Ein Lastenheft beschreibt alle Anforderungen des Auftraggebers, an die Lieferung und Leistung des Auftragnehmers. Im Lastenheft stehen keine präzisen Angaben zur Umsetzung, das ist Aufgabe des Pflichtenhefts, es sollte deshalb so allgemein wie möglich gehalten werden (und dennoch so einschränkend wie nötig), um der zielorientierten Realisierung des Vorhabens Spielraum zu geben.
Folgende Bereiche behandelt unser Artikel:
Wer erstellt das Lastenheft?
Wozu benötigt man ein Lastenheft?
Gliederung und Inhalt