einem MBA Trend- und Nachhaltigkeits-Management setzen Sie gleich eine ganze Reihe deutlicher Ausrufezeichen in Ihrem Lebenslauf:

Sie wollen etwas bewegen und sind bereit die Extra-Meile zu gehen
Sie haben die Zeichen der Zeit erkannt und Lust auf Zukunft
Sie verstehen Veränderung nicht als Bedrohung, sondern als Chance
Sie denken in Zusammenhängen und über den Tellerrand hinaus
Sie haben das richtige Mindset für Innovation und Transformation
Genau solche Persönlichkeiten werden in den Unternehmen - oft händeringend - gesucht. Das gilt für nahezu alle Branchen und für sehr viele Funktionen, vom Marketing über das Produktmanagement oder die Strategieentwicklung bis zu HR oder CSR-Management.

Infos und Anmeldung

Anmeldung und Zulassung

Die Anmeldefrist endet am 30. August des jeweiligen Jahres.

Wichtig: Da die Zahl der Plätze eng begrenzt ist, entscheidet neben den Zulassungsbedingungen die zeitliche Reihenfolge der Anmeldungen. Somit sollten Sie Ihre Entscheidung zwar gut und in Ruhe überlegen, dann aber nicht bis zuletzt hinauszögern.

Zugelassen werden kann, wer einen ersten Studienabschluss (alle Fachrichtungen, Bachelor, Diplom, Magister oder vergleichbarer Abschluss) einer staatlich anerkannten Hochschule besitzt und
eine Berufserfahrung von mindestens einem Jahr nach Studienabschluss vorweisen kann (wobei Praktika während des Studiums anrechenbar sind)
Den Vordruck für die Anmeldung finden Sie hier:
https://www.hfwu.de/znx/