Wie mir in letzter Zeit aufgefallen ist, so gibt es Überschneidungen bezüglich der Anzeige der Seite über die Gruppenaktivitäten (https://www.xing.com/communities) in Verbindung mit den eigenen Aktivitäten in den Gruppen.
Es verhält sich dermaßen, daß wenn man z.B. auf Reaktionen eigener Aktivitäten (https://www.xing.com/app/startpage#reactions) selbst wiederum einen Kommentar verfaßt o.ä., wobei man ja dabei nur den Beitrag aufruft, um dies dort einzubringen, dies softwaremäßig als Gruppenaufruf verzeichnet wird und somit der Zähler der Auflistung der noch nicht gelesenen Gruppenaktivitäten zurückgesetzt wird.
Wer vielfältig in Gruppen aktiv ist, verpaßt aufgrund dessen sogar eine ganze Reihe von neuen Beiträgen.
Hier ersehe ich nur zwei Möglichkeiten, dem zu entgegnen, nämlich regelmäßig die Gruppen auf ungesehene Neuheiten zu überprüfen oder bei der Abarbeitung zuerst die Gruppenneuigkeiten abzurufen und dann die Aktivitätsreaktionen. Dann reduziert sich das Ganze auf den Zeitraum, in welchem man sich in dem jeweiligen Beitrag oder in der Gruppe befindet und währenddessen neue Gruppenbeiträge ins Netz gestellt werden
Mit freundlichen Grüßen
Jörg Lenau