Wie bringen moderne Unternehmen Jung und Alt erfolgreich zusammen? Etwa in heterogenen Teams, durch partizipative Elemente und große Gestaltungsfreiheit? Das diskutieren drei engagierte Berufsstarter der Generation Y/Z mit einem Vertreter der Generation X und einer Babyboomerin auf unserer nächsten Veranstaltung, der
Podiumsdiskussion „Generationen im Konflikt?“
am 26. Oktober 2017 von 18.00 – 21.00 Uhr
im Hörsaal der Hochschule Darmstadt.
Dabei kommen einige Vorurteile auf den Prüfstand:
• Die Jungen springen von Job zu Job und kennen keine Loyalität!
• Bedenken first – so ticken die Alten!
• Die Jungen wissen alles und vertrauen nicht der Erfahrung!
• Die Alten verstehen die digitale Welt nicht mehr!
Diesen Vorurteilen und vielen spannenden Fragen gehen wir an diesem Abend nach, natürlich mit einer großen Beteiligung des Publikums. Wir wollen Diskussion und Dialog. Machen Sie mit!
Mehr Information und das Anmeldeformular erhalten Sie über folgenden Link: https://www.xing.com/events/podiumsdiskussion-generationen-konflikt-1855058?sc_o=events_my_upcoming_events_link
Diese Veranstaltung richtet sich an Azubis, Führungskräfte, erfahrene Mitarbeiter, Praktikanten, Studierende, Ausbilder, HR-Experten … also an alle Menschen, die in einem Unternehmen tätig sind.
Sind Sie dabei? Wir freuen uns noch heute auf Ihre Anmeldung.
Ihr Netzwerk
culture2business.eu