Hallo liebe Kollegen,
zum Thema Corporate Media bin ich in der vergangenen Woche über ein spannendes Buch gestolpert. Mit „Der Igel-Faktor“ zeigt mein Branchenkollege Thomas Kilian wie Neukunden-Gewinnung im Internet funktioniert. Dabei setzt er den Schwerpunkt auf den Themen Web 2.0 und Social Media / Reputationsmanagement. Die Kapitel im Inhaltsverzeichnis klingen schon mal recht spannend:
Runde 37 – Web 2.0 unter der Lupe
Runde 38 – Weblogs: Mehr als Tagebücher Ihres Erfolge
Runde 39 – Informationen per RSS verfügbar machen
Runde 40 – Weblogs ermöglichen Dialog mit Kunden
Runde 41 – So lieben Suchmaschinen Weblogs
Runde 42 – Nur unterhaltsamer Content „is King“
Runde 43 – Autorentreff 2.0: Die Blogparade zieht durchs Dorf
Runde 44 – Vernetzung in der Blogosphäre suchen
Oder auch:
Runde 53 – Digitale Reputation aufbauen
Runde 54 – Profilieren Sie sich in Expertenportalen
Runde 55 – Online-Pressedienste: Public Relations 2.0
Runde 56 – Fachartikel sorgen für guten Ruf und Backlinks
Runde 57 – Erfolgreiches Networking mit XING
Das Buch ist anscheinend in 73 Runden aufgebaut, passend zum Wettlauf vom Hasen und vom Igel, die in 73 Runden gegeneinander antreten. Auf der Website heißt es dazu:
"Erfolgreiche Neukunden-Gewinnung im Internet ist kein Märchen. Denn wie bei der Geschichte vom Hasen und vom Igel gelingt es manchen Unternehmen, sich auch mit geringem Budget professionell online zu positionieren.
Ganz ohne graue Theorie vermittelt Ihnen dieses Buch, was Sie in der Praxis alles machen können, um auch online von Ihren Kunden gefunden zu werden. Locker und mitreißend geschrieben, finden Marketing-Fachleute, Webmaster kleiner Unternehmen und klassische Einzelkämpfer heraus, wie die Akquise im WWW funktioniert."
Weitere Infos unter http://www.Igel-Faktor.de
Ich werde mir das Buch auf jeden Fall mal zulegen und dann hier berichten, was es mir gebracht hat. Wer das Buch ebenfalls gelesen hat, kann ja hier in die Diskussion mit einsteigen.
Gruß, Andreas Wellensiek