Skip navigation

Aufklärung und Ermächtigen im Umgang mit der Pandemie

Liebe Community,

die Corona-Virus-Pandemie (SARS-CoV-2 / COVID-19) löst bei zahlreichen Menschen Zukunftsängste aus. Zudem kursieren immer mehr Falschmeldungen, die vor allem diese Ängste schüren oder mit ihnen spielen.

Mit meinem Artikel möchte ich zur Aufklärung beitragen und Hilfestellungen im Umgang mit der Pandemie geben. Lasst uns alle ruhig und besonnen bleiben. Lasst und jedoch auch alle unseren Beitrag leisten, um die weitere Verbreitung abzudämpfen.

Die Lage verändert sich sehr dynamisch und unvorhersagbar. Zudem haben wir es mit einer hohen Komplexität aller Entscheidungen zu tun. Ich werde mich daher bemühen, den Artikel regelmäßig auf den neuesten Stand zu bringen. Ich werde dies nach bestem Wissen und Gewissen tun. Ich betrachte es ferner als Hilfsangebot, sich selbst bestmöglich aufzuschlauen, um kluge Entscheidungen in unsicheren Zeiten treffen zu können.

Im ersten Teil fasse ich wertvolle Quellen zusammen, die mir Entscheidungshilfe in meinen unternehmerischen Entscheidungen sind und die ich in den letzten Tagen auch schon vermehrt mit Menschen aus meinem Netzwerk teilte:

* Corona-Virus SARS-CoV-2 und Krankheit COVID-19 – Was ist das?

* Wo finde ich verlässliche Informationen zu SARS-CoV-2 und COVID-19?

* Pandemie – Was ist das und worin liegt die Gefahr?

* Was ist exponentielles Wachstum?

* Warum müssen wir schnell handeln und unser Verhalten anpassen?

* Pandemie der Panik?

Hier geht es zum Fachbeitrag: Corona-Virus SARS-CoV-2 und Krankheit COVID-19 - Teil 1: Informationsquellen und Entscheidungsgrundlagen:

https://arbeitswelten-lebenswelten.com/informieren-inspirieren/fachbeitraege/makrokosmos/corona-virus-aufklaerung-und-ermaechtigen-im-umgang-mit-der-pandemie/corona-virus-informationsquellen-und-entscheidungsgrundlagen

Im nächsten Teil würde ich gern Tipps und Anregungen fürs HomeOffice und für die Moderation von digitalen, dezentralen Veranstaltungen teilen. Ich freue mich über Anregungen, Fragen, Wünsche, Linktipps!

Bleibt gesund und munter,

Franziska :-)