Basierend auf der Methanol-Synthese, die 2006 vom Nobelpreisträger George Olah als Zukunftsmodell der Energiewirtschaft beschrieben wurde, hat die Silent-Power AG (mit Sitz in CH-Cham) ein Geschäftsmodell gemacht.
Professor Dr. Urs Weidmann, der Gründer und CEO der Silent-Power AG,
wird am Dienstag, 05. Juni 2018 um 15:30 Uhr im Delta-Hotel in Offenbach vortragen.
Er spricht über das Thema: "Die definitive Lösung des Energie-Problems".
Inhaltlich geht es um:
Wie lässt sich die Methanol-Synthese bereits heute zur Energie-Speicherung verwenden?
Wie und mit welchem Wirkungsgrad lässt sich aus Methanol Strom, Wärme und Kälte erzeugen?
Warum ist es wichtig, zwischen nicht-nachhaltigem Methanol und nachhaltig erzeugtem, "grünem" Methanol zu unterscheiden?
Welche Wege gibt es, um möglichst bald und viel "grünes" Methanol zu erzeugen?
Welchen Dienst kann und sollte - auf dem Weg zu einer völlig "grünen" Energie-Versorgung - Methanol leisten?
Wie können Energie-Versorger, der Mittelstand und Industrie-Betriebe, aber auch Privathaushalte Methanol für sich nutzen?
Welche Möglichkeiten gibt es für Unternehmen und alle anderen Investoren, in diesen ICE in die Zukunft ["in die definitive Lösung des Energie-Problems"] jetzt einzusteigen?
In Methanol kann man Energie
- in beliebiger Menge und ohne Verluste (!) speichern
- an jeden Ort gefahrlos (!) transportieren und
- jederzeit (!) in Energie zurückverwandeln.
Kay Lied
PS.: ich habe 30 Freikarten, die ich gerne an Mitglieder der Xing-Gruppe "Chemie & Pharma" gebe.
Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)
Kay Lied
BVMW-Frankfurt
Robert-Bosch-Str. 18 (4. Etage)
63303 Dreieich
Telefon: +49(69)93540017