Ein Wohnmobil ist ein fahrbarer Untersatz mit eigenem Antrieb, das über eine zum Wohnen geeignete Inneneinrichtung verfügt. Das Wohnmobil sollte nicht mit dem Wohnwagen (auch Caravan genannt) verwechselt werden: Zwar kann dieser ebenfalls an andere Orte gebracht und zum Wohnen genutzt werden, doch kann er nicht selbstständig fahren. Stattdessen wird er von einem PKW oder ähnlichem Fahrzeug gezogen. Das Wohnmobil hingegen ist mit einem eigenen Motor ausgestattet. Die Unterscheidung zwischen Wohnmobil und Wohnwagen ist wichtig. Zum einen profitieren Wohnmobilisten von der einfacheren Fahrweise, da sie keinen großen und unhandlichen Anhänger manövrieren müssen. Zum anderen unterscheiden die meisten Stellplatzbetreiber Wohnmobil und Caravan und sind auf einen Typen beschränkt.
Wohnmobile gibt es in verschiedenen Ausführungen, unter anderem als klassische Kastenwagen (z.B. ein VW-Bus), Alkovenmobile (sie besitzen eine Schlafnische - Alkoven genannt - über dem Führerhaus), teilintegrierte Wohnmobile (die Fahrerkabine kann teilweise mit als Wohnraum genutzt werden) und vollintegrierte Wohnmobile (die Fahrerkabine ist Teil des Wohnbereichs)...
http://gast-caravaning.de/urlaub-mal-ganz-anders