Zur BAFA-Beratungsförderung-"Förderung unternehmerischen Know-hows"-informiert die Leitstelle b...Zur BAFA-Beratungsförderung-"Förderung unternehmerischen Know-hows"-informiert die Leitstelle beim ZDH

631 members | 175 posts | Public Group
Andreas Werner
Hosted by:Andreas Werner

Die Leitstelle beim ZDH wurde vom BAFA mit der Umsetzung des Programms zur "Förderung unternehmerischen Know-hows" beauftragt.

Ein großes Dankeschön an die Kollegin und die Kollegen beim ZDH in Berlin, die uns heute eine hochinformative Info-Veranstaltung präsentiert haben.

Viel Stoff in kurzer Zeit, aber gut und wichtig.

Mit schönen Grüßen aus dem Bergischen Land.

Volker Jung

Viel ist - auch zu recht - kritisiert worden am BAFA-Corona-Sonderprogramm.

Auch das Positive sollte berichtet werden: Mein Mandant war einer der Glücklichen, die gleich zu Beginn den Antrag auf den Corona-Sonderzuschuss gestellt hatten - die Inaussichtstellung kam direkt am Folgetag.

Und wie gings weiter:

- Verwendungsnachweis hochgeladen am 4. September

- Bestätigung von der Leitstelle des ZDH, das geprüft und ans BAFA weitergeleitet am 28. September

- Geldeingang vom BAFA auf meinem Konto 6. Oktober.

Was will man mehr!?

Danke an die Teams beim ZDH und beim BAFA.

Mit zufriedenen und kollegialen Grüßen

Carl-Dietrich Sander

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Moin, Moin, vielen Dank nach Berlin für die allzeit kompetenten Informationen zur Beratungsförderung!

Willkommen!

Ein herzliches Hallo an die Moderatoren und die Gruppenmitglieder,

Mir ist der Info Tag empfohlen worden. Nun habe ich mit Bedauern festgestellt, dass es keine freien Plätze bzw. kurzfristig geplante neue Veranstaltungstermine gibt.

Gibt es die Möglichkeit einer Warteliste oder kann ich auf weitere geplante Online Veranstaltungen nach dem November Termin hoffen?

Herzlichst, Stefanie Indrejak

Schön zu hören, dass die "Info-Tage" inzwischen weiter empfohlen werden. Das freut uns sehr! Sobald klar wird, wie es mit der Beratungsförderung über den 31.12.2020 hinaus weitergeht, werden wir auch wieder neue Termine für "Info-Tage zur Beratungsförderung" anbieten. Etwas anderes würde aus unserer Sicht wenig Sinn machen. Die momentan geltende Richtlinie endet am 31.12.2020. Mehr unter: https://www.zdh.de/fachbereiche/gewerbefoerderung/foerderung-der-freiberuflichen-beratung/info-tage-zur-beratungsfoerderung/
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung, Herr Werner. Dann gedulde ich mich mal. Gruß Stefanie Indrejak

Hallo liebe Gruppenmitglieder,

ich hatte mich bereits vor einiger Zeit als Beraterin registrieren wollen. Das hat aber nicht geklappt. Nun habe ich eine Mail erhalten, das es aufgrund der außergewöhnlich hohen Nachfrage zu Verzögerungen in der Bearbeitung gekommen ist. Über einen Link konnte ich mein weiteres Interesse platzieren. Ich habe ein Bestätigung zur Abgabe meiner Erklärung zur Beraterregistrierung erhalten und warte nun auf die finale Entscheidung. Schön das es in diesem Forum so viele Informationen diesbezüglich gibt. Schade das die Infoveranstaltungen schon ausgebucht sind...

Ein herzlicher Gruß in die Runde!

Ute Ongsiek-Uhrmeister

Sehr geehrte Frau Ongsiek-Uhrmeister, viel Erfolg! Mir erging es mit meinem Antrag - mittlerweile Anträge - ähnlich. Hoffen wir mal das Beste! Herzlichen Gruß Raimund Zangl
Hallo Herr Zangl, warten Sie auch noch oder gibt es schon ein Ergebnis. Da das Projekt am 31.12.2020 aufhört wird sich sicher nichts mehr ergeben...… Es sei denn es geht in die Verlängerung! Liebe Grüße, Ute Ongsiek-Uhrmeister
Leitstelle für freiberufliche Beratung beim ZDH

Die Leitstelle für freiberufliche Beratung beim ZDH wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit der Abwicklung des Programms zur "Förderung unternehmerischen Know-hows" beauftragt.

Die Leitstelle informiert über die Förderung, berät die am Beratungsprozess Beteiligten, prüft die Einhaltung der Fördervoraussetzungen und hilft den Antragstellern, die Anträge gegebenenfalls zu ergänzen. Kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft aller Wirtschaftsbereiche und Angehörige der Freien Berufe können über die Leitstelle ihren Antrag auf Förderung einer Unternehmensberatung stellen.

Zur Information über Änderungen und Neuerungen im Rahmen der Förderung veranstaltet die Leitstelle alljährlich das "Berater-Forum", zu dem Berater und Beratungsunternehmen herzlich eingeladen sind. Zusätzlich, um Ihnen alle aktuellen Informationen zur Förderung zur Verfügung zu stellen, versendet die Leitstelle beim ZDH den Newsletter "Berater-Informationen" per E-Mail.

Ihren Fragen, Wünschen oder Anregungen stehen wir offen gegenüber. Mit dem Newsletter der Leitstelle sind Sie immer aktuell informiert.
www.zdh.de
Startseite: "Beraten und Fördern"
Themen: "Gewerbeförderung"

Das Programm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.