Wie versprochen erhalten Sie weitere Informationen zu dem bundesweiten Aktionstag Gefäßgesundheit und Burn-out-Prävention.
In Gesundheit zu investieren, ist Ausdruck von Wertschätzung sich selbst und anderen gegenüber. Durch unseren Herz-Kreislauf-Check wird 1x im Jahr eine vertrauensbildende Untersuchung und individuelle Beratung das jeweilige Risiko, an Burn-out oder Infarkt zu erkranken, erkennbar. Bisher liegt die durchschnittlich Einsparung durch Reduktion von krankheitsbedingten Fehltagen bei 20%, so errechnet durch die gesetzlichen Krankenkassen.
Für die Leistungsträger der Betriebe bieten wir, nicht nur am Aktionstag, eine gründliche Prävention und Prophylaxe bei Burn-out und Durchblutungsstörungen wie Infarkt oder Schlaganfall an. Der alte Spruch unserer Eltern: "Vorbeugen ist besser als Heilen" und die Erkenntnis unserer Generation Y, dass es sich lohnt, in Gesundheit zu investieren, bewahrheitet sich immer wieder.
Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns an dem bundesweiten Aktionstag der Deutschen Gesellschaft für Angiologie zur Aufklärung über die Erkrankung PAVK.
Programm für den 28.06.2014 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
1.) Vorträge und Powerpoint Präsentation für Interessierte (Internetcafé "Die Scheune")
2.) Beratung und Information durch die Selbsthilfegruppe “Lichtblick” Ursachen und Folgen des Schlaganfalls (ehemalige Diakoniestation am Kirchplatz)
3.) Gefäß-Druck-Doppler Untersuchung mit Bestimmung des Lipidrisikos durch Blutuntersuchung mit anschließender Befundberatung (Praxis A.Tausch)
Im historischen Ortskern von Bruchhausen-Vilsen gibt es außer Kaffee/Tee und Kuchen jede Menge Gesundheitsinfo durch hochkarätige Referenten und in der Landpraxis Untersuchungen zur Prävention. Eine telefonische Anmeldung (04252-1722) für die Untersuchungen in der Praxis erspart (hoffentlich) lange Wartezeiten.
Sollten Sie selbst Fragen zur inneren und psychosomatischen Medizin haben, bin ich gerne, auch telefonisch für Sie immer erreichbar (04252 - 938324).
Seien sie alle uns herzlich willkommen.