Das "NLP-Master-Lehrbuch": Online-Buchlesung & Verlosung von 10 Exemplaren

Seit Freitag, 30. November ist das

NLP-Master-Lehrbuch

von Petra & Ralf Dannemeyer überall im Buchhandel erhältlich. Wir starten heute mit einer Online-Buchlesung: Bis zum 6. Dezember präsentieren wir täglich eine kleine Kostprobe.

Gleichzeitig starten wir heute in freundlicher Kooperation mit dem Junfermann-Verlag mit der Verlosung von 10 Exemplaren des neuen Buches.

Wenn Sie / wenn Du das neue Buch gewinnen möchtest, trage etwas zu diesem Thread bei: Schreibe einen kleinen Kommentar, Deine Meinung oder ein Erlebnis aus Deiner NLP-Erfahrung ... Hilf dabei, Leben ins NLP-Forum zu bringen.

Auslosung der 10 Gewinner*innen ist passenderweise der Nikolaus-Tag, der 6. Dezember, 12.30 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Es folgt der 1. Teil unserer Online-Buchlesung.

Viel Freude und viele gute NLP-Impulse wünschen

Dr. Petra & Ralf Dannemeyer

Bild unten: Das ist es: Das NLP-Master-Lehrbuch. Ab 30. November im Buchhandel. Oder hier jetzt schon vorbestellen: https://www.nlp-perspektiven.de/literatur-aus-unserem-institut/

ONLINE-BUCHLESUNG – 1. Teil PETRA & RALF DANNEMEYER NLP-Master-Lehrbuch Die Magie der Veränderung mit Neurolinguistischem Programmieren Ein Ausschnitt aus dem Kapitel „Einführung“, Seite 17 ff.: NLP handelt von Freiheit NLP zielt darauf ab, den Menschen zu befähigen, sein Gehirn effektiv und zu seinem Wohle zu nutzen. Das ist das Wesen des NLP. Es weckt jenes ungewohnte Denken, das Voraussetzung für eine essentielle Veränderung ist. Und das Ziel dieser Veränderung im weitesten Sinne lautet: Freiheit! (...) Was ist das für dich: Freiheit? – Reich zu sein? Frei wählen zu dürfen, mit wem du leben, wen du lieben möchtest? Einen guten Job zu haben? Von irgendwo zu kommen und irgendwohin zu gehen, ohne dass jemand eine Mauer oder einen Stacheldraht dazwischen stellt? Ja, das sind einige Aspekte von Freiheit. Doch die sind von außen gesetzt. Was ist im Inneren? Da ist die Freiheit der Wahl. Wir können wählen, ob wir wundervoll und glücklich leben oder uns das Leben zur Hölle machen. Wir haben die Wahl, erfolgreich und großartig zu sein oder klein und unbedeutend. Wertvoll oder wertlos. Und, in unserem Teil der Welt, zu bleiben oder zu gehen, wo oder wohin wir wollen. Ist es so einfach? Nicht ganz. Es ist irreführend, zu meinen, dass jemand eine destruktive Beziehung, Ängste und Zwänge, den Verlust seines Jobs oder eines lieben Menschen oder eine andere negative Situation in seinem Leben wählt. Wahl setzt Bewusstsein voraus, ein hohes Maß an Bewusstsein. Ohne Bewusstsein hast du keine Wahl. Du musst also zunächst wissen, welche Wahl du hast, also unter welchen Optionen du eine Wahl treffen kannst. Und da sind wir bei einem großen Paradoxon der menschlichen Existenz: Wir können wählen und auch wieder nicht. Woran liegt das? An der Konditionierung deiner Gedanken. An deinen begrenzenden Glaubenssätzen. An deiner Landkarte. Und die sind mit deiner Vergangenheit verschmolzen, deiner MitGIFT. Deine Landkarte lässt dich immer wieder denken und tun, was du aus der Vergangenheit kennst. Das gilt so lange, wie du dein Gehirn einfach so laufen lässt, als hättest du keinen Einfluss darauf. (...) Niemand wählt ein schweres Leben, Begrenzungen, Konflikt oder Schmerz. Dies entsteht, wenn Menschen glauben, keine andere Wahl zu haben. Dazu noch mal Richard Bandler: „Tatsächlich treffen sie die jeweils beste Wahl aus den Möglichkeiten, die ihnen bewusst sind, das heißt, die beste Wahl, die in ihrem spezifischen Modell möglich ist. (…) Die Schwierigkeit besteht nicht darin, dass sie die falsche Wahl treffen, sondern darin, dass ihnen nicht genügend Wahlmöglichkeiten zur Verfügung stehen – sie haben kein vielseitig orientiertes Bild der Welt“ (Bandler & Grinder, 1994, Seite 35). Und das macht Veränderung – nicht schwer, nein: anspruchsvoll. Eigentlich ist es ganz leicht: Wahl beginnt, wenn du erkennst, dass das, was du für wahr hältst, mitunter weit davon entfernt ist, wirklich wahr zu sein. Dann darfst du entscheiden, ob du begrenzende Glaubenssätze, Konditionierungen, vererbte Seelennarben durch neue Gedanken, neue Glaubenssätze und eine erweiterte, buntere Landkarte ersetzen möchtest. Dann kannst du ein strahlendes Jetzt und eine verlockende Zukunft neu kreieren. Das ist die Freiheit, die wir meinen. NLP gibt dir die Ressourcen für diese Neukreation. (...) *** UND WAS GIBT'S MORGEN? Meisterschaft im NLP - Was ist das eigentlich?
NLP und Freiheit! Was für eine neue unumstößlich gute Idee! Mehr davon, bitte!!!
This post is only visible to logged-in members. Log in now
Das erste Buch von euch habe ich schon...sehr zu empfehlen...auf das Master Buch bin ich gespannt, obwohl ich schon Master bin... ; ) Freiheit....die Wahl haben...Selbstbestimmung....JAAAAA!
Hi Zusammen! Super Aktion - ich würde mich sehr freuen eins der Bücher zu gewinnen :) Ich selber bin schon vor Jahren durch einen Arbeitskollegen mit NLP in Berührung gekommen und habe seitdem einige Bücher dazu schon gewälzt und könnte ein bischen Auffrischung sehr gut vertragen! Die Meinungen dazu gehen ja weit auseinander wie ich finde und es gibt Kritiker und Verfechter gleichermaßen. Am Spannendsten fand ich die Übungsaufgaben aus dem NLP Buch von Joseph O'Connor und John Seymour. Diese mit der Freundin oder Freunden durchzuführen und die Ergebnisse daraus zu sehen ist für mich Grund genug das Ganze weiter zu verfolgen! Also bis dahin und grüße Hamed Z.